Tanzsport Berlin: Daniel Schmuck – Veronika Obholz gewinnen überraschend Summer Dance Festival 2014

von: | aktualisiert am: 16.06.2014

Vize-Weltmeister Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova auch in Berlin Zweite bei den Junioren 2 B

Summer Dance Festival Berlin 2014 - Siegerehrung Junioren 2 B

Summer Dance Festival Berlin 2014 – Siegerehrung Junioren 2 B

Berlin, Tanzsport. Beim Summer Dance Festival am 14. Juni 2014 in der Max-Schmeling-Halle gab es im Turnier der besten Nachwuchs – Latein-Tänzer (Junioren 2 B) überraschende Sieger. Daniel Schmuck – Veronika Obholz aus Nürnberg gewannen das Turnier – denkbar knapp vor den amtierenden Vize-Weltmeistern in dieser Altersgruppe Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova.

Das Tanzpaar aus Russland dominierte alle Runden des WDSF-Turniers mindestens optisch. Vielleicht war es am Ende eine Frage der Konzentration, denn die Entscheidung fiel buchstäblich im letzten Tanz des Abends.

Selbst der Fotograf des Siegerfotos oben hatte wohl schon Konzentrationschwierigkeiten…

Max-Schmeling-Halle zum Summer Dance Festival

Max-Schmeling-Halle zum Summer Dance Festival

Schon den ganzen Tag tanzten viele Hundert Nachwuchs-Tanzpaare in der Berliner Max-Schmeling-Halle im Rahmen des Summer Dance Festival 2014. Gestern gab es schon 24 unterschiedliche Tanzturniere in allen möglichen Leistungs- und Altersklassen. Heute setzen die Berliner Veranstalter nochmal einen drauf. 30 Turniere stehen am Sonntag, den 15. Juni 2014 auf dem Plan.

Höhepunkte waren gestern und sind heute die internationalen WSDF-Turniere. Gestern war die Jugend A Standard dran und eben die Junioren B Latein. Heute dreht sich das um, dann tanzen die Jugend A Latein und die Junioren 2 B Standard. Das sind die sportliche gesehen jeweils besten ihrer Altersklassen. Was am Sonntag passierte:

Im WDSF – Standard-Turnier der Jugend A gewannen am frühen Nachmittag schon Kewin Espenzyt – Alexandra Siwek aus Polen vor Dominik Stoeckl – Katharina Belz aus Deutschland und Andris Klievens – Beate Anna Strauta aus Lettland. Auch Jan Janzen – Victoria Litvinova aus Deutschland erreichten das Finale und wurden schließlich sehrt gute Sechste.

Als die besten Latein-Junioren das letzte Finale des langen Turniertanz-Tanges tanzten, waren die meisten der mehreren Hundert Besucher, die tagsüber in die Max-Schmeling-Halle gefunden hatten, leider schon daheim. Das ist vor allem wegen des für Deutschland so erfreulichen Ergebnisses schade. Ein riesiger Jubel brandete bei den verbliebenen Anhängern der Deutschen Daniel Schmuck – Veronika Obholz auf, als bei der Siegerehrung des WDSF-Turniers für den 2. Platz Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova aufgerufen wurden. Damit war klar, dass Daniel Schmuck – Veronika Obholz das Turnier gewonnen hatten.

Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova (im Bild vorn) biem Summer Dance Festival 2014, hinten Daniel Schmuck - Veronika Obholz

Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova (im Bild vorn) biem Summer Dance Festival 2014, hinten Daniel Schmuck – Veronika Obholz

Noch bei der Weltmeisterschaft vor gut 2 Monaten waren Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova Vize-Weltmeister geworden und hatten das Tanzpaar aus Nürnberg auf die Plätze verwiesen. Entsprechend selbstbewusst trat das russische Tanzpaar in der Max-Schmeling-Halle auf. Über die vielen Vorrunden hinweg waren Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova auch das auffälligste Tanzpaar, das souverän auf dem Parkett seine Kreise zog.

Allerdings war in den Vorrunden schon aufgefallen, dass es beim Jive immer mal -leicht- hakte. Sie sind da durchaus kreativ in der Choreografie und zeigen auch einmal andere Elemente, die man sonst nicht so oft sieht. Gerade dadurch vielleicht sind die aber auch „verwundbar“, wenn das Timing einmal nicht hundertprozentig stimmt?

Und der Jive ist der „Parade-Tanz“ von Daniel Schmuck – Veronika Obholz, und eben der letzte der 5 Lateinamerikanischen Tänze. Schaut man jetzt in die Ergebnis-Tabelle des Turnieres, war es am Ende vor allem jener Jive, der das Pendel in Richtung Daniel und Viktoria ausschlagen ließ. Das stimmt natürlich nur bedingt, denn es müssen in allen Tänzen entsprechende Leistungen gezeigt werden, sonst kann man so ein Turnier nicht gewinnen.

Gestern kam eine sechste Disziplin für die Tanzpaare des WDSF-Latein-Turniers hinzu: Das Warten. Seit 14.00 Uhr tanzten die Paare in diesem Turnier. Beim Finale war es draußen schon stark dämmrig. Da war es bestimmt nicht leicht, sich immer wieder zu motivieren, die Konzentration neu aufzubauen, die Spannung nicht zu verlieren… Respekt und Anerkennung an alle Tanzpaare, die im Finale noch einmal ihr Bestes zeigten!

Unbedingt erwähnen wollen wir auch Nikita und Elsabeth Yatsun aus Neustadt – Mußbach, die in diesem Finale Dritte wurden.

Salsango gratuliert allen Siegern und Platzierten des ersten Tages beim Summer Dance Festival ganz herzlich! Zugleich bitten wir um Verständnis, dass wir bei den vielen Turnieren uns nur auf wenige in unserer Berichterstattung konzentrieren können und viele tolle und erfreuliche Leistungen hier unerwähnt bleiben müssen… Sicher können wir später noch verschiedenes ergänzen. Hier aber ein Link zur Seite mit allen Ergebnissen.

Heut geht es weiter in der Max-Schmeling-Halle mit dem Summer Dance Festival 2014. Mehr dazu im vorn verlinkten Artikel.

Ergebnis Finale Jugend A Standard Summer Dance Festival Berlin 2014

  1. Kewin Espenszyt – Aleksandra Siwek aus Polen
  2. Dominik Stoeckl – Katharina Belz aus Deutschland
  3. Andris Klievens – Beate Anne Strauta aus Lettland
  4. Lauris Paegle – Jelizaveta Rukosujeva aus Lettland
  5. Alexander Kuriganov – Maria Louise Hougesen aus Dänemark
  6. Jan Janzen – Victoria Litvinova aus Deutschland

Ergebnis Finale Junioren 2 B Latein Summer Dance Festival Berlin 2014

  1. Daniel Schmuck – Veronika Obholz aus Deutschland
  2. Nikita Olinichenko – Elizaveta Pustornakova aus Russland
  3. Nikita Yatsun – Elisabeth Yatsun aus Deutschland
  4. Iakov Predko – Valeria Zagrivina aus Russland
  5. Miu Eugen – Sandra Overballe Pedersen aus Dänemark
  6. Daniel Bras – Anna Sloukova aus Tschechien

 

Mehr aktuelle Tanzsport Nachrichten finden Sie unter dem Link vorn, mehr Tanz-Turniere und -Meisterschaften hier. Empfehlen wollen Ihnen auch unser Tanzsport-Magazin oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.