Alicia Keys Album “Here” – Top CD mit 2 Seiten

Autor(in): | aktualisiert am: 9.12.2016
Alicia Keys Album Here -CD-Kritik

Alicia Keys Album Here -CD-Kritik

Alicia Keys bleibt ein Leuchtturm der modernen Popmusik! Die neue Alicia-Keys-CD “Here” ist wieder ein großer Wurf! Wie nur wenigen anderen gelingt es Alicia Keys, nicht einfach nur eine neue CD heraus zu bringen, sondern moderne Sounds und moderne Songs zu kombinieren. Der Sound ist einerseits richtig fett, andererseits auch reduziert – bei einigen Songs sogar sehr reduziert. Ordentliche Lautsprecher oder Kopfhörer zahlen sich hier aus. Der Hörgenuss könnte getrübt werden, wenn das eigene Equipment mit Bässen nicht richtig umgehen kann. Entweder man hört “die Hälfte” gar nicht erst oder es dröhnt. Ich weiß aber, dass es Musik-Fans gibt, die nicht so bass-affin sind, wie ich. die könnte das auch stören.

Die meisten Songs im ersten Teil gehen auch üppig mit Erinnerung an alte Soul- und Funk- oder sogar Jazz-Nummern einher. Das macht mir besonders Spaß, kann aber an Hörern vorbei gehen, die nicht die gleichen Erinnerungen haben. Man muss schon heute eher ungewöhnliche Instrumente mögen oder sich wenigstens nicht daran stören. So jedenfalls könnte Alicia Keys auch in eingefahrenen Jazz-Klubs spielen und würde dort Beifall ernten.

Zwischen den Songs gibt es immer mal kleine Zwischenspiele  -gesprochen, nicht gesungen-  zu unterschiedlichen Themen, in denen Alicia Keys ihren Hörern offenbar mitteilen möchte, was sie nicht in Musik packen konnte. Mich stört das nicht, ich find’s aber auch etwas eigenartig.

Noch gefällt mir der erste Teil des Albums ein bisschen besser, wobei es gar nicht so ist, dass mir der 2. Teil nicht gefällt. Aber, ab Titel 9 “Blended Family” wird das Album poppiger. Ich habe aber auch schon gelesen, dass es anderen Leuten genau anders herum ging und die den zweiten Teil lieber mochten. Fast ist es, als gebe es eine Schallplatte mir 2 Seiten. Bei einer CD verwirrt das etwas… Das mag sich mit der Zeit einpendeln. Ich habe das Album bisher immer nur (sehr) laut gehört. Das geht natürlich nicht immer, deshalb habe ich es auch noch nicht so oft gehört, wie sonst, bevor ich eine solche CD-Kritik schreibe. Das soll das Lob hier aber nicht relativieren, denn den Eindruck hatte ich seit dem ersten Hören, der hat sich nur verfestigt.

Nach dem zuletzt schon großartigem Album “Girl on Fire” ist “Here” ein würdiger Nachfolger! Von mir eine klare Kaufempfehlung – nicht nur für Fans!

Es gibt das neue Album von Alicia Keys als CD für 14,99 € oder als mp3-Download für 9,49 €. Bei amazon music kann man das ganze Album auch im Rahmen des Abos hören.

Mehr solcher Nachrichten findet Ihr immer in unserem Popmusik Magazin oder allgemein unter unserem Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.