Rea Garvay hat CD ‘Pride’ veröffentlicht

Salsango-Kurzinformation | Autor(in): | aktualisiert am: 25.11.2015
Rea Garvay Neue CD Pride veröffentlicht

Rea Garvay Neue CD Pride veröffentlicht

Rea Garvey veröffentlichte Anfang Mai 2014 sein zweites Solo-Album unter dem Titel „Pride“. Aus dem Stand heraus platzierte er sich damit in den TOP 5 der offiziellen MediaControl Album-Charts. Die erste Single-Auskopplung „Can’t Say No“ (siehe Video unten) ist ebenfalls erschienen.

Der gebürtige Ire mit der einprägsamen Stimme war zuletzt eher durch seine Medienpräsenz bei der Castingshow „The Voice Of Germany“ in angenehmer Erinnerung geblieben, obwohl er sich auch schon mit seiner Band Reamonn in der ersten Dekade der 2000er Jahre einen Namen gemacht hatte. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis Rea Garvey seine „unfuckin fassbar“ gute CD „Pride“ veröffentlichte. Die Arbeit daran ist eine Rückbesinnung auf seine irischen Wurzeln, was die Entstehung durch die musikalische Umkehr keinesfalls leichter gestaltete.

Entstanden ist ein wirklich und in jeder Hinsicht besonderes Album…

Ganz frisch dürfen wir auch verkünden, dass Rea Garvey ab Herbst 2014 erneut als Coach bei „The Voice Of Germany“ dabei sein wird.

Das Album “Pride” gibt es als normale CD mit 11 neuen Songs für derzeit 14,99 €. In einer Deluxe-Version für derzeit 17,99 € werden 2 Titel mehr spendiert und dazu eine DVD mit Material über den Musiker und das neue Album. Der mp3-Download schließlich beschränkt sich auf die 11 Lieder der CD und kostet derzeit 8,49 €. Ihr erreicht alle 3 Varianten über den Link hier im Artikel, auch wenn wir nur eine verlinken.

Mehr aktuelle Musik-Infos findet Ihr immer in unseren thematisch eigenen Magazinen, wie z.B. unserem Popmusik-Magazin oder in den anderen musikalischen Kategorien in unserem Magazin.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.