The Voice of Germany beginnt am 15.-16. Oktober 2015

Autor(in): | aktualisiert am: 31.12.2015
Jamie-Lee Kriewitz gewinnt The Voice of Germany 2015

Jamie-Lee Kriewitz gewinnt The Voice of Germany 2015 – Foto: (c) Universal Music

The Voice of Germany“ beginnt am Donnerstag, den 15. Oktober 2015 auf ProSieben und am Freitag, den 16. Oktober 2015 auf Sat.1. Anschließend wird die Casting-Show abwechselnd auf beiden Sendern jeweils donnerstags und freitags ausgestrahlt.

Neu bei “The Voice of Germany” ist Lena Gercke als Moderatorin neben Thore Schölermann – eines der neuen Engagements von Lena Gercke seit ihrem Wechsel von RTL zurück zu ProSieben. Ebenso neu dabei ist Andreas Bourani als Coach, der die bekannten Coaches Ray Garvey, Stefanie Kloß sowie Smudo und Michi Beck auf den berühmten Drehstühlen komplettiert.

Talente gibt es in Deutschland und der näheren europäischen Umgebung genug für eine weitere Casting-Show wie “The Voice of Germany“, die bei weiten Teilen des TV-Publikums sehr populär ist. Sind wir gespannt, welche Stimmen das Publikum und zuerst die Coaches überzeugen.

Andreas Bourani freut sich auf seine Arbeit und entdeckt offenbar das Fernsehen als zweites Standbein neben der Musik. Zuletzt war er ja sehr erfolgreich bei “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” dabei. Doch seine Coach-Rivalen strotzen vor Selbstbewusstsein. Stefanie Kloß von Silbermond gibt den Staffelstab des Rookies gern ab und will sich mit den schon gesammelten Erfahrungen für ihre Talente einsetzen. Smudo und Michi Beck von Fanta4 sind gelassen und jetzt schon ein bisschen genervt vom Süßholzgeraspel des Alt-Meisters Rea Garvey, mit dem er die besten Talente auf seine Seite ziehen will (hier geht’s zum neuen Album von Rea Garvey).

The Voice of Germany 2015” beginnt wie immer mit den Blind Auditions, bis sich in jedem Team 17 Talente gefunden haben. Anschließend geht es in die Battles, bei dem die Coaches entscheiden, mit wem sie weiter arbeiten wollen. Spannend kann dabei der “Steal Deal” werden, mit dem die jeweils anderen Coaches ein bereits ausgeschiedenes Talent in ihr Team holen können. Danach kommen die Knockouts mit jeweils 10 Talenten pro Coach, von denen jeder nur 3 in die Live-Shows mitnehmen darf. Danach entscheiden die Zuschauer wer weiter kommt und letztlich, wer “The Voice of Germany 2015” gewinnt.

[sc:Werbung-Artikel ]

Update: Welche Talente bei TVoG 2015 in welchen Teams sind, findet ihr im Artikel: The Voice of Germany 2015: Kandidaten & Teams.

Wer es in die Live-Shows geschafft hat steht im Artikel The Voice of Germany – Knockouts am 26.-27. November 2015. Die anderen Artikel über TVoG 2015 bei uns im Magazin findet Ihr unter dem Stichwort The Voice of Germany.

Mehr Artikel über andere TV-Shows findet Ihr Sie in unserer Kategorie (Link vorn) oder Ihr schaut allgemein in unser Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.