Tanzsport: WDSF Grand Slam Helsinki 7.3.2015 Standardtänze

von: | aktualisiert am: 8.03.2015

Simone Segatori - Annette Sudol siegen beim Grand Slam Auftakt 2015

Tanzsport. Mit dem WDSF Grand Slam Standardtänze am 7. März 2015 in Helsinki ist das internationale Tanzsport-Jahr endgültig eröffnet. Dabei beginnt die neue Saison der Amateur – Tanzsportler fast – mindestens an der Spitze -, wie das vergangene geendet hatte: Simone Segatori – Annette Sudol aus Stuttgart gewinnen den 1. WDSF Grand Slam in Helsinki. Simone Segatori – Annette Sudol hatten im letzten Jahr die Grand-Slam-Serie für sich entscheiden können.

Und auch die nachfolgenden Plätze sind belegt, wie die vergangene WSDF-Grand-Slam-Serie endete.  Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland belegen Platz 2 und Evaldas Sodeika – Ieva Zukauskaite aus Litauen tanzen auf Platz 3.

Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova aus Österreich kamen auf einen erfreulich guten Platz 9 und gleich dahinter rangieren Anton Skuratov – Alena Uehlin aus München auf dem 10. Platz. Ein insgesamt erfreuliches Ergebnis aus unserer Sicht!

In Helsinki waren in den Standardtänzen 90 Tanzpaare am Start. Das Latein-Turnier ist am Sonntag, darüber berichten wir extra.

Weitere Tanzpaar aus unserem Berichtsgebiet waren Valentin und Renata Lusin (ehemals Busheeva) auf Platz 25. Auf Platz 34 kamen Anatoliy Novoselov – Tasja Schulz. Beide Tanzpaare starten wie anderen aus Deutschland für den DTV.

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite oder aktuelle Neuigkeiten unter Sport – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





Ein Kommentar zu “Tanzsport: WDSF Grand Slam Helsinki 7.3.2015 Standardtänze”



  • Bettina Halbach Wuppertal sagt:

    Da wäre ich jetzt gerne …

  • Schreibe einen Kommentar zu Bettina Halbach Wuppertal Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.