Tanz-EM 2011 Leipzig Kür Latein Professionals – Europameister aus Italien

von: | aktualisiert am: 10.03.2016
Tanz-EM 2011 Leipzig Profis Kür Latein - Siegerehrung

Tanz-EM 2011 Leipzig Profis Kür Latein – Siegerehrung

Leipzig. Zur Tanz-Europameisterschaft 2011 der Professionals in der Kür Latein in Leipzig zeigten die Tanzpaare überwiegend tolle und sehr unterschiedliche Tänze. Europameister 2011 in der Kür Latein sind Alessandro Camerotto – Nancy Berti aus Italien, die gleich 5 Wertungsrichter ganz vorn sahen.

Eine wunderschöne Latein-Kür zeigten die Vize-Europameister Justas Kucinskas – Jekaterina Romankova aus Litauen, die diesen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten – dazu mit die schönsten Kostüme des Abends.

Besondern zu erwähnen und auch bei vielen Zuschauern stark beachtet war der Tanz von Arsen Agamalyan und Oxana Vasilieva, die mit vielen Konventionen brachen und eine sehr moderne, junge und frische Choreographie zeigten. Das ist sicher ein Weg, mehr junge Leute für den Tanzsport zu begeistern! Das Tanzpaar kam auf Platz 4 ein, hätte aber einen Platz auf dem Treppchen verdient!

Für Deutschland starteten Stefan Erdmann-Sarah Latton, deren Platz 5 sich eigentlich nur erklärt, weil die anderen, davor platzierten Tanzpaare, deutlicher erkennbar und theatralischer eine Geschichte erzählten – was bei einer Kür durchaus ein probates Mittel ist und oft spannender. Da war die Kür mit dem Namen “Burlesque” inhaltlich nicht so leicht zu erfassen. Vom Tänzerischen her haben die Beiden beeindruckt.

Für die Schweiz konnten Sven Ninnemann und Nina Uszkureit Platz 6 erringen, die mit ihrer tango-orientierten Kür auf dem schwierigen Grat wandelten, typischen Tango Argentino mit den Vorgaben der Standard- und Lateintänze überein zu bringen.

Auf Platz 7 schließlich – von 14 Tanzpaaren, die insgesamt am Start waren – kamen Valera Musuc und Nina Trautz aus Deutschland ein. Das junge Tanzpaar tanzt erst das 2. Jahr bei den Profis und kann so einen schönen Erfolg verbuchen.

Auf die Leistungen der hier erwähnten Tanzpaare werden wir noch einzeln genauer eingehen und diese Artikel dann hier verlinken.

Ein Bericht, auch wenn nur ein erster kurzer, über die Tanz-EM in Leipzig wäre unvollständig, erwähnte man nicht, dass sich die Leipziger Lokalhelden des Tanzsports, Oliver Thalheim und Tina Spiesbach, vom aktiven Turniertanz verabschiedeten. In einem emotionalen “Finale” sagten die beiden Tänzer Adieu und bedankten sich so bei ihrem Leipziger Publikum. 26 Jahre lang hatten sie gemeinsam Turniere getanzt.

Da sagt auch Salsango Dankeschön und wünscht alles Gute für die Zukunft!

Mehr aktuelle Infos und später weitere Berichte findet Ihr u.a. in unserem Stichwort Tanzsport oder Ihr klickt auf eines der anderen Stichwörtern, die unter jedem Artikel stehen.

Weitere Berichte zur Tanz-EM:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.