Tanzsport: Weltmeister 2015 Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger

Autor(in): | aktualisiert am: 5.03.2016

WM Kür Latein 2015 (Showdance) der WDSF Professional Division in Wien

Vadim Garbuzov - Katrhin Menzinger Weltmeister 2015 Kür Latein WDSF PD - Foto: (c) Regina Courtier

Vadim Garbuzov – Katrhin Menzinger Weltmeister 2015 Kür Latein WDSF PD – Foto: (c) Regina Courtier

Tanzsport, Wien. Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger aus Österreich gewinnen die Weltmeisterschaft 2015 Showdance Latein der WDSF PD am 7.6.2015. Das ist ein großartiges Ergebnis für das sympathische Tanzpaar aus Wien, das auch in Deutschland inzwischen durch die TV-Show Let’s dance bekannt ist. Auch dort hatte Kathrin Menzinger gewonnen, gerade an diesem Wochenende erst, was die Leistung jetzt in Wien noch einmal ein Stück aufwertet. Marius Iepure – Otlile Mabuse aus Deutschland belegten in einem spannenden WM-Finale Platz 6.

Update: Inzwischen sind Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger auch Weltmeister 2015 Kür Standard siehe Artikel!

Die WM 2015 Showdance (Kür) der WDSF Professional Division fand gestern im prächtigen Festsaal des Wiener Rathauses statt. Dort lief am Wochenende der Vienna Dance Concourse 2015, ein traditionelles Tanzturnier, das eher auf den immer größer werdenden Bereich der Tanzsport-“Senioren” zielt. Darin eingebettet war die Kür-WM Latein der ProfitänzerShowdance ist der Begriff des Tanzsport-Verbandes WDSF, der sonst als Kür bekannt ist.

Auf Platz 2 kamen Vitaliy Panteleev – Angelina Nechkhaeva aus Russland und auf Platz 3 Ivan Kudashev – Ksenia Sokolova, auch aus Russland. Schließlich noch erwähnenswert ist der 8. Platz des zweiten Tanzpaares des ÖTSV, nämlich Danilo Campisi – Maja Karolina Franke.

Insgesamt waren 15 Tanzpaare am Start, die meisten aus Russland und Italien. Der Showdance – oder die Kür – ist eine spezielle Disziplin innerhalb des Tanzsports, die auch in Standard und Latein ausgetragen wird. Neben einem gewissen Show-Talent und einer Affinität dazu, beim Tanzen Geschichten zu erzählen, kostet der Showdance die Paare meist zusätzlich Zeit für Training und Meisterschaften und natürlich auch Geld für weitere Kostüme, die Musik und Reisen. Deshalb tanzen nicht alle Tanzpaare die Kür und man kann hier eine ähnliche Spezialisierung beobachten, wie bei den anderen Disziplinen im Tanzsport.

Für Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger ist in Wien ein Traum in Erfüllung gegangen. Im letzten Jahr waren sie knapp Vize-Weltmeister geworden. Da sollte es bei der Heim-WM unbedingt klappen, nach ganz oben auf’s Stockerl zu tanzen. Zumal in diesem Jahr im Rahmen der Austrian Open Championships im November auch noch die WM 2015 Showdance Standard in Wien stattfindet. Auch in dieser Tanzsport-Disziplin waren Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger im letzten Jahr Zweite geworden. Da liegen die neuen Ziele des Tanzpaares wohl auf der Hand?

Herzlichen Glückwunsch den Siegern besonders und allen Platzierten.

Ergebnisse im Finale WM 2015 Showdance Latein WDSF PD

  1. Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger aus Österreich – 41,50 Punkte
  2. Vitaly Panteleev – Angelina Nechkhaeva aus Russland – 40,14 Punkte
  3. Ivan Kudashev – Ksenia Sokolova aus Russland – 39,54 Punkte
  4. Ilya Savinov – Diana Zakirova aus Russland – 38,86 Punkte
  5. Juri Kagan – Anastasia Selivanova aus Estland – 38,86 Punkte
  6. Marius Cristian Iepure – Otlile Mabuse aus Deutschland – 38,46 Punkte
  7. Vitali Kozmin – Valeria Milova aus Estland – 38,00 Punkte
  8. Danilo Campisi – Maja Karolina Franke aus Österreich – 37,50 Punkte
  9. Alexey Panov – Olga Shniakina aus Russland – 36,79 Punkte

Videos vom Finale der WM Showdance Latein 2015

Wir haben die Videos von allen Finalisten in eine Playlist gepackt, in der Reihenfolge wie die Ergebnisse oben.

Fotos von der WM Showdance Latein 7. Juni 2015 WDSF PD

WM Kür Latein 2015 (Showdance) Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger Weltmeister - Foto: (c) Regina Courtier

WM Kür Latein 2015 (Showdance) Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger Weltmeister – Foto: (c) Regina Courtier

Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger zur WM 2015 Showdance Latein 2015 in Wien - Foto: (c) Regina Courtier

Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger zur WM 2015 Showdance Latein 2015 in Wien – Foto: (c) Regina Courtier

Hans Sarpei und seine Frau untersützten Vadim und Kathrin beim Plan WM 2015 - Foto: (c) Regina Courtier

Hans Sarpei und seine Frau untersützten Vadim und Kathrin beim Plan WM 2015 – Foto: (c) Regina Courtier

Vitaliy Panteleev - Angelina Nechkhaeva Platz 2 WM 2015 Showdance Latein - Foto: (c) Regina Courtier

Vitaliy Panteleev – Angelina Nechkhaeva Platz 2 WM 2015 Showdance Latein – Foto: (c) Regina Courtier

Ivan Kudashev - Ksenia Sokolova Platz 3 zur WM Showdance Latein 2015 - Foto: (c) Regina Courtier

Ivan Kudashev – Ksenia Sokolova Platz 3 zur WM Showdance Latein 2015 – Foto: (c) Regina Courtier

Weitere Tanzpaare bei der WM Kür Latein WDSF PD - 3. von links Marius Iepure - Otlile Mabuse, 2. von rechts Danilo Campisi - Maja Karolina Franke - Foto: (c) Regina Courtier

Weitere Tanzpaare bei der WM Kür Latein WDSF PD – 3. von links Marius Iepure – Otlile Mabuse, 2. von rechts Danilo Campisi – Maja Karolina Franke – Foto: (c) Regina Courtier

Quellenangaben:

Vielen Dank an Regina Courtier und Wilfried Menzinger für die Fotos und Informationen noch in der Nacht!

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin oder ganz speziell in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





3 Kommentare zu “Tanzsport: Weltmeister 2015 Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger”

  1. DMD sagt:

    Wann um Himmels Willen haben die denn dafür noch trainiert? Unglaublich. Und eine schöne Geste von den Sarpeis, sie dort zu unterstützen.

    1. Genau, DMD, das ist die entscheidene Frage :-). Davor und danach! Teils 10, 12 Stunden am Stück mit LD-Training. Profis eben! Sonst reißt du aber auch nichts, wenn du neben oder nach der Show im Tanzsport Turniere tanzen willst. Dafür war es in gewisser Weise glücklich, dass Vadim zeitiger ausgeschieden war, so konnten sie gemeinsam trainieren.

      Haben die beiden aber auch gemacht, als sie bei den Dancing Stars waren. Da sind sie auch zu EM, WM oder ÖStM gestartet, z.B. Freitag nach der Show nach Russland, Samstag dort Turnier, Sonntag zurück nach Wien, trainieren.

      Daneben haben sie in diesem Jahr sogar noch Turniere in Austria gewertet. Beeindruckend diszipliniert und verantwortungsbewusst.

      Roxanne Rapp, die mit Vadim amtierende österreichische Dancing Stars – Gewinnerin, war übrigens auch da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.