Anton Skuratov und Alona Uehlin aus Bremen Deutsche Meister 10 Tänze in der Hauptgruppe S

von: | aktualisiert am: 3.11.2011

Tanzsport. Anton Skuratov und Alona Uehlin vom Grün-Gold-Club Bremen sind am vergangenen Wochenende in Wetzlar Deutsche Meister der 10 Tänze bei den Amateuren (Hauptgruppe S) in den geworden. Deutsche Vizemeister wurden Valentin Lusin und Renata Busheeva vom TSC Düsseldorf Rot-Weiß vor Steffen Zoglauer und Sandra Koperski vom TSC Blau-Silber Berlin, die sich auf den 3. Rang tanzten. Damit gab es einen Tausch an der Spitze der deutschen Amateurtänzer in dieser Kategorie, denn im Vorjahr standen die diesjährigen Vizemeister noch ganz oben auf dem Treppchen…

Die Deutsche Meisterschaft fand am 30. April 2011 beim TSC Schwarz-Rot Wetzlar statt. Insgesamt tanzten 25 Paare aus ganz Deutschland um den Titel, der aber wohl nur von den beiden erstplatzierten Tanzpaaren wirklich heiß umkämpft war; kein Wunder, belegen beide Paare nach 2009 und 2010 nun schon im dritten Jahr hintereinander die ersten beiden Plätze.

Die neuen Deutschen Meister, Anton Skuratov und Alona Uehlin, werden trainiert von dem einst selbst erfolgreichen Tänzer Roberto Albanese, der einem breiteren Publikum durch seine Auftritte bei Let’s dance, der Tanzshow auf RTL, bekannt sein dürfte.

Wer mit dem Tanzsport nicht so vertraut ist, dem sei erläutert, dass die Deutsche Meisterschaft der 10 Tänze ein Kombinations-Wettbewerb ist, in dem jeweils 5 Standard- und 5 Latein-Tänze getanzt und einzeln bewertet werden (also jeweils Platzierungen ermittelt werden) und die Summe der Einzelbewertungen dann ein Gesamtergebnis ergibt. Hier gewinnen oder belegen vordere Plätze also nur ziemlich kompletter Tänzer, die viele Tänze gut beherrschen.

Die Hauptgruppe S ist die höchste Amateur-Tanzsport-Klasse. Davon gibt es ganz viele und dann noch in unterschiedlichen Altersgruppen.

Bilder von der Deutschen Meisterschaft der 10 Tänze können wir Euch leider (noch) nicht liefern, weil die uns schlicht nicht zur Verfügung stehen, leider…

Weitere aktuelle News aus diesem Bereich des Turniertanzes bzw. Tanzsports könnt Ihr in unserer Kategorie Standard- und Latein-Tanz nachlesen oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Wollt Ihr einmal von einem solchen Event für uns berichten? Oder habt Ihr sonst noch interessante Tipps für uns? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert