Let’s dance 2018 am 8. Juni 2018 Finale, Gewinner, Fakten, Tänze, Songs

Let’s dance 2018 am 8. Juni 2018 Finale, Gewinner, Fakten, Tänze, Songs

Autor(in): | aktualisiert am: 9.06.2018

Wer gewinnt Let's dance 2018? Welche Tänze werden getanzt und nach welchen Songs?

Let's dance 2018 - Wer tanzt was - Alle Tänze und Songs

Let’s dance 2018 – Wer tanzt was – Alle Tänze und Songs – Foto: Fidel Fernando – Unsplash

Finale Let’s dance 2018 am 8. Juni 2018! Schon wieder Finale, schon wieder (fast) vorbei! Wer wird Let’s dance 2018 gewinnen können? Barbara Meier, Judith Williams, Ingolf Lück? Welche Tänze tanzen die Paare im Finale von Let’s dance 2018 außer dem bekannten Freestyle? Und nach welchen Songs?

Wie jedes Jahr ist es wieder schwer, vorherzusagen, wer Let’s dance 2018 gewinnt. Tänzerisch oder vom Charakter der Kandidaten ist jede(r) unterschiedlich und hat sicher jeder der 3 Finalisten seine Chance, bei Let’s dance am 8. Juni 2018 den Pokal mit nach hause zu nehmen. Viel wird von den Tänzen im Finale abhängen und davon, wie der Profi es versteht, seinen Promi ins rechte Licht zu setzen.

Wir nehmen uns hier etwas Zeit, die Tanzpaare in einer Art Résumé etwas näher zu betrachten und ihre Chancen auf einen Sieg bei Let’s dance 2018 zu beleuchten. Anschließend führen wir wie immer die Tänze im Finale auf und die Songs, nach denen die getanzt werden und selbstverständlich aktualisieren wir dann während der Sendung die Jury-Punkte und schließlich, wer Let’s dance 2018 gewonnen hat.

Morgen früh gibt es dann wie nach jeder Let’s dance – Sendung eine Einschätzung zum Finale, wie es war und was es Besonderes anzumerken gibt – in einem eigenen Artikel, den wir dann hier verlinken.

Update: Ingolf Lück – Ekaterina Leonova gewinnen Let’s dance 2018! Platz 2 für Judith Williams – Erich Klann!

Hier unsere Meinung zur Sendung und zum Fazit der Staffel Let’s dance 2018 am 8.6.2018 Kritik: Finale mit ehrlichem Sieg (jetzt auch mit Fotos aus dem Finale).

Ingolf Lück - Ekaterina Leonova gewinnen Let's dance 2018

Ingolf Lück – Ekaterina Leonova gewinnen Let’s dance 2018 – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Chancen der Finalisten, Let’s dance 2018 zu gewinnen

Ingolf Lück – Ekaterina Leonova

Ingolf Lück - Ekaterina Leonova sind im Finale Let's dance 2018 am 8.6.2018

Ingolf Lück – Ekaterina Leonova sind im Finale Let’s dance 2018 am 8.6.2018 – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Ingolf Lück darf man bestimmt als Publikumsliebling bezeichnen. Das sind schon mal gute Voraussetzungen, “Dancing Star 2018” zu werden. Tänzerisch hat uns Ingolf Lück nicht immer vom Hocker gehauen, aber die gesamte Staffel Let’s dance 2018 eigentlich immer gut unterhalten. Mit Ingolf Lück bekam der Begriff “Unterhaltung” im Frühjahr 2018 einen Namen – stets mit einem Augenzwinkern und nie sich selbst zu wichtig nehmend, sondern stets das Publikum und die Freude an der Darbietung im Blick. Ingolf Lück hat sich reingehängt in die Tänze, manchmal sind die richtig gut gelungen – einige auch nicht.

Die Choreografien von Ekaterina Leonova waren fast immer herausragend und der Konkurrenz oft einen Schritt voraus – nicht immer, weil sie besonders spektakulär gewesen wären. Vielmehr hat Ekaterina Leonova offenbar ein Gespür dafür, was ihr Promi-Kandidat bewältigen kann und eine Art, ihren Partner anzusprechen und für den Tanz zu gewinnen. Fast jeder Tanz hatte (s)eine Geschichte, oft nur kleine, um dem Promi zu helfen, in den Tanz zu finden und um das Publikum mitzunehmen auf eine kleine Reise.

Ingolf Lück – Ekaterina Leonova sind meine ersten Kandidaten auf den Sieg bei Let’s dance 2018!

