Let’s dance am 29.3.2019 Fakten: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Tänze

Autor(in): | aktualisiert am: 30.03.2019

Özcan Cosar - Marta Arndt ausgeschieden bei Let's dance am 29.3.2019

Özcan Cosar - Marta Arndt ausgeschieden bei Let's dance am 29.3.2019

Özcan Cosar – Marta Arndt ausgeschieden bei Let’s dance am 29.3.2019 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Für Let’s dance am 29.3.2019 tippe ich nicht wieder, wer ausgeschieden sein wird. Aber Sie finden hier alle Tänze, Songs, Punkte und natürlich auch, wer ausgeschieden ist – nach der Sendung.

Let’s dance am 29.3.2019 ist ein 80er-Jahre Special. Keine Ahnung, warum man so etwas noch macht, aber man macht es überall. Warum nicht mal ein 20er-Jahre Special, ein 40er-Jahre Special, 50er, 60er? Alles Jahrzehnte, in denen die Musik und die Mode besonders waren – wenngleich sicher musikalisch nicht so vielfältig, wie die 80er-Jahre.

Update: Ausgeschieden bei Let’s dance am 29.3.2019 sind Özcan Cosar – Marta Arndt. Eine Einschätzung zur Sendung finden Sie in diesem Artikel Let’s dance 2019 am 29.3.2019 Kritik: Endlich! In der Realität angekommen – meine Meinung, diesmal wieder mit Gedanken und Anmerkungen zu jedem einzelnen Tanzpaar und auch mit mehr Fotos aus der Show!

Die Tänze bei Let’s dance am 29.3.2019 sind natürlich auch keine anderen, als man an dieser Stelle der Staffel Let’s dance 2019 erwarten könnte. Jive, Rumba, Slowfox und Tango ergänzen die bereits aus der letzten Sendung bekannten Tänze, von denen vor allem der Cha Cha Cha oft getanzt wird, gleich viermal.

Katja Kalugina - Lukas Rieger bei Let's dance am 29.3.2019

Katja Kalugina – Lukas Rieger bei Let’s dance am 29.3.2019 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Auch der Contemporary kommt dazu, schon recht zeitig, wenn man bedenkt, dass nicht nur die Promis überwiegend keine Voraussetzung dafür haben, sondern auch etliche Profis nicht. Da wird Ella Endlich, die z.B. bei Let’s dance am 29.3.2019 Contemporary tanzen muss, einen Vorteil haben mit ihrer Musical-Ausbildung, zu der sicher Ballett gehörte. Auch Profitänzer, die ihre Kindheit und Jugend in Russland oder einer der ehemaligen Sowjet-Republiken erlebt haben, dürften Ballett als Teil ihrer tänzerischen Ausbildung genossen haben.

Sicher ist die Zulosung einiger Songs und Interpreten nicht ganz zufällig, wie “Can You Feel it” für Benjamin Piwko, “Material Girl” für Evelyn Burdecki – womit man ihr bestimmt Unrecht tut, “Super Freak” für Sabrina Mockenhaupt, “I Am What I Am” für Kerstin Ott, “Super Trouper” für Thomas Rath und nicht zuletzt bekommt Oliver Pocher “Ghostbusters“. Diese Art des “Story Tellings” ist so wenig erfrischend, wie das ganze 80er-Jahre-Special.

Aber: Ich bin überzeugt, wir werden einige tolle Tänze bei Let’s dance am 29.3.2019 sehen!

Update Einschaltquote: Let’s dance am 29.3.2019 sahen 4.230.000 Zuschauer, was einer Einschaltquote von 17,1%) entspricht. Mehr davon unter

Von den 14-59-jährigen Zuschauer waren 2.300.000 dabei, ein Marktanteil von 18,1%.

Kerstin Ott - Regina Luca bei let's dance am 29.3.2019

Kerstin Ott – Regina Luca bei let’s dance am 29.3.2019 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Ein Hinweis für alle Tanz-Freunde: An diesem Wochenende ist die Deutsche Meisterschaft Latein 2019 der DTV-Amateure in Kamen. Dort werden zwei der besten Latein-Tanzpaare der Welt am Start sein, nämlich Marius-Andrei Balan – Khrystina Moshenska und Timur Imametdinov – Nina Bezzubova, die in der “Champions League” tanzen und das ständig bis ins Finale oder Halbfinale, wenn mir diese Analogie erlaubt ist. Es gibt einen Live-Stream und natürlich werden wir von den Ergebnissen berichten. Schauen Sie in unser Tanzsport-Magazin.

Let's dance am 29.3.2019 Fakten Songs, Tänze, Punkte, ausgeschieden

Let’s dance am 29.3.2019 Fakten Songs, Tänze, Punkte, ausgeschieden – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Hier alle

Tänze, Songs und Punkte der Paare bei Let’s dance am 29.3.2019

zunächst im alphabetischen Überblick nach Vornamen der Promis sortiert, später nach Jury-Punkten in der Reihenfolge (in Klammern Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi):

Reihenfolge der Tanzpaare nach der Jury-Wertung:

  1. Ella Endlich – Valentin Lusin tanzen Contemporary nach dem Song “Running Up That Hill” von Kate Bush – 29 Punkte (10+10+9)
  2. Pascal Hens – Ekaterina Leonova tanzen Tango nach dem Song “Gold” von Spandau Ballet – 23 Punkte (9+8+6)
    Thomas Rath – Kathrin Menzinger tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Super Trouper” von ABBA – 23 Punkte (8+8+7)
  3. Barbara Becker – Massimo Sinato tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Ain’t Nobody” von Chaka Khan – 20 Punkte (7+8+5)
    Lukas Rieger – Katja Kalugina tanzen Contemporary nach dem Lied “Halt Mich” von Herbert Grönemeyer – 20 Punkte (7+7+6)
  4. Ulrike Frank – Robert Beitsch tanzen Rumba nach dem Song “Woman In Love” von Barbra Streisand – 19 Punkte (7+7+5)
  5. Nazan Eckes – Christian Polanc tanzen Wiener Walzer nach dem Song “I Guess That’s Why They Call It The Blues” von Elton John – 18 Punkte (7+7+4)
  6. Benjamin Piwko – Isabel Edvardsson tanzen Cha Cha Cha nach “Can You Feel It” von Jackson Five – 16 Punkte (6+6+4)
  7. Oliver Pocher – Christina Luft tanzen Tango nach dem Song “Ghostbusters” von Ray Parker Jr. – 15 Punkte (6+5+4)
  8. Özcan Cosar – Marta Arndt tanzen Jive nach dem Song “Footloose” von Kenny Loggins – 14 Punkte (5+5+4) – Ausgeschieden
  9. Evelyn Burdecki – Evgeny Vinokurov tanzen Slowfox nach dem Song “Material Girl” von Madonna – 13 Punkte (5+4+4)
  10. Sabrina Mockenhaupt – Erich Klann tanzen Tango nach dem Song “Super Freak” von Rick James – 11 Punkte (5,4,2)
  11. Kerstin Ott – Regina Luca tanzen Cha Cha Cha nach “I Am What I Am” von Gloria Gaynor – 10 Punkte (4+4+2)
Christina Luft - Oliver Pocher bei Let's dance am 29.3.2019

Christina Luft – Oliver Pocher bei Let’s dance am 29.3.2019 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Let's dance am 29.3.2019 - alle Tanzpaare

Let’s dance am 29.3.2019 – alle Tanzpaare – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Für die Verwendung der Fotos wünscht RTL die Angabe “Alle Infos zu “Let’s Dance” im Special bei RTL.de“.

Wir berichten seit Jahren ausführlich über Let’s dance! Die neuen Artikel sammeln wir innerhalb von Salsango unter dem Stichwort Let’s dance 2019. Wer mag, kann uns auch auf Facebook oder Twitter folgen. Dort weisen wir auf die wichtigsten Artikel bei uns hin. Salsango ist hierüber bei Facebook oder bei Twitter zu erreichen.

Alle Artikel zu Let’s dance in Salsango finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance. Von da aus können Sie auch unsere Beiträge zu älteren Staffeln finden. Weil wir regelmäßig auch über andere Tanz-Shows berichten, ist für Sie vielleicht auch das Stichwort Tanzen im Fernsehen interessant.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Cha Cha Cha ist immer gefährlich. Der am meisten unterschätzte Tanz. Dafür gibt es oft nur wenige Punkte. Also diese Paare werden es schwer haben!

Contemporary ist dagegen der einfachste Tanz. Diese Paar sollte hohe Punkte bekommen und an der Spitze bzw. im vorderen Mittelfeld landen.

Meine Lieblingspaare, denen ich die Daumen drücke:
Ulrike Frank – Robert Beitsch
Thomas Rath – Kathrin Menzinger
Pascal Hens – Ekaterina Leonova
Nazan Eckes – Christian Polanc
Ella Endlich – Valentin Lusin
Benjamin Piwko – Isabel Edvardsson

Sabrina, Kerstin, Barbara, Özcan und Evelyn sind mir egal. Die würde ich nicht vermissen. Und die können gerne rausfliegen. Auch mit Lukas kann ich wenig anfangen.

Es kann wieder jeden treffen, wahrscheinlich fliegt leider wieder einer aus dem (vorderen) Mittelfeld. Es wird ganz sicher spannend!