Frank Schöbel zum 75. Alles Gute – TV-Sendungen 10.+16.12.2017

von: | aktualisiert am: 8.12.2017
Frank Schöbel zum 75. Alles Gute - TV-Sendungen 10.+16.12.2017

Frank Schöbel zum 75. Alles Gute – TV-Sendungen 10.+16.12.2017 – Foto: © MDR – Tom Schulze

Frank Schöbel wird 75 Jahre alt! Am 11. Dezember hat er Geburtstag und der MDR widmet ihm aus diesem Anlass gleich 2 TV-Abende, nämlich am 10.12.2017 und am 16.12.2017 jeweils ab 20.15 Uhr. Offiziell heißt das 55 Jahre Tour de Frank – das ist aber (fast) das Gleiche. Mit „Ein Abend für Frank Schöbel“ und der „Frank Schöbel – Jubiläums-Gala“ feiert der MDR den Schlagersänger aus Leipzig, der längst in Berlin wohnt.

Frank Schöbel ist bestimmt und über die lange Zeit der populärste Schlagersänger, der seine Karriere in der ehemaligen DDR begann. Dabei blieb Frank Schöbel immer geerdet und sympathisch. So gewann er nicht nur mit seinen Liedern, Hits und Projekten – wie Filmen oder „Weihnachten in Familie“ (gerade wieder unterwegs, siehe Weihnachten in Familie 2017) – die Sympathien der Schlager-Fans, sondern eben auch mit seiner Art, eher ein Kumpel oder Freund zu sein, denn der unnahbare oder unerreichbare Star.


Die meisten von uns sind aufgewachsen und erwachsen geworden mit den Hits von Frank Schöbel und z.B. „Weihnachten in Familie“ gehört in vielen Familien zum Weihnachtsfest, wie Stollen, (Räucher-)Kerzen und Lametta. Dabei waren Schlager von Frank Schöbel durchaus auch musikalisch kein Einerlei – „Schreib es mir in den Sand“ (Original „Gyöngyhajú lány“ von Omega) oder Wie ein Stern„, oder fröhliche Wegbegleiter wie „Links von mir, rechts von mir“, Ja, der Fußball ist rund wie die Welt“, „Ich geh‘ vom Nordpol zum Südpol“ oder das Kinderlied „Komm, wir malen eine Sonne“ – um nur einige wenige zu nennen.

Frank Schöbel mit Fußballern der 74er-WM-Mannschaft der DDR zur Jubiläums-Gala

Frank Schöbel mit Fußballern der 74er-WM-Mannschaft der DDR zur Jubiläums-Gala – Foto: © MDR – Tom Schulze

Viele Jahre bestimmte Frank Schöbel die Hitparaden in der DDR und bis heute feiert er immer wieder Erfolge. In unserer Salsango Schlager Hitparade zum Beispiel war er im letzten Jahr mit „Das ist der Moment“ sehr erfolgreich und in diesem Jahr bestimmt er mit „Berührung“ – einer Cover-Version des Originals von Gaby Rückert – Dank seiner unermüdlichen Fans fast immer die vorderen Plätze mit.

Das ganze Leben und Wirken von Frank Schöbel zu beschreiben, ist hier in so einem Artikel gar nicht möglich, aber sicher auch nicht nötig.

Wir wollten bzw. wollen Frank Schöbel zum Geburtstag gratulieren und alles Gute wünschen und auf seine besonderen Leistungen aufmerksam machen!

Frank_Schöbel mit dem Fernsehballett zur MDR-Jubiläums-Gala

Frank_Schöbel mit dem Fernsehballett zur MDR-Jubiläums-Gala –
Foto: © MDR – Tom Schulze

Für Weiteres empfehlen wir Ihnen dann z.B. die beiden Fernsehabende im MDR. Am Sonntag, den 10. Dezember 2017 gibt es erst die Dokumentation 20.15 Uhr „Ein Abend für Frank Schöbel“ und anschließend um 22.20 Uhr die Musik-Filme „Heißer Sommer“ und um 23.50 Uhr „Nicht schummeln, Liebling“ mit Frank Schöbel in einer der Hauptrollen.

Am Samstag darauf, am 16. Dezember 2017 gibt es dann die Frank Schöbel – Jubiläum-Gala „mit vielen Freunden und Wegbegleitern“, z.B. Andreas Holm, Gerd Christian, Hans-Jürgen Beyer, Hartmut Schulze-Gerlach, Maja Catrin Fritsche, Michael Hirte, Monika Herz, Regina Thoss, Thomas Lück und Zsuzsa Koncz.

Zsuzsa Koncz und Frank Schöbel in der Frank-Schöbel-Jubiläums-Gala

Zsuzsa Koncz und Frank Schöbel in der Frank-Schöbel-Jubiläums-Gala – Foto: © MDR – Tom Schulze

Frank Schöbel Jubiläum-Gala MDR am 16.12.2017 - hier Michael Hirte

Frank Schöbel Jubiläum-Gala MDR am 16.12.2017 – hier Michael Hirte – Foto: © MDR – Tom Schulze

Am Heiligen Abend, übrigens, gibt es dann wie immer „Weihnachten mit Frank“ im MDR.

Mehr Artikel über den bekannten Schlagersänger finden Sie unter unserem Stichwort Frank Schöbel. Mehr solcher Nachrichten finden Sie in unserem Schlager-Magazin, eine eigene Themenseite innerhalb von Salsango mit vielen aktuellen Themen und u.a. den schon erwähnten Schlager Charts (mit Frank Schöbel, für den Sie dort abstimmen können).

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.