Judith Williams – Erich Klann

Judith Williams - Erich Klann sind im Finale Let's dance 2018 am 8.6.2018

Judith Williams – Erich Klann sind im Finale Let’s dance 2018 am 8.6.2018 – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Tänzerisch jedoch liegt für mich Judith Williams ganz vorn. Über alles gesehen ist sie wohl – neben der zuletzt ausgeschiedenen Julia Dietzedie beste Tänzerin bei Let’s dance 2018! Judith Williams hat ihre Zeit gebraucht, von der verantwortungsvollen Firmen-Chefin und Verkaufs-Präsentatorin in ein Unterhaltungsformat zu finden, wie es Let’s dance ist. Sie hat tolle Tänze getanzt, wollte aber manchmal auch zuviel. Dann hat die Leichtigkeit gefehlt, die Tanzen eben auch braucht! War die da, war Judith Williams fast immer großartig!

Das Zünglein an der Waage könnte Erich Klann sein. Über weite Teile sind seine Choreografien ohne Tadel, anspruchsvoll und reich an tänzerischen Elementen. Nur manchmal überzieht er, macht es vom Kopf her zu kompliziert, will zuviel von sich und seinem Promi – was im Fall von Judith Williams manchmal zu einer eher hinderlichen Allianz verschmolz.

Es ist oft nur ein Tick zuviel, wie ein Uhrwerk, das überzogen wird. Manchmal hat Erich Klann bei Let’s dance 2018 das Momentum verpasst, bei dem es schon genug wäre – z.B. eine schwierige Figur zu viel oder im Charakter des Tanzes zu ernst. Manchmal hat man das Gefühl, er will mehr, als das Unterhaltungsformat Let’s dance hergibt. Sicher stets in guter Absicht, das mag man gern unterstellen und annehmen!

Laissez-faire! Können Judith Williams – Erich Klann im Finale von Let’s dance 2018 loslassen und genießen, können sie so überragend gut tanzen, dass sie zu Recht Let’s dance 2018 gewinnen!

Barbara Meier – Sergiu Luca

Barbara Meier - Sergiu Luca sind im Finale Let's dance 2018 am 8.6.2018

Barbara Meier – Sergiu Luca sind im Finale Let’s dance 2018 am 8.6.2018 – Foto: MG RTL D – Stefan Gregorowius

Für Barbara Meier könnte es am schwierigsten werden, sich im Finale von Let’s dance 2018 gegen die beiden anderen Tanzpaare durchzusetzen. Die Nasen, die letzte Woche versucht haben, mit einer Geldprämie ein paar Stimmen mehr für Barbara Meier – Sergiu Luca zu ergattern, sollten schon mal einen größeren Geldbetrag als Abbitte für die sozialen und Umwelt-Engagements von Barbara Meier spenden. Hochnäsiger geht es ja kaum…

Barbara Meier selbst hat jedoch bei Let’s dance 2018 über die ganze Staffel hinweg überzeugt – nicht nur mit ihrem Tanzen, sondern auch als Persönlichkeit. Vom Typ her ganz anders als ihre Konkurrenten, war es interessant, den Menschen Barbara Meier zu entdecken und Gelegenheit, manche Vorurteile zu begraben.

Auch bei ihr war nicht jeder Tanz ein Glanzlicht in der Geschichte von Let’s dance, aber vielleicht war sie von den 3 Let’s-dance-Finalisten in diesem Jahr die mit der ausgeglichensten Leistung – ohne die ganz großen Höhepunkte, an die man sich noch lange erinnert, aber auch ohne “Ausfälle”.

Bei Sergiu Luca hatte man fast das Gefühl, Let’s dance 2018 sei eine Art Lernzeit für ihn. Seine Choreografien sind “leiser”, weniger auffällig oder nicht so sehr in den Vordergrund drängend – anders, als die anderer Profis.

Darin liegt unter Umständen die große Chance von Barbara Meier – Sergiu Luca, Let’s dance 2018 zu gewinnen! Gelingt Sergiu Luca sein Meisterstück, eine beeindruckende Choreografie mit Spannungsbogen und gezielt gesetzten Höhepunkten – und schafft es Barbara Meier nicht nur gut zu tanzen, sondern auch die Zuschauer zu berühren und für sich zu gewinnen, könnte das Überraschungsmoment den Ausschlag zu ihren Gunsten bewirken.

Jury-Punkte im Finale Let’s dance 2018 am 8. Juni 2018

Hier ergänzen wir in der Show die Jury-Punkte und bringen die Paare in die Reihenfolge nach der Jury-Wertung (Update: Die auch die des Publikums war!):

  1. Ingolf Lück – Ekaterina Leonova Quickstep 29 Jury-Punkte (10,10,9) + Tango 30 Jury-Punkte (3×10) + Freestyle 30 Jury-Punkte = 89 Punkte
  2. Judith Williams – Erich Klann Salsa 27 Jury-Punkte (9,9,9), Paso Doble 30 Jury-Punkte (3×10) + Freestyle 30 Jury-Punkte = 87 Punkte
  3. Barbara Meier – Sergiu Luca Salsa 24 Jury-Punkte (8,8,8) + Langsamer Walzer 30 Jury-Punkte (3×10) + Freestyle 24 Punkte (3×8) = 78 Punkte

Wer nochmal in alte Jury-Wertungen schauen möchte, findet hier alle Tänze und Punkte: Let’s dance 2018 Statistik: Tanzpaare, alle Tänze und Jury-Punkte – und wer sich für die Zuschauerzahlen von Let’s dance 2018 interessiert, findet hier alles Wichtige – Let’s dance 2018 Statistik – Einschaltquoten und Zuschauerzahlen

Tänze und Songs im Finale Let’s dance 2018 am 8. Juni 2018

Zur Eröffnung tanzen die Profis nach “Survivor”. Ob nach Musik der Band oder nach dem Titel von Destiny’s Child oder gar einer 3. Variante, war von RTL nicht angegeben.

Barbara Meier – Sergiu Luca tanzen im Finale von Let’s dance am 8.6.2018 folgende Tänze:

  • als Lieblingstanz den Langsamem Walzer nach dem Song “My Love” von Sia aus dem Film “Twilight”
  • als Jurytanz die Salsa nach dem Song “Subeme La Radio” von Enrique Iglesias
  • den Freestyle nach Musik aus dem Film “Bodyguard”

Ingolf Lück – Ekaterina Leonova tanzen im Finale von Let’s dance am 8.6.2018 folgende Tänze:

  • als Lieblingstanz den Tango nach dem Song “Somebody Is Watching Me” von Rockwell
  • als Jurytanz den Quickstepnach dem Song “We Go Together” von John Travolta und Olivia Newton-John aus dem Film “Grease”
  • den Freestyle nach Musik aus dem Film “Shrek”

Judith Williams – Erich Klann tanzen im Finale von Let’s dance am 8.6.2018 folgende Tänze:

  • als Lieblingstanz den Paso Doble nach der Arie “Habanera” von Georges Bizet aus der Oper “Carmen”
  • als Jurytanz die Salsa nach dem Song “Salsa” von Yuri Buenaventura (aus dem Album Yo Soy – zum Album bei amazon)
  • den Freestyle nach Musik aus dem Musical “Wicked – Die Hexen von Oz”

Tänze und Songs der ausgeschiedenen Tanzpaare bei Let’s dance am 8. Juni 2018

Außerdem treten im Finale alle Tanzpaare noch einmal auf, die bei Let’s dance 2018 bereits ausgeschieden sind – mit einer Ausnahme: Bela Klentze (Oana Nechiti) ist weiterhin verletzt und kann nicht tanzen. Die weiteren Tanzpaare tanzen:

  • Chakall – Marta Arndt tanzen Wiener Walzer nach dem Song “Have You Ever Really Loved a Woman” von Bryan Adams
  • Charlotte Würdig – Valentin Lusin tanzen Tango nach dem Song “Because The Night” von Petti Smith
  • Heiko Lochmann – Kathrin Menzinger tanzen Quickstep nach dem Lied “Hurra, Hurra! Die Schule brennt” von Extrabreit
  • Iris Mareike Steen – Christian Polanc tanzen Salsa nach dem Song “Rhythm Divine” von Enrique Iglesias
  • Jessica Paszka – Robert Beitsch tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Timber” von Pitbull ft. Kesha
  • Jimi Blue Ochsenknecht – Renata Lusin tanzen Paso Doble nach dem Song “Another One Bites The Dust” von Queen
  • Julia Dietze – Massimo Sinato tanzen Tango nach “Tainted Love” von Soft Cell
  • Roman Lochmann – Katja Kalugina tanzen Contemporary nach einem Backstreet Boys Cover der Band Sleeping At Last
  • Thomas Hermanns – Regina Luca tanzen Slowfox nach dem Song “New York, New York” von Frank Sinatra.
  • Tina Ruland – Vadim Garbuzov tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Physical” von Olivia Newton-John

Alle Artikel zu Let’s dance in Salsango überhaupt finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance und dort können die Beiträge zu den jeweiligen Staffeln gezielt angesprungen werden. Artikel über alle Tanz-Shows im Fernsehen sammeln wir unter dem Stichwort Tanzen im Fernsehen. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.