Let’s dance am 15. Mai 2015: Die spannendste Show bisher

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2015

Alle Tänze und Songs und die Punkte der Let's dance - Jury vom 15. Mai 2015 - Daniel Küblböck ausgeschieden

Let's dance am 15. Mai 2015 - Thomas Drechsel - Regina Murtasina vor ihrer größten Herausforderung - Foto: © Frank Hempel - RTL

Let’s dance am 15. Mai 2015 – Thomas Drechsel – Regina Murtasina vor ihrer größten Herausforderung – Foto: © Frank Hempel – RTL

Let’s dance am 15. Mai 2015 wird von den Tänzen her die spannendste und von den Kostümen die bestimmt bunteste Show in diesem Jahr. Jedes der verbliebenen Tanzpaare bei Let’s dance 2015 tanzt einen anderen Tanz jeweils allein, anschließend treten jeweils 2 Tanzpaare gemeinsam auf der Tanzfläche zu einem Tanz-Duell  an.

Diese Tanz-Duelle gibt es in Bollywood, Charleston und Rock’n’Roll – da ist also Abwechslung und Spaß angesagt und auch auf die Kostüme dürfen wir uns freuen. In den Einzel-Tänzen gibt es Cha Cha Cha, Contemporary, Hip Hop, Langsamen Walzer, Paso doble und Tango.

Weil die Tanzpaare bei Let’s dance inzwischen recht viel Übung haben und die talentiertesten Promis nun unter sich sind, dürfen wir auch tänzerisch eine hochklassige Show erwarten. Wer sich diesmal wird an die Spitze setzen können und wer am Ende ausscheiden muss, wird spannend.

Bei den Tanz-Duellen könnten (Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Christian!) Christian Polanc – Enissa Amani beim Bollywood-Dance einen Vorteil gegenüber Massimo Sinato – Minh-Khai Phan-Thi haben. Eine Vermutung nur, weil Enissa Amani Bollywood besser liegen könnte, als Minh-Khai Phan-Thi, der die weichen, fließenden Bewegungen bisher schwerer fielen, als andere.

Beim Rock’n’Roll könnten Daniel Küblböck – Otlile Mabuse am Ende die Nase vorn haben vor Thomas Drechsel – Regina Murtasina. Auch nur eine Vermutung, weil Daniel Küblböck der Agilere sein könnte und er vielleicht auf diverse Party-Erfahrung beim Rock’n’Roll zurück greifen kann, wie letzte Woche beim Discofox.

Ganz spannend wird es beim Charleston: Nominal sollten Hans Sarpei – Kathrin Menzinger die besseren Voraussetzungen haben, weil Kathrin Menzinger bei den Dancing Stars im ORF schon häufiger Charleston unter vergleichbaren Bedingungen getanzt hat und der Tanz körperlich gut zu Hans Sarpei passen könnte, wenn er locker bleibt. Andererseits haben gerade Matthias Steiner – Ekaterina Leonova bei solchen Tänzen gezeigt, dass sie dabei zur Hochform auflaufen können. Denken wir nur an den tollen Quickstep der vergangenen Woche.

Außerdem dürfte der direkte Vergleich von 2 Tanzpaaren zeitgleich auf der Tanzfläche zu einer neuen Erfahrung für die Let’s dance – Zuschauer und besseren Vergleichbarkeit führen.

Übrigens: Schauen Sie doch auch einmal in unsere Let’s dance 2015 Statistik, in der alle Tänze und Punkte der einzelnen Tanzpaare aufgeführt sind. Außerdem haben wir einen Artikel mit den aktuellen Zuschauerzahlen und Einschaltquoten von Let’s dance 2015.

Punkte der Let’s dance – Jury für die Tanzpaare am 15. Mai 2015

Wie wir die Show fanden, wieder in einem eigenen Artikel: Let’s dance 2015 am 15.5.2015: Die Macht von Jury und Musik

  1. Christian Polanc – Enissa Amani: 24 Punkte + 27 Bollywood = 51 Gesamt
  2. Hans Sarpei – Kathrin Menzinger: 25 Punkte + 23 Punkte Charleston = 48 Gesamt
  3. Thomas Drechsel – Regina Murtasina: 25 Punkte + 18 Rock’n’Roll = 43 Gesamt
  4. Massimo Sinato – Minh-Khai Phan-Thi: 16 Punkte + 25 Bollywood= 41 Gesamt
  5. Matthias Steiner – Ekaterina Leonova: 17 Punkte + 20 Punkte Charleston = 37 Gesamt
  6. Daniel Küblböck – Otlile Mabuse: 14 Punkte + 17 Rock’n’Roll = 31 Gesamt – ausgeschieden

Let’s dance am 15. Mai 2015 Titel und Tänze

  • Christian Polanc – Enissa Amani tanzen Langsamer Walzer nach dem Titel „People Help The People“ von Birdy
  • Massimo Sinato – Minh-Khai Phan-Thi tanzen Cha Cha Cha nach dem Song „Wrapped Up“ von Olly Murs

Beide Tanzpaare tanzen im Tanz-Duell Bollywood nach „Pretty Woman“ von Roy Orbison – hier als Bollywood-Cover von Shah Rukh Khan aus dem Film “Kal Ho Naa Ho”.

  • Daniel Küblböck – Otlile Mabuse tanzen Tango nach dem Song „When Doves Cry“ von Prince
  • Thomas Drechsel – Regina Murtasina tanzen Contemporary nach dem Lied „Auf anderen Wegen“ von Andreas Bourani

Beide Tanzpaare tanzen im Tanz-Duell Rock’n’Roll nach „Surfin’ USA“ von den Beach Boys.

  • Hans Sarpei – Kathrin Menzinger tanzen Paso Doble nach dem Song „Run Boy Run“ von Woodkid
  • Matthias Steiner – Ekaterina Leonova tanzen Hip Hop nach „Stayin’ Alive“ von den Bee Gees – hier im brav “verrapten” Cover von N-Trance.

Beide Tanzpaare tanzen im Tanz-Duell Charleston nach “Bang Bang“ von Will.I.Am. Der musikalische Charleston-Anteil in diesem Song geht auf den Song “The Charleston” von James P. Johnson aus der Broadway-Show Runnin’ Wild von 1923 zurück.

Alle Lets dance - Tanzpaare, die für die Show am 15.5.2015 qualifiziert sind - Foto: © RTL - Stefan Gregorowius

Alle Lets dance – Tanzpaare, die für die Show am 15.5.2015 qualifiziert sind – Foto: © RTL – Stefan Gregorowius

Der Song im Eröffnungs-Tanz der Profis ist “Burnin Up“ von Jessie J ft. 2Chainz.

Mehr Artikel über die Tanz-Show Let’s dance finden Sie unter diesem Stichwort oder unter  und allgemein solche Artikel in unseren Kategorien TV – Shows und Tanzen im Fernsehen

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.