Helene Fischer Show CD Vol. 1: Aufgewärmtes statt Kreativität

von: | aktualisiert am: 11.12.2020
Helene Fischer Show CD Vol. 1

Helene Fischer Show CD Vol. 1

Helene Fischer hat sich entschieden, zum Ende des Pandemie-Jahres 2020 mit „Aufgewärmten“ noch einen Teil vom vielerorts dünner gewordenen Rahm abzuschöpfen – mit einer CD mit alten Aufnahmen aus der Helene Fischer – Show der letzten Jahre.

Im Dezember 2020 erscheint die CD „Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente Vol. 1“. Das schließt schon mal die Möglichkeit ein, später weitere solche CDs zu vermarkten.

Geplant war die Veröffentlichung dieser Musik-CD von Helene Fischer am 4. Dezember 2020. Das wurde aus irgendwelchen Gründen nichts. Nun ist der 11. Dezember 2020 als VÖ-Termin angekündigt.

Ja, die neue Helene-Fischer-CD ist eine Musik-CD, auf der Helene Fischer singt – ganz selten allein, meist gemeinsam mit Künstlern aus dem In- und Ausland, die in den letzten Jahren in der Helene-Fischer-Show zu Gast waren.


Schlager gibt es darauf auch, aber nicht mal 1/4 der insgesamt 40 Songs kann man – selbst bei gutem Willen – dem Schlager zuordnen. Wenn wir uns nicht verzählt haben, sind ganze 2 Helene-Fischer-Lieder dabei – keins singt sie allein.

Warum veröffentlicht Helene Fischer keine neue CD?

Viele Künstler national und international haben die weltweiten Lockdowns genutzt, neue Lieder und Alben zu veröffentlichen – manchmal besondere, manchmal auch ganz „normale“.

Jeder geht unterschiedlich mit den Einschränkungen um, die uns seit Monaten belasten. Jeder von uns und auch bei Künstlern ist das so. Manche machen einfach weiter, als ob nichts geschehen sei. Ihr Weg mit der Krise umzugehen oder den Menschen Hoffnung und ein Stück Normalität zu schenken. Andere haben sich kurzfristig entschieden, ihren Fans von der Pandemie beeinflusste Songs und Alben zu präsentieren.

All jene haben uns eingeladen, mit Ihnen und ihren Liedern gemeinsam durch die Zeit zu gehen.

Helene Fischer dagegen hat sich entschieden, mit einer Best-of-CD aus ihren Weihnachts-Shows der vergangenen Jahre Aufgewärmtes zu versilbern.

Nun sind Best-of-Alben an sich nichts Ehrenrühriges und ganz üblich. An einer CD „Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente Vol. 1“ ist also zumindest grundsätzlich nichts auszusetzen.

Jedoch hätte es einer Künstlerin wie Helene Fischer gut gestanden (eine Künstlerin, die selbst viel geleistet, aber auch viel empfangen hat), eine neues Album zu veröffentlichen – wenn auch nur ein „Zwischen-Album“.

Vielleicht hätte sie sogar einen Teil der Einnahmen daraus den vielen Helfern vor und hinter der Bühne zur Verfügung stellen können, die seit Monaten oft ohne Einkünfte sind und es wohl noch eine Weile bleiben.

Helfer, ohne die keines der zu Recht gefeierten Helene-Fischer-Konzerte über die Bühne gehen könnte: Die Tänzer, Ton- und Licht-Menschen, die Ordner und Sicherheitskräfte, Toiletten-Säuberer und andere Reinigungskräfte, die Getränke- und Würstchen-Verkäufer, die Bühnenbauer, Fahrer und Kartenabreißer – und all jene noch dazu, die hier nicht geannnt sind.

Vielleicht überrascht uns Helene Fischer ja noch im Frühjahr des nächsten Jahres? Ich würde mich freuen!

Irgendwann wird sicher ohnehin ein neues Helene-Fischer-Album kommen. Da muss man nun kein Prophet sein, das anzunehmen. Schön wäre es aber, wenn eine Künstlerin wie Helene Fischer mal etwas Überraschendes täte, etwas das nicht der einhundertprozentigen Vermarktung dient.

Was erwartet Sie auf der Helene Fischer Show CD Vol. 1?

