Tango-Musik-Album von Shawneci Icecold feat. Gabriel Rivano: “The Argentine Duo” veröffentlicht

Autor(in): | aktualisiert am: 3.06.2020
Tango-Musik-Album von Shawneci Icecold feat. Gabriel Rivano The Argentine Duo

Tango-Musik-Album von Shawneci Icecold feat. Gabriel Rivano The Argentine Duo

The Argentine Duo” heißt ein neues Album mit Tango-Musik von Shawneci Icecold und Gabriel Rivano. Die sieben Tango-Stücke werden nur mit Klavier und Bandoneon gespielt und sind oberflächlich gehört in einem eher klassischem Tango-Stil gehalten.

Wenn man genauer hinhört, entdeckt man jedoch manche modernde Elemente. Das wechselt sogar von Titel zu Titel und so gibt es klassischere Tango-Stücke und modernere Tango-Stücke. Tango-Lieder kann man ja nicht sagen, es wird schließlich nicht gesungen…

Letztlich ist es auch nicht wichtig, wie man die Stücke einordnet. Es ging mir nur darum, Ihnen und Euch einen ersten Hör-Eindruck zu vermitteln, in welche Richtung es musikalisch geht auf dem Tango-Album “The Argentine Duo” von Shawneci Icecold und Gabriel Rivano.

Das Album wurde von den beiden Musikern Anfang des Jahres in Buenos Aires aufgenommen. Dabei spielte Gabriel Rivano auf einem Bandoneon, mit dem bereits sein Großvater den berühmten Carlos Gardel begleitete.

Gabriel Rivano bekam von seinem Großvater nicht nur dieses Instrument, sondern auch die Liebe zum Tango Argentino geschenkt. Heute gilt der 1958 geborene Musiker in seiner Heimat Buenos Aires als einer excellenter Experte in seinem Fach. Neben dem Bandoneon beherrscht er noch die Gitarre und das Flötenspiel. Rivano spielt seit den 1980er-Jahren in verschiedenen Orchestern und gründete 20 Jahre später das Gabriel Rivano Quinteto.

Shawnecy Icecold ist erheblich jünger, 1985 geboren, was seine Zuwendung zum Tango Argentino sicher irgendwie besonders macht. Früher arbeitete er auch mit verschiedenen Künstlern in der modernen Popmusik zusammen. Shawneci Icecold hat in Boston am bekannten und renomierten Berklee Music College Klavier und Jazz studiert.

Das Berklee Music College hat schon vielen bekannten Musikern die Grundlagen ihres Fachs vermittelt. Besonders unter Jazz-Musikern, aber auch im Lateinamerikanischen Musik-Bereich genießt es einen ausgezeichneten Ruf.

Nicht alle Stücke auf dem Tango-Album “The Argentine Duo” laden in gleicher Weise zum Tanzen ein. Einige sind mehr zum Hören und Sinnieren geeignet, als dass das Tanzbein zuckt.

Hier geht es zum Album bei amazon.

Mehr solcher Meldungen findet Ihr bei uns z.B. in unserer Kategorie Tango Musik. Empfehlen möchten wir Euch auch unser Tango-Magazin mit weiteren Meldungen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.