Let’s dance 2011 – Checker rockt mit Sarah Latton das Halbfinale – und ist trotzdem raus

von: | aktualisiert am: 12.05.2011
Checker und Sarah Latton im Let's dance 2011 Halbfinale - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Checker und Sarah Latton im Let's dance 2011 Halbfinale - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Let’s dance 2011 ist für den Checker, Thomas Karaoglan, und Sarah Latton zu Ende – nach grandioser Leistung, seiner besten bei Let’s dance 2011; das muss man anerkennen, ob man ihn mag oder nicht! Der Checker weiß zwar nicht, wer John Travolta ist (dabei sah er ihm so ähnlich…) und kennt auch das Wunder von Bern nicht, aber was heißt das schon? Zeitenwende, liebe Freunde! Und sie dreht sich doch…

Sarah Latton wird ein wenig traurig sein – zu Recht! Mit etwas Rückschau wird sie aber auch drei Kreuze machen, dass sie dieses Kapitel von Let’s dance doch letztlich so erfolgreich zu Ende gebracht hat. Wer hätte in Show 1 gedacht, dass Checker Thomas Karaoglan ins Halbfinale kommt? Ich hatte ich schon umfangreich dazu geäußert, dass das nur Sarah Latton zu verdanken ist. Ich will nur ergänzen: Natürlich auch dem Checker, denn der hat’s am Ende doch noch gecheckt!

Die Tänze von Sarah Latton und dem Checker im Halbfinale waren Klasse! Wer hätte gedacht, dass ein Thomas Karaoglan das Studio mit dem ersten Tanz des in der Let’s dance – Show so rockt? Mir hat es jedenfalls gefallen! Ich weiß nicht, wie ich mich entschieden hätte, hätte ich werten müssen. Und ich fand es sehr schade, dass die taktische Jury-Wertung Maite Kelly auf Platz 2 gesetzt hat. Leistungsgemäß war das nämlich nicht und wer weiß, wer im Finale gestanden hätte ohne diesen kleinen „Kunstgriff“ der Platzierungsrechnerei.

Sarah Latton und Thomas Karaoglan im Halbfinale von Lets dance 2011 - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Sarah Latton und Thomas Karaoglan im Halbfinale von Lets dance 2011 - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Beide Choreografien von Sarah Latton haben mich begeistert – und beim Langsamen Walzer konnte ich mir zwar ein Dauergrinsen ob der Attitüde des Checkers nicht verkneifen, aber es hatte was, etwas ganz Eigenes – und wohl auf alle Fälle Haltung. Für mich war es auch ein wenig eine (wahrscheinlich ungewollte) Karrikatur der oft (zwangsläufig) übertriebenen Haltung bei den Tanzsport-Wettbewerben (siehe dazu auch unser Interview mit Joachim Llambi im letzten Jahr).

Also, ich bin mir der Spaltung des Publikums zu Thema Checker bewusst: Meinen Respekt hat er sich bei Let’s Dance 2011 erarbeitet, im wahrsten Sinne des Wortes und vor allem deshalb hat er ihn. Ich hätte mir nur gewünscht, er hätte nicht erst in Show 3 angefangen, ernsthaft zu arbeiten. Wer weiß, ob er dann nicht weiter gekommen wäre, denn er hat Talent zum Tanzen, kann sich bewegen!

Ein letztes Mal hier verneige ich mich vor Sarah Latton. Sie hatte teilweise den schwersten Job von allen in dieser Let’s-dance-Staffel – und hat das mit viel Langmut und Haltung und „Chupze“, wie man hier in Berlin wohl sagt, ertragen und mit Phantasie erfüllt.

Über Maite Kelly und Christian Polanc hatte ich heute morgen schon geschrieben. Die anderen Beiden kommen auch noch dran…

Die aktuelle Show, Let’s dance 2011, ist die 4. Staffel bei RTL. Sie läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr. Mehr Infos entnehmt Ihr bitte den Artikeln, die Ihr gesammelt unter dem Link vorn findet.

Willst Du etwas über die Tänzer bei Let’s dance erfahren, klickst Du auf die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

[adrotate banner=“44″]

Quellenangabe: Das Foto ist von (c) RTL / Stefan Gregorowius. Alle Rechte liegen dort. Alle Infos zu Let’s Dance im Let’s-dance-Special auf RTL.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert