Strictly Come Dancing: Blackpool-Woche (9) – 21.-22.11.2015

von: | aktualisiert am: 30.11.2015

Jamelia & Tristan MacManus ausgeschieden

Strictly Come Dancing 2015 - Grafik: © Dreaming Andy - fotolia.com

Strictly Come Dancing 2015 – Grafik: © Dreaming Andy – fotolia.com

Woche 9 von Strictly Come Dancing 2015 war die „Blackpool-Woche„, das heißt es wurde am 21.-22. November 2015 in Blackpool getanzt.

Dort, im legendären Ballroom des Winter Garden, treffen sich einmal im Jahr die besten Tanzpaare aller Kontinente zu einem der traditionsreichsten Tanzturniere der Welt. Und auch Strictly Come Dancing geht inzwischen aus Tradition einmal während der TV-Show für eine Woche dorthin tanzen. Nicht ausgezahlt hat sich alleridngs die berauschende Kulisse für Jamelia & Tristan MacManus, die ausgeschieden sind.

Georgia May Foote hat sich mit ihrem Profi-Tänzer Giovanni Pernice nun endgültig in die Favoriten-Stellung bei Strictly Come Dancing 2015 getanzt. Schon das 3. Mal Nr. 1 konnte sie sich am 21. November 2015 in der BBC sichern. Ich bin darüber ganz froh, denn bevor überhaupt der erste Takt bei Strictly Come Dancing 2015 getanzt wurde, war Georgia May Foote die von mir „heimlich“ erkorene Favoritin. Leider konnte sie diesen Vorschuss-Lorbeeren in den ersten Shows überhaupt nicht entsprechen und ich hatte mich schon damit abgefunden, dass ich mich geirrt hatte. Nun gab es hintereinander die Plätze 1, 2, 1 und 1. Wie schön!

Doch das insgesamt sehr gute Panel von SDC 2015 lässt keine endgültigen Voraussagen zu. Da waren wieder Tänze dabei… Meine lieber Herr Gesangverein!

Sehr schön übrigens auch das inhaltliche Konzept, dass diesmal alle Tanzpaare von weiteren Tänzern unterstützt wurden und alle Promis mit denen ausgiebigere Soli hatten. Bei Let’s dance gibt es das ja auch hin uns wieder, aber immer nur für einzelne Tänze bzw. Paare, was die Leistungen eher verfälscht, als unterstützt.

Anita Rani bzw. ihr Tanz-Profi Gleb Savchenko mit seiner Choreografie zeigten auf Platz 2 ebenso vorbildlich, wie man den Paso doble vertanzen kann und das SDC-Orchester ließ hören, dass man beim Paso Kastagnetten auch nur ganz pointiert einsetzen kann und der dann wundervoll klingt!

Jay McGuiness tanzte eine für Amateure sehr schnelle Salsa, bei der ich doch 1-2 Punkte mehr gegeben hätte im Vergleich zu den beiden vor ihm liegenden Damen. Salomonisch wäre ein Gleichstand gewesen. Bei dieser Salsa machten sogar die üppigen Hebefiguren irgendwie Sinn. Schöne Choreo! Profi-Tänzerin ist Aliona Vilani ist aber auch ein Schätzchen und für Jay McGuiness wie ein Hauptgewinn – über den selbst ich mich ja schon häufiger lobend geäußert habe.

Und auch Katie Derham hat mir mit ihrem sehr eleganten Tanzen gut gefallen.

Aber, bilden Sie sich am besten selbst eine Meinung und schauen Sie die Videos der Blackpool-Woche von Strictly Come Dancing 2015 unten. Ich verspreche: Es lohnt sich!

Wertungen in Woche 9 von Strictly Come Dancing 2015

  1. Georgia May Foote & Giovanni Pernice – 38 Punkte
  2. Anita Rani & Gleb Savchenko – 37 Punkte
    Kellie Bright & Kevin Clifton – 37 Punkte
  3. Jay McGuiness & Aliona Vilani – 36 Punkte
  4. Katie Derham & Anton du Beke – 35 Punkte
  5. Helen George & Aljaz Skorjanec – 34 Punkte
  6. Jamelia & Tristan MacManus – 31 Punkte
  7. Peter Andre & Janette Manrara – 29 Punkte

Videos der Tänze von Strictly Come Dancing 2015 Woche 9

Mehr wie immer auch in unseren Kategorien TV – Shows und Tanzen im Fernsehen oder auch unter Tanz – Videos oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert