Test Eiskunstlauf-Nationalmannschaft Russland 11.-12.9.2021 in Tscheljabinsk

von: | aktualisiert am: 11.09.2021

Am 11.-12.9.2021 hat die Eiskunstlauf-Nationalmannschaft von Russland in Tscheljabinsk ihren Test in der Eis-Arena “Traktor”.

Test Eiskunstlauf-Nationalmannschaft Russland 11.-12.9.2021

Test Eiskunstlauf-Nationalmannschaft Russland 11.-12.9.2021 – Foto: opsa auf Pixabay

Wir können auch wieder zuschauen, wenn die besten russischen Eiskunstläuferinnen, Eiskunstläufer und Eistanz-Paare ihre neuen Programm für die Eiskunstlauf-Saison 2021-2022 präsentieren, den Fans, Trainern und Funktionären. Wichtige, neue Eiskunstlauf-Programme, denn bekanntlich werden in dieser Saison auch Olympia-Medaillen vergeben!

Das Programm der offiziellen “Testläufe” der Russischen Eiskunstlauf-Nationalmannschaft am 11.-12.9.2021 ist nicht schwer zu merken:

Am Samstag, 11. September 2021 sind ab mittags alle Kurzprogramme der Eiskunstläufer und Paare dran, natürlich mit den starken und bekannten, russischen Frauen als Höhepunkt.

Am Sonntag, 12. September 2021 folgen dann wieder ab mittags alle Kür-Programme, wobei die sich etwas länger bis in den späten Nachmittag hineinziehen, weil die Küren ja länger sind als die Kurzprogramme.

Das konkrete Programm mit allen Beginn-Zeiten vom Test der Eiskunstlauf-Nationalmannschaft Russlands notieren wir gleich noch.

Zuschauen können wir auch aus Deutschland, aus Österreich oder der Schweiz, weil der “Первый канал”, als das 1. Russische Fernsehen nicht nur in Russland selbst überträgt (dort natürlich als TV-Programm), sondern für die Eiskunstlauf-Fans aus aller Welt auch über seinen seinem neigenen youtube-Kanal. Wir fügen die Videos unten ein…


Nächste Woche geht es dann übrigens mit dem ISU Junior grand Prix 2021 weiter, wie in den folgenden Wochen. Und in 2 Wochen gibt es Eiskunstlauf in Deutschland, nämlich die Nebelhorn Trophy in Oberstdorf, auf die wir aber in einem extra Artikel noch hinweisen.

Alle Beiträge finden Sie bei uns im Salsango-Magazin übrigens immer unter den Eiskunstlauf-Nachrichten und alle wichtigen Termine in der Übersicht Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften.

Zeitplan Eiskunstlauf-Tests 11.-12.9.2021 in Tscheljabinsk

Zum Ablaufplan vom Test der russischen Eiskunstlauf-Nationalmannschaft am 11.-12.9.2021 in der Traktor-Eis-Arena Tscheljabinsk hatten wir ja schon Andeutungen gemacht.

Ab beiden Tagen starten die Eistanz-Paare. Wir schreiben lieber die “Original” Tscheljabinsker Zeiten auf. Wer weiß, von wo aus das hier gelesen wird. Rechnen Sie also bitte immer den Zeitunterschied zu Tscheljabinsk ab oder eben dazu (in Deutschland beginnt alles 3 Stunden früher). Geplant ist folgender

Ablaufplan in Tscheljabinsk am Samstag, 11. September 2021 (Beginnzeiten aktualisiert):

  • 14.00 Uhr Rhythm Dance im Eistanz
  • 15.25 Uhr Eiskunstlauf-Männer Kurzprogramm
  • 16.45 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kurzprogramm
  • 17.50 Uhr Eiskunstlauf-Frauen Kurzprogramm

Ablaufplan in Tscheljabinsk am Sonntag, 12. September 2021 (Beginnzeiten aktualisiert):

  • 14.00 Uhr Free Dance im Eistanz
  • 15.30 Uhr Eiskunstlauf-Männer Kür
  • 17.05 Uhr Eiskunstlauf-Paare Kür
  • 18.15 Uhr Eiskunstlauf-Frauen Kür

Live-Übertragungen Eiskunstlauf 11.-12.9.2021 in Tscheljabinsk

Hier die beiden Live-Videos aus der Traktor-Eis-Arena in Tscheljabinsk, erst die Kurzprogramme, dann die Küren – beides hier mit dem Live-Kommentator Ted Barton:

Teilnehmer des Eiskunstlauf-Tests 11.-12.9.2021 in Russland

Die meisten Sportler, die aktuell Rang und Namen haben im Russischen Eiskunstlauf sind in Tscheljabinsk beim diesjährigen Test- oder Präsentationslauf dabei. Wir haben noch einmal nachgesehen.

Angekündigt sind folgende Sportlerinnen und Sportler:

Eiskunstlauf-Frauen: Alena Kostornaya, Alexandra Trusova, Anna Shcherbakova, Daria Usacheva, Elizaveta Nugumanova, Elizaveta Tuktamysheva, Kamila Valieva, Ksenia Sinitsyna, Maya Khromykh, Sofya Samodurova

Eiskunstlauf-Männer: Alexander Samarin, Andrey Mozalev, Artur Danielyan, Dmitry Aliev, Evgeny Semenenko, Makar Ignatov, Mark Kondratyuk, Mikhail Kolyada und Petr Gumennik

Eiskunstllauf-Paare: Alexandra Boykova – Dmitry Kozlovsky, Anastasia Mishina – Alexander Gallyamov, Evgenia Tarasova – Vladimir Morozo, Karina Akopova – Nikita Rakhmanin, Yasmina Kadyrova – Ivan Balchenko und Yulia Artemyeva – Mikhail Nazarychev

Eistanz-Paare: Angelica Abashkina – Pavel Drozd, Anastasia Skoptsova – Kirill Aleshin, Annabel Morozov – Andrei Bagin, Diana Davis – Gleb Smolkin, Elizaveta Khudaiberdieva – Egor Bazin, Elizaveta Shanaeva – Devid Naryzhnyy, Tiffany Zagorski – Jonathan Gureiro und Victoria Sinitsina – Nikita Katsalapov

Nicht am Start sind aus medizinischen Gründen (nicht spezifiziert): Daniil Samsonov, das Eiskunstlauf-Paar Daria Pavlyuchenko – Denis Khodykin und die Eistanz-Paare Alexander Stepanov – Ivan Bukin, Arina Ushakova – Maxim Nekrasov und Sophia Shevchenko – Igor Eremenko.

Teilnehmer der Eiskunstlauf-Testläufe 2021 in Russland

Richtige Ergebnisse gibt es in Tscheljabinsk nicht, denn bei den Testläufen der Russischen Nationalmannschaft im Eiskunstlauf gibt es keine Punkte – zumindest offiziell und nach außen kommunziert nicht. Aber vielleicht gibt es ja dies oder jenes, was wir besonders erwähnenwert finden.

Dazu gehört z.B., dass die Kurzprogrammme der Eistänzer (Rhythm Dance) überwiegend sehr dynamisch und modern waren, auch von den Kostümen her jung bis “wild” rockig. Das hat viel Spaß gemacht, zuzusehen!

Abschließend noch einmal der Hinweis: Alle Nachrichten und Beiträge finden Sie bei uns in Salsango in den Eiskunstlauf-Nachrichten, wichtige Termine in der Übersicht Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.