Tanzsport: WDSF Weltmeisterschaft 10 Tänze 2015 in Chengdu

von: | aktualisiert am: 7.09.2015

Tanzsport. Die WDSF WM 10 Tänze 2015 fand parallel mit den WM 2015 Show Dance Standard und Latein Anfang September 2015 in Chengdu statt. Auch in dieser Disziplin war der Tanzsportverband DTV erfolgreich vertreten mit Dumitru Doga – Sarah Ertmer. Das Tanzpaar vom TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss wurde in einem immer spannenden Wettbewerb Platz 4 von insgesamt 32 Tanzpaaren in dieser „Allrounder-Disziplin“. Deshalb sind die 10-Tänze Meisterschaften auch immer spannend, weil es oft hin und her geht von Tanz zu Tanz und wenn das so ist, man bei 10 Tänzen nicht so leicht den Überblick behält. Nicht selten muss dann von der Turnierleitung erst sorgfältig nachgerechnet werden, wer letztlich welchen Platz belegt.

Weltmeister 10 Tänze der WDSF-Amateure 2015 wurden Miha Vodicar – Nadiya Bychkova aus Slovenien. Auf Platz 2 kamen Daniil Ulanov – Kateryna Isakovych aus der Ukraine und Platz 3 ging an Jaak Vainomaa – Taina Savikurki aus Finnland.

Aus Österreich waren Christoph Holczik – Eva Fus am Start. Leider reichte es nur für die 1. Runde und Platz 28. Noch einen Tick unerfreulicher erwischte es David Büchel- Flavia Landolfi aus der Schweiz, die die Rote Laterne mit in die Alpen-Republik bekamen. Aber wir freuen uns ja schon, dass überhaupt Tanzpaare aus Österreich und der Schweiz bei solchen internationalen Meisterschaften dabei sind!

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.