Carrie Underwood: Neues Country-Album “Cry Pretty” mit großen Balladen

Carrie Underwood: Neues Country-Album “Cry Pretty” mit großen Balladen

Autor(in): | aktualisiert am: 14.09.2018
Carrie Underwood Neues Country-Album Cry Pretty mit großen Balladen

Carrie Underwood Neues Country-Album Cry Pretty mit großen Balladen

Carrie Underwood hat ein neues Album “Cry Pretty” veröffentlicht, das den Country-Ursprung von Carrie Underwood nicht leugnen kann und auch nicht will.

Da kommt Carrie Underwood nämlich her, die einst eine Casting-Show gewann, dann in einer Woche 100.000 Singles verkaufte, mit ihrem ersten Album fast 3 Jahre in den Charts blieb, mit den nächsten 3 Alben stets Platz 1 holte, 7 Grammys gewann und inzwischen in nur 13 Jahren über 60.000.000 Tonträger verkaufte. Da soll mal noch jemand behaupten, Casting-Shows brächten keine Superstars hervor…

Carrie Underwood kann große Balladen wie nur wenige andere! Auch wenn sich viele daran immer wieder versuchen, muss man die stimmlich, aber auch von ihrer Art her wegtragen können. Und das können nicht so viele.

Carrie Underwood scheint ein “Balladen-Gen” zu haben und kann ihre unglaubliche Stimme darin perfekt präsentieren. Als prominentes Beispiel soll der dem neuen Album seinen Namen gebende Song “Cry Pretty” dienen. Der vielleicht der stärkste Song auf dem ganzen Album war schon vorab veröffentlicht worden. Hier das Video dazu:

Was für ein Song! Wenn Sie das Lied “Cry Pretty”  hören, ohne Bilder dazu zu sehen, wird das noch eindrucksvoller.

Inzwischen ist mit “Love Wins” eine nächste Single mit Video dazu veröffentlicht worden:

Es gibt aber auch leisere Töne auf dem neuen Album von Carrie Underwood, natürlich. “Low” ist eine exemplarische Empfehlung dafür. Allerdings wird auch dieser Song hintenraus recht bombastisch.

Die Musik von Carrie Underwood auf dem neuen Album “Cry Pretty” ist insgesamt eher vom Country mehr in Richtung Pop gedreht. Man hört aber die Country-Musik immer durch – in den Arrangements, an den Instrumenten, aber auch durch die Art zu singen. Manchmal ist der Country-Anteil größer, manchmal versteckt er sich etwas. Bei “The Champions” gibt es sogar eine Art Hochzeit von Country, Rap (von Ludacris) und großen Chören.

Von mir gibt es einen Musik-Tipp für dieses Album. Großes Kino!

Es gibt das neue Carrie Underwood – Album “Cry Pretty” hier bei uns als CD für 17,99 €, als mp3-Download für und als Vinyl-Schallplatte für 20,99 € (da ist der Titel “The Champions” nicht dabei). Wer streamen kann, bekommt das ganze Album wie gewohnt ohne zusätzliche Kosten.

Hier geht es zum Album bei amazon in allen genannten Varianten. Dort geht übrigens die Verlinkung der Varianten etwas durcheinander. Aber mit dem Link vorn klappt alles…

Mehr aktuelle Musik-Infos findet Ihr in unserer Kategorie Country und immer in unseren thematisch eigenen Magazinen, wie dem Popmusik-Magazin oder Ihr schaut allgemein unter Unterhaltung.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.