Tanzsport: WM Standard 2018 am 17.11.2018 in Wien bei Austrian Open Championships

Tanzsport: WM Standard 2018 am 17.11.2018 in Wien bei Austrian Open Championships

Autor(in): | aktualisiert am: 18.11.2018
Tanzsport WM Standard 2018 am 17.11.2018 in Wien bei Austrian Open Championships - hier Dmitry Zharkov - Olga Kulikova

Tanzsport WM Standard 2018 am 17.11.2018 in Wien bei Austrian Open Championships – hier Dmitry Zharkov – Olga Kulikova – Foto: © ÖTSV – Janoch

Die Tanzsport – Weltmeisterschaft Standardtänze 2018 der WDSF Amateure fand am 17. November 2018 in Wien im Rahmen der Austrian Open Championchips (AOC) im Multiversum Schwechat statt.

Standard-Weltmeister 2018 wurden Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland, wie man erwarten konnte. Dmitry Zharkov – Olga Kulikova konnten alle 5 Standardtänze souverän für sich entschieden.

Sehr gut auf Platz 6 und somit auch im Finale dieser Standard-WM 2018 das beste deutsche Tanzpaar Anton Skuratov – Alena Uehlin für den DTV.

Als bestes Tanzpaar aus Österreich haben Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova für den austragenden ÖTSV auf Platz 8 im Halbfinale das Finale bei ihrer Heim-WM knapp verpasst.

Seit Jahren schon gelingt es dem ÖTSV immer wieder nach Wien zum größten Tanzturnier in Österreich, den Austrian Open Championchips (kurz AOC), auch eine bedeutende Meisterschaft des Weltverbandes WDSF nach Wien zu holen. 3 Tage wird im Rahmen der AOC getanzt in den Standard- und Latein-Tänzen, vom Nachwuchs bis zu den Erwachsenen. Ein weiterer Höhepunkt jedes Jahr ist die Wiener Walzer – Konkurrenz, in der eben nur Wiener Walzer getanzt wird und zu der sich quasi jedermann anmelden kann.

In diesem Jahr war also die Weltmeisterschaft Standard 2018 das Highlight der AOC 2018 im Multiversum Schwechat. Hier die wichtigsten

Ergebnisse der WM Standardtänze 2018 am 17.11.2018 in Wien

Im Finale waren dabei waren erwartungsgemäß und in dieser Reihenfolge:

  1. Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland – 197.001 Punkte
  2. Evaldas Sodeika – Ieva Zukauskaite aus Litauen – 190.835 Punkte
  3. Francesco Galuppo – Bebora Pacini aus Italien – 190.085 Punkte
  4. Evgeny Moshenin – Dana Spitsyna aus Russland – 185.294 Punkte
  5. Vaidotas Lacitis – Veronika Golodneva aus Litauen – 182.167 Punkte
  6. Anton Skuratov – Alena Uehlin aus Deutschland – 180.332 Punkte
Siegerehrung WM 2018 Standardtänze AOC Wien

Siegerehrung WM 2018 Standardtänze AOC Wien – Foto: © ÖTSV – Janoch

Wie schon erwähnt, kamen Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova für Österreich bis ins Halbfinale und ertanzten ich schließlich den 8. Platz.

Schon in der 2. Runde ausgeschieden und auf Platz 28 kamen Anatiliy Novoselov – Tasja Novoselov-Schulz aus Deutschland und auf Platz 36 Vaclav Malek – Catharina Malek aus Österreich.

Ganz knapp schon in der 1. Runde war Schluss für Davide Corrodi – Maja Kucharczyk auf Platz 49 sowie auf Platz 51 Volodymyr Kasilov – Yulia Dreier – beide Tanzpaare aus der Schweiz.

Bei einer Weltmeisterschaft im Tanzsport starten üblicherweise immer nur 2 Tanzpaare pro Land.

Mehr solche Nachrichten finden Sie bei uns im Salsango-Magazin in unserem Tanzsport-Magazin – eine spezielle Seite innerhalb von Salsango.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.