Tanzsport: WDSF – Profis EM 2014 Standardtänze in Magdeburg

Autor(in): | aktualisiert am: 30.11.2014

Benedetto Ferruggia - Claudia Köhler aus Deutschland Europameister 2014 der WDSF PD

Benedetto Ferruggia - Claudia Köhler - Profi - Europameister 2014 Standardtänze - Foto: (c) Regina Courtier

Benedetto Ferruggia – Claudia Köhler – Profi – Europameister 2014 Standardtänze – Foto: (c) Regina Courtier

Tanzsport, Magdeburg. Die WDSF Professional Division hat am 29. November 2014 in Magdeburg die Europameisterschaft 2014 Standardtänze ausgetragen. Neue Europameister sind Benedetto Ferruggia – Claudia Köhler aus Deutschland vor Emanuel Valeri – Tania Kehlet aus Dänemark auf Platz 2 und Donatas Vezelis – Lina Chatkeviciute aus Litauen auf Platz 3. Herzlichen Glückwunsch!

So können Benedetto Ferruggia – Claudia Köhler auch eine Wunde aus dem vergangenen Jahr schließen. Da war das Tanzpaar aus Stuttgart trotz Startmeldung nicht zur Standard-EM angereist. Das ist an sich kaum mehr als eine Kurzmeldung wert. Aber auch diese Europameisterschaft war in Deutschland (Leipzig), Benedetto Ferruggia – Claudia Köhler waren als amtierende Weltmeister bei den Amateuren gerade zu den Profis gewechselt und die frisch gegründete DTV-PD frohlockte ob des frischen Glanzes in der Hütte.

Über die Gründe seinerzeit gab es immer nur Gerüchte, aber nie offizielle Stellungnahmen. Die Stimmung in Leipzig war jedenfalls recht aufgeheizt… Wer das noch einmal nachlesen will, kann das in diesem Artikel hier: Tanzsport: Ferruggia – Köhler sagen Standard – EM 2013 Leipzig ab

Diese EM gewannen damals Mirko Gozzoli – Edita Daniute, die übrigens vor 2 Wochen auch noch einmal Weltmeister vor Benedetto Ferruggia – Claudia Köhler wurden und anschließend vom aktiven Tanzsport zurücktraten (siehe Artikel Tanzsport: WM Standard 2014 WDSF Profi-Tänzer).

Somit ist die Arena nun bei den WDSF-Profitänzern wieder geöffnet für das Duell bei den Amateuren der letzten Jahre Benedetto Ferruggia – ClaudiaKöhler versus Emanuel Valeri – Tania Kehlet, das das deutsche Tanzpaar nun schon zweimal unter neuen Bedingungen für sich entscheiden konnte.

Das zweite deutsche Tanzpaar bei der EM Standardtänze 2014 in Magdeburg waren Michael Wenger – Jekaterina Perederejeva. Mit Platz 15 haben sie das Halbfinale knapp verpasst. Auch Phillip Hanus – Siri Kirchmann  auf Platz 22 sind aus Deutschland und da DTV-Quartett vervollständigten Sascha Wakup – Ann-Katrin Bechthold auf Platz 29.

Tanzpaare aus Österreich und der Schweiz waren leider nicht unter den insgesamt 31 Tanzpaare, die zu dieser Europameisterschaft in Magdeburg angereist waren.

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite oder aktuelle Neuigkeiten unter Sport – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangabe: Das Foto oben ist nicht von dieser EM, sondern von Regina Courtier von den Austrian Open Anfang des Monats.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.