DSDS 2018: Interview mit Mousse T. aus der DSDS-Jury

Autor(in): | aktualisiert am: 3.01.2018
DSDS 2018 Interview mit Mousse T. aus der DSDS-Jury

DSDS 2018 Interview mit Mousse T. aus der DSDS-Jury – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Auch Mousse T. gab ein Interview zu seiner neuen Arbeit in der DSDS-Jury 2018, wie er seine Rolle in der Jury von DSDS 2018 sieht, worauf er als Jury-Mitglied Wert legt und was er in der neuen Staffel DSDS 2018 schon erlebt hat.

Die Ausstrahlung von DSDS 2018 beginnt am 3.1.2018. Das Interview wurde schon während der Castings geführt, die ja aufgezeichnet werden. Das zu wissen, erklärt im zeitlichen Kontext vielleicht manche Bemerkung. Das Interview haben aber nicht wir geführt, sondern RTL für die Pressearbeit zu DSDS 2018 und hat es in diesem Rahmen zur Verfügung gestellt.

Wir veröffentlichen das Interview mit Mousse T. jetzt zum Start von DSDS für unsere Leser. Es ist nur leicht bearbeitet oder gekürzt für eine besseren Lesbarkeit. Der Inhalt und die Art zu antworten sind unverändert.

Wir hatten den Musik-Produzenten Mousse T. im Zusammenhang mit DSDS 2018 in Salsango schon ausführlicher vorgestellt. Wir verweisen dafür auf unseren Artikel Mousse T. bei DSDS 2018 neu in der Jury und können uns hier auf das Interview mit Mousse T. konzentrieren:

Frage: Was erwartet uns ab dem 03.01.2018 bei „DSDS“?

Mousse T.: Auf jeden Fall eine neue Jury, das ist ganz spannend. Neben dem alten Recken und Hauptjuror Dieter Bohlen dürfen meine Wenigkeit, Ella Endlich und Carolin von Glasperlenspiel hoffentlich eine neue Ära bei „DSDS“ einläuten und sagen: „Wir suchen jetzt den neuen Superstar 2018 und das vielleicht mit ein bisschen mehr Entertainment, ein bisschen mehr Showbusiness, mehr tollen Gesangstalenten und auch ein bisschen was zum Schmunzeln.

Frage: Wie kam es dazu, dass du jetzt bei „DSDS“ in der Jury sitzt?

Mousse T.: Das war für mich überraschend. Ich bin eines Tages aus dem Blauen angefragt wurden, ob ich nicht Lust hätte, bei der „DSDS“-Jury dabei zu sein. Das ist eine große Ehre und Riesenchance, die ich für mich als Herausforderung und Schritt in die Zukunft gesehen habe. Gerade, was das Hauptaufgabengebiet eines Musikproduzenten betrifft: Ich bin tagtäglich bei mir im Musikstudio im kleineren Stil auf der Suche nach Talenten. Man castet dabei im Prinzip auch und entscheidet relativ schnell, ob das gut oder nicht so gut ist. Deshalb habe ich die Anfrage für mich ganz schnell mit „Ja“ beantwortet und gesagt, dass ich das mache.

Frage: Ein paar Kandidaten habt ihr als Jury bereits gesehen, die Castings sind schon aufgezeichnet – was sagst du zu den Kandidaten und der Arbeit bisher?

Mousse T.: Es sind viele Talente dabei, auf die ich mich wirklich sehr freue. Es sind tatsächlich tolle Charaktere, sehr spezielle Menschen und es gibt viel zum Lachen. Leider auch Einiges, worüber man gar nicht lachen möchte, ehrlich gesagt.

Aus der Jury habe ich vorher nur die Caro gekannt, Ella habe ich jetzt neu kennengelernt und Dieter kannte ich eigentlich auch nur so im Vorbeigehen. Das ist das, was mir in meinem Beruf Spaß macht, dass man jeden Tag neue Leute kennen lernt.

Frage: Bist du ein strenger Juror oder wie würdest du deine Rolle in der Jury beschreiben? Wie ist die Rollenverteilung?

Mousse T.: Dieter ist Cheffe, das ist schon mal klar. Die beiden Ladys und ich wollen natürlich auf Gesang achten. Es ist wichtig, dass wir unsere Kompetenz zeigen – Ella und Caro als Künstlerinnen, ich als Musikproduzent. Vielleicht bin ich so eine Art ein Gegenpol. Ich glaube, ich kann Dieters Meinung ein bisschen untermauern. Er ist da natürlich viel erfahrener, aber vielleicht kann ich ihn unterstützen oder auf eine charmante und elegante Art eine Meinung rüberbringen, wenn eine Leistung nicht ganz so gut war.

Frage: Was soll der künftige Superstar in Deinen Augen haben oder in welcher Sprache soll er singen?

Mousse T.: Der künftige Superstar sollte am besten wiedererkennbar und unverwechselbar sein, wenn man ihn sieht und hört. Ob er Deutsch oder Englisch singt, ist mir persönlich egal. In Deutschland gibt es mittlerweile eine tolle und florierende Musikszene, die auf Deutsch singt. Insofern wäre es natürlich toll, wenn wir jemanden finden, der Songs à la Mark Forster, Xavier Naidoo oder Yvonne Catterfeld darbietet. Am besten noch besser! Ich weiß aber auch, dass wir viele Kandidaten haben, die toll auf Englisch singen. Für mich sind die ersten Kriterien, dass er oder sie toll singt und unverwechselbar ist.

Frage: Kannst du dich an eine lustige Szene oder Anekdote vom Casting erinnern, worauf die Zuschauer sich freuen könnten?

Mousse T.: Die Zuschauer können sich natürlich auf unfassbare Performances von den Kandidaten freuen, aber da will ich gar nicht so viel vorwegnehmen. Das wird wirklich spektakulär. Es passieren auch lustige Dinge hinter dem Jury-Pult, wenn zum Beispiel Dieter vom Hocker fällt, weil er irgendwie die Kante nicht mehr im Blick hatte. Er fällt dann tatsächlich vom Stuhl. Das sind so Sachen, auf die könnt ihr euch auch freuen – es gibt wirklich viel zum Lachen.

Frage: Wie sieht es bei dir beruflich aus, wie soll es nächstes Jahr weitergehen, hast du bereits Pläne?

Mousse T.: Hauptberuflich bin ich Musikproduzent, also wird alles produziert, was bei Drei nicht auf dem Baum ist. Ich habe aber auch Ambitionen meine eigene Musik unter meinem Namen zu machen. Da steht jetzt die dritte Mousse T.-Platte an. Auch ein Kracher wie „Horny“, der nächstes Jahr 20 wird, bietet die Möglichkeit, eine neue Version davon zu machen. Es bleibt spannend und eins ist sicher: Es kommt neue Musik!

-Ende des Interviews-

Die neue Staffel DSDS 2018 beginnt am Mittwoch, 3. Januar 2018. Die Casting-Show wird dann folgend immer am Samstag jeweils um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Zuerst werden wieder die bereits aufgezeichneten Jury-Castings ausgestrahlt, dannn folgt der Auslands-Recall und zum guten Schluss gibt es erneut die Live-Shows als Motto-Shows und das Finale.

Darüber hatten wir schon berichtet. Ihr findet alle Artikel bei uns, auch die künftigen, unter unserem Stichwort DSDS 2018. Wenn Ihr Euch für die letzten Staffeln interessiert, schaut unter DSDS.

Mehr Meldungen zu Casting Shows generell hierunter und noch allgemeiner unter TV Shows oder unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: