Tango Wien

Sie finden hier Empfehlungen für Tango Wien, Veranstaltungen wie Milongas, Tango-Kurse, Tango-Workshops – Orte wie Tango-Bars und Tanzschulen.

Tango Wien

Tango Wien – Foto © Wollwerth Imagery – AdobeStock

Wie oft in unseren Übersichten konzentrieren wir uns auf Gelegenheiten zum Tango tanzen in Wien oder erleben (z.B. Tango-Shows oder -Konzerte in Wien) – und beim Tango lernen auf die Anfänger, denn fortgeschritten Tango-Tänzer erfahren meist rechtzeitig von besonderen Kursen oder Workshops.

Die Informationen über Tango in Wien hier bei uns in Salsango sind wie folgt sortiert:

  1. Tango-Shows und Tango-Konzerte in Wien
  2. Tango tanzen Wien (Milongas)
  3. Tango lernen Wien (Tango-Kurse, Tango-Workshops)
  4. Tango-Veranstaltungsorte Wien (Tango-Bars, Tanzschulen)
  5. Tango-Nachrichten aus und für Wien

Tango-Shows und Tango-Konzerte in Wien

Am 14. März 2020 ist die bekannte Fado-Sängerin Mariza in Wien zu einem Konzert zu Gast im Konzert-Haus Wien. Tickets von 24,00-84,00 € gibt es direkt beim Veranstalter.

Wien Innenstadt - hier das Hundertwasserhaus

Wien Innenstadt – hier das Hundertwasserhaus – Bild von Manfred Reinert auf Pixabay

Tango tanzen Wien

Milonga Wien

Milongas in Wien gibt es derzeit fast täglich bzw. an mehreren Wochentagen und an den gleich genannten Tagen auch regelmäßig jede Woche – außer bei den Samstags-Termine (da haben wir die Termine einzeln aufgeführt).

Milongas – für alle, die noch neu im Tango sind – Milongas sind die Tanzveranstaltungen im Tango bzw. werden die so genannt. Bei anderen Tänzen würde man wohl “Party” dazu sagen. Die Veranstaltungsform “Milonga” ist jedoch nicht das gleiche wie der Tanz “Milonga”. Das ist eine spezielle Art, Tango zu tanzen. Natürlich gibt es dazu auch die passende Musik, aber das soll hier nicht ausufern…

Auf einer Milonga (Veranstaltung) werden neben dem “normalen” Tango Argentino und dem Vals (ein Tango im Walzer-Rhythmus) meist auch Milonga (Musik) gespielt und getanzt.

Folgende Milongas in Wien wollen wir empfehlen:

  • montags Afterwork-Milonga in Wien – 19.00-23.00 Uhr in der Galeria Ideal Vienna, Gebelgasse 14-16 in 1150 Wien, jeden Montag
  • donnerstags Milonga in Wien – ab 21.00 Uhr in der Tangobar (Albert-Schweitzer-Haus, Schwarzspanierstr. 13 in 1090 Wien), Eintritt 10 € – jeden Donnerstag
  • freitags Milonga in Wien – 22.00-02.00 Uhr in der Galeria Ideal Vienna, Gebelgasse 14-16 in 1150 Wien, jeden Freitag
  • samstags Neolonga in Wien – 19.00-23.30 Uhr in der Galeria Ideal Vienna, Gebelgasse 14-16 in 1150 Wien, nur zu diesen Terminen – 12. Oktober 2019, 19. Oktober 2019, 9. November 2019, 23. November 2019
  • sonntags Milonga in Wien – 19.30-22.00 Uhr von SaTho Tango im Barada, Robert-Hamerling-Gasse 1 in 1150 Wien, Eintritt 6 €, jeden Sonntag

Tango lernen Wien

Offene Tango-Kurse Wien

Offene Tango-Kurse nehmen nun auch in Wien zu. Offene Tango-Kurse sind in vielen Großstädten mittlerweile ein üblicher Standard und sehr beliebt, weil sie den Tango-Schülern eine optimale Flexibilität gewähren und nicht fest binden. Im Arbeits- und Familienalltag heute für viele ein großer Vorteil.

Solche offenen Tanzkurse finden regelmäßig jede Woche zu einem bestimmten Termin statt – man kann sich also darauf einrichten und langfristig planen, und man kann jederzeit einsteigen, pausieren und sie fortsetzen.

Die Themen wiederholen sich in meist regelmäßiger Reihenfolge, so dass man mit der Zeit alle Themen lernt oder auch beliebig oft wiederholen kann, wenn etwas noch nicht so klappt.

Folgende offene Tango-Kurse in Wien wollen wir empfehlen:

  • montags Tango für Anfänger bei Tango Creativo Vienna jeweils 18.30-20.00 Uhr im Studio Wilhelminenstr. 79 / Odoakerg 32, Einstieg jederzeit möglich, mit Mittwochs-Termin kombinierbar, regulär 1 x 17 €, 4 x 60 €, Anmeldung empfohlen unter 0650-3451434 oder E-Mail an tango@tango-creativo-vienna.at
  • mittwochs Tango für Anfänger bei Tango Creativo Vienna jeweils 18.30-20.00 Uhr im Studio Wilhelminenstr. 79 / Odoakerg 32, Einstieg jederzeit möglich, mit Montags-Termin kombinierbar, regulär 1 x 17 €, 4 x 60 €, Anmeldung empfohlen unter 0650-3451434 oder E-Mail an tango@tango-creativo-vienna.at
  • donnerstags Tango-Kurse in der Tangobar Wien (Albert-Schweitzer-Haus, Schwarzspanierstr. 13 in 1090 Wien), 19.00 Uhr Anfänger, 20.00 Uhr Fortgeschrittene, 1 x 17 €, 10er-Karte 140 €
  • sonntags Tango-Kurs für Anfänger von SaTho Tango im Barada Wien, Robert-Hamerling-Gasse 1 in 1150 Wien, jeweils 16.30-17.30 Uhr, 4 Termine 48 €, Einstieg jederzeit

Tango-Workshops Wien

Tango-Workshops in Wien sind eher rar, dabei sind sie die effektivste Form, Tango zu lernen (oder auch jeden anderen Tanz).

Der Vorteil von Tango-Workshops ist, dass man konzentriert an einem Wochenende alle wichtigen Basics kennen lernt und wiederholt. Damit sind die Grundlagen gelegt und das dauert nicht viele Wochen, sondern eben nur ein Wochenende, auf das Sie sich zeitlich relativ leicht einrichten können.

Diesen Vorteil nutzen können sie aber nur dann richtig, wenn Sie anschließend auch Tango tanzen gehen (siehe Milongas oben) bzw. die Themen wiederholen oder vertiefen – z.B. in offenen Kursen (siehe oben).

Folgende Tango-Workshops in Wien wollen wir empfehlen:

Tango-Workshops für Anfänger in Wien bei Mamborama – Samstag 14.00 – 17.00 Uhr, Sonntag 10.30 – 13.30 Uhr für 82 € – Anmeldung unter studio@mamborama.at oder telefonisch unter 01-5245558

  • am 19.-20. Oktober 2019
  • am 30. November 2019 + 1. Dezember 2019

Reguläre Tango-Kurse Wien

Reguläre Tango-Kurse sind die ursprünglich übliche Form der Tanzkurse. Hier haben Sie einen festen Beginn, einen festen Termin einmal in der Woche und ein absehbares Ende.

Der Vorteil regulärer Tanzkurse ist (gegenüber den offenen Tanzkursen), dass die Tanzschulen bzw. Tanzlehrer ein didaktisch optimal aufgebautes Programm erarbeitet haben und die Themen logisch aufeinander aufbauend vermitteln können.

Folgende regulären Tango-Kurse in Wien wollen wir empfehlen:

Tango-Kurse in Wien bei Mamborama

Tango-Kurse für Anfänger in Wien bei Mamborama, 6 Wochen für 88 € oder 10 Wochen für 130 €, Anmeldung unter studio@mamborama.at oder telefonisch unter 01-5245558

  • ab Freitag, 4. Oktober 2019, freitags 19.15-20.30 Uhr (10 Termine)
  • ab Mittwoch, 16. Oktober 2019, mittwochs 20.30-21.45 Uhr (6 Termine)

Tango-Kurse in Wien bei Ayres de Tango

Tango-Kurs für Anfänger in Wien bei Ayres de Tango, 6 Termine jeweils mittwochs 20.15-21.15 Uhr, 75 €

  • ab Mittwoch, 30. November 2019

Tango-Kurse in Wien in der Tanzschule Kraml

Tango-Kurs für Anfänger in Wien in der Tanzschule Kraml (Getreidemarkt) – 4 Termine immer montags 18.00-19.00 Uhr, 55 € pro Person, Studenten 35 €

  • ab Montag, 14. Oktober 2019

Tango-Kurse im Studio Julion in Wien

Tango-Kurse für Anfänger in Wien unter der Woche im Studio Julion – 2 Termine mit jeweils 120 Minuten Tanzunterricht für 48 € in der Mariahilferstr. 29/4 in 1060 Wien, Anmeldung im Studio Julion unter +43 1 92 00 371 oder per E-Mail an studiojulion@cello.at

  • derzeit keine neuen Termine bekannt
Wien bei Nacht - hier Schloß Belvedere

Wien bei Nacht – hier Schloß Belvedere – Bild von Gerhard Bögner auf Pixabay

Tango-Veranstaltungsorte Wien (Tango-Bars, Tanzschulen)

Die folgenden Orte und Adressen in Wien und Links sind eine Zusammenfassung und Erinnerung (auch für uns) bzw. Hilfe, soweit es noch keine eigenen Stichworte für die Veranstalter gibt.

Tango-Bars in Wien und andere Milonga-Orte

Die Reihenfolge hier ist alphabetisch sortiert und stellt keine Wertung durch uns dar:

  • Barada Wien, Robert-Hamerling-Gasse 1 in 1150 Wien (Veranstaltungsort von SaTho Tango)
  • Galeria Ideal Vienna, Gebelgasse 14-16 in 1150 Wien – Link zur Webseite
  • Tangobar im Albert-Schweitzer-Haus Wien, Schwarzspanierstr. 13 in 1090 Wien – Link zur Website

Tango-Tanzschulen Wien

Die Reihenfolge ist alphabetisch sortiert und stellt keine Wertung durch uns dar:

Weitere aktuelle Nachrichten findet Ihr auch in unserer Kategorie Tango Österreich oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Unbedingt empfehlen möchten wir Euch unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Tango-Nachrichten.

Tango-Nachrichten aus und für Wien

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die Suchfunktion unter Hilfe und Suchen.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Tango Wien haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.



Meldungen zu Tango Wien