Dancing With The Stars 2020 mit Tyra Banks als Moderatorin und Produzentin

Autor(in): | aktualisiert am: 28.09.2020
Dancing With The Stars 2020 mit Tyra Banks als Moderatorin und Produzentin

Dancing With The Stars 2020 mit Tyra Banks als Moderatorin und Produzentin – Foto von Fidel Fernando auf Unsplash

Dancing with The Stars 2020 wird anders sein, als jede Staffel der Tanz-Show in den USA zuvor. Nein, nicht wegen Corona… Tyra Banks steigt in zwei entscheidenden Funktionen bei DWTS ein: Tyra Banks wird Moderatorin und Co-Produzentin bei Dancing With The Stars.

Dafür müssen Moderator Tom Bergeron, der DWTS seit der 1. Staffel moderierte, und Co-Moderatorin Erin Andrews ihre Plätze räumen.

Also macht Dancing With The Stars (die amerikanische Version von Let’s dance und Dancing Stars) nach 15 erfolgreichen Jahren, was sich manche Zuschauer in Deutschland und Österreich auch für die Tanz-Shows hier bei uns wünschen: Es wird eine Renovierung geben. Das ist auch schon angekündigt, selbst wenn man annehmen darf, dass sich am erfolgreichen Grundgerüst der TV-Tanz-Show nichts ändern wird.

Tyra Banks kommt als keineswegs (nur) als das neue, hübsche Gesicht zu DWTS – eine Rolle, die man bei uns gern Moderatorinnen gibt. Die attraktive Erscheinung hat bzw. ist Tyra Banks (1,78m groß, 46 Jahre alt) immer noch, na klar! Aber Tyra Banks ist ein anderes Kaliber!

Inzwischen und nach ihrer Supermodel-Karriere hat Tyra Banks viele Erfahrungen in Filmen, im Fernsehen als Moderatorin und auch als Produzentin gesammelt.

Ursprünglich wollte Tyra Banks als junge Frau TV- und Film-Produktion studieren. Da kam dann jedoch die Supermodel-Karriere “dazwischen”. Vor 16 Jahren hat sie ihre eigene Produktionsfirma gegründet und über viele Jahre hinweg über 20 Staffeln von “Americas Next Top Model” moderiert und co-produziert. Als es noch modern war im Fernsehen, hatte sie einige Jahre ihre eigene, tägliche Talk-Show. Auch beim Amerikanischen Supertalent (“Americas Got Talent“) mischte sie zuletzt mit.

Tyra Banks war Schauspielerin und hat in Musik-Videos mitgewirkt, hat eine eigene Kosmetik-Linie und schon mehrere Bücher veröffentlicht. An der Stanford University war sie Gast-Dozentin.

Insofern darf man vermuten, dass Tyra Banks sich mit ihrem Engagement bei Dancing With The Stars nicht mit dem Vorlesen von vorgedruckten Moderationskarten zufrieden gibt und ihre Rolle als (Co-) Executive Producer keine Schein-Bezeichnung sein wird.

Valerie Bruce, General Manager der Produktion der BBC Studios in Los Angeles, hat das auf der Webseite von ABC (der Sender, der DWTS in den USA ausstrahlt) in etwa so ausgedrückt. “Tyra Banks ist eine Ikone, deren starke Präsenz, Markenvertrauen und branchenführende Erfolge uns inspirieren. Wir sind stolz darauf, sie als neue Gastgeberin begrüßen zu können. Das ist ein Meilenstein nach 28 Staffeln ‘Dancing with the Stars’, mit dem wir die Show in eine neue, kreative Richtung lenken. Wir danken Tom und Erin aufrichtig, die für uns immer ein Teil der Dancing with the Stars – Familie sein werden.” Hier der Link zu diesem Artikel.

Wir erwarten im Herbst 2020 die neue Staffel Dancing With The Stars in den USA und es soll im Herbst auch eine neue Staffel von Strictly Come Dancing 2020 in Großbritannien geben.

Wir verfolgen Dancing with the Stars 2020 schon wieder eine ganze Zeit lang und werden künftig wieder regelmäßig in Salsango darüber berichten. Sicher werden nun bald auch die Prominenten gefunden und bekannt gegeben, die bei DWTS 2020 (29. Staffel) tanzen werden.

Mehr Artikel über diese Tanz-Show der ABC finden Sie unter den Stichwort Dancing With The Stars.

Weitere Artikel dieser Art sammeln wir in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.