Solche Gedanken können Ihnen natürlich ganz fremd sein! Ich will auch wirklich niemanden die Freude an dieser Best-of-CD aus der Helene-Fischer-Show nehmen – die mindestens für Helene-Fischer-Fans Pflicht ist. Das ist schon klar…

Auf der Doppel-CD sind insgesamt 40 Songs, nämlich diese hier (alphabetisch nach Interpreten sortiert):

  • Andrea Bocelli & Helene Fischer mit dem Song „The Prayer“
  • Bryan Adams & Helene Fischer mit dem Song „When You’re Gone“
  • Celine Tam & Helene Fischer mit dem Song „You Raise Me Up“
  • Elvis Presley & Helene Fischer mit dem Song „Just Pretend“
  • Eros Ramazzotti & Helene Fischer mit dem Song „Per Il Resto Tutto Bene“
  • Freya Ridings & Helene Fischer mit dem Song „Castles“
  • Gregor Meyle & Helene Fischer mit dem Song „Falling Slowly“
  • Gregory Porter & Helene Fischer mit dem Song „Purple Rain“
  • Helene Fischer mit dem Song „Bring Me To Life“
  • Helene Fischer mit dem Lied „Ich bin bereit“
  • Helene Fischer mit dem Lied „Merci Cherie“
  • Helene Fischer mit dem Song „Never Enough“
  • Ina Regen & Helene Fischer mit dem Lied „Heast as net“
  • James Blunt & Helene Fischer mit dem Song „OK“
  • Josh Groban & Helene Fischer mit dem Song „Angel“
  • Kelly Family & Helene Fischer mit dem Song „Mash Up“
  • Kerstin Ott & Helene Fischer mit dem Lied „Regenbogenfarben“
  • Kiefer Sutherland & Helene Fischer mit dem Song „Open Road“
  • Leona Lewis & Helene Fischer mit dem Song „Run“
  • Loreen & Helene Fischer mit dem Song „Euphoria“
  • Luis Fonsi & Helene Fischer mit den Songs „Despacito“ und „Echame La Culpa“
  • Maite Kelly & Helene Fischer mit dem Lied „Liebe lohnt sich“
  • Mark Forster & Helene Fischer mit dem Lied „Wie früher mal dich“
  • Matthias Schweighöfer & Helene Fischer mit dem Lied „Durch den Sturm“
  • Max Giesinger & Helene Fischer mit dem Song „Fields Of Gold“
  • Melanie Oesch & Helene Fischer mit dem Lied „Atemlos durch die Nacht“
  • Michael Bolton & Helene Fischer mit dem Song „Make You Feel My Love“
  • Naturally 7 & Helene Fischer mit dem Song „Hello“
  • Nick Carter & Helene Fischer mit einem Medley mit Backstreet Boys Songs
  • Olly Murs & Helene Fischer mit dem Song „Up“
  • Peter Maffay & Helene Fischer mit dem Lied „Nessaja“
  • Queen mit Adam Lambert & Helene Fischer mit dem Song „Who Wants To Live Forever“
  • Rea Garvey & Helene Fischer mit dem Song „Hallelujah“
  • Roland Kaiser & Helene Fischer mit dem Song „Shallow“
  • Santiano & Helene Fischer mit dem Lied „Weit übers Meer“
  • Stephanie Stumph & Helene Fischer mit dem Lied „Herzbeben“
  • Sunrise Avenue & Helene Fischer mit dem Song „It’s My Life“
  • The Crossed Swords Pipes and Drums & Helene Fischer mit dem Song „Amazing Grace“
  • Tom Jones & Helene Fischer mit dem Song „Sexbomb“
  • Unheilig & Helene Fischer mit dem Lied „So wie Du warst“

Falls Sie Interesse haben, finden Sie das Album hier bei amazon. Für große Helene-Fischer-Fans empfehlen wir die Variante mit DVD/Blueray und einem Fotobuch von Helene Fischer, zu bestellen hier bei amazon.

Alle Artikel zu dieser Künstlerin finden Sie in Salsango unter unserem Stichwort Helene Fischer. Empfehlen wollen wir Ihnen auch unser Schlager-Magazin mit vielen aktuellen Schlager-Nachrichten oder den Salsango Schlager-Charts – oder Sie schauen allgemein in unser Stichwort Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.