Dancing With The Stars am 18.11.2019 – Halbfinale

Autor(in): | aktualisiert am: 19.11.2019

James Van der Beek - Emma Slater bei DWTS am 18. November 2019 ausgeschieden

Dancing With The Stars am 18.11.2019 - Halbfinale

Dancing With The Stars am 18.11.2019 – Halbfinale – Foto: AdobeStock © Dreaming Andy

Schon Halbfinale bei Dancing With The Stars am 18.11.2019. Man mag es kaum glauben! Dann ist auch noch James Van der Beek ausgeschieden. Eine Salsango-Woche kann auch mit fröhlicheren Nachrichten beginnen…

Direkte “Gegner” von James Van der Beek – Emma Slater in der Entscheidung, wer ausscheiden muss so kurz vor dem Finale, waren Ally Brooke – Sasha Farber – das Tanzpaar mit den bisher meisten Punkten (339) bei Dancing with the Stars 2019 bisher, also das beste Tanzpaar, kann man schon sagen.

Allerdings kommen James Van der Beek – Emma Slater mit 326 Punkten gleich dahinter und sind trotzdem ausgeschieden. Und schlechter sind die anderen Tanzpaare, die es in das Finale von DWTS nächste Woche geschafft haben auch nicht wirklich (Hannah Brown – Allan Bersten genauso viel, dann Kel Mitchell – Witney Carson 3 Punkte weniger über die gesamte Staffel und Lauren Alaina – Gleb Savchenko haben 12 weniger, als 314).

Welche Auswirkungen hatten die Umstellungen bei Dancing With The Stars 2019?

Weil wir schon einmal bei Zahlen sind:

Es war vor der Staffel von Dancing With The Stars 2019 die Frage, wie sich die Veränderungen auswirken würden. Im Gegensatz zu den Vorjahren gab es in diesem Jahr nur eine Staffel DWTS, im Frühjahr keine.

Neu war auch das (zeitliche) Verfahren der Abstimmung durch die Zuschauer und somit, welches Tanzpaar ausscheiden muss. Jetzt läuft das in den USA (zeitlich) so, wie wir das hier von Let’s dance oder von Dancing Stars kennen.

Anders ist nur, dass die Jury zwischen den letzten beiden “Zitter-Paaren” entscheidet, wer weiter kommt und wer ausscheiden muss – also so, wie im Moment bei Dancing on Ice.

Eine Verbesserung der Zuschauerzahlen wurde jedoch noch nicht erreicht. Durchschnittlich sahen die Sendung zwischen 6-7 Mio Zuschauer. Die Angaben differieren da etwas. Nur die Auftakt-Show sahen 8 Mio Zuschauer. Das ist schon enttäuschend, denn es sind noch einmal weniger Zuschauer, als im letzten Jahr.

So gut einige Änderungen sind, es braucht wohl mehr und auch Ausdauer… Allein mit einem veränderten Zuschauerverhalten, das fast überall gleichermaßen zu beobachten ist, wird man das auch nicht erklären können.

Ich kenne die Zielvorstellungen des Senders ABC nicht, denke mir aber, so 2-3 Mio Zuschauer hätte man schon gern mehr? Andererseits liegt das Zuschauerinteresse für DWTS über dem Durchschnitt sonst bei ABC. Und das ist immer noch ein wichtiges Indiz, finde ich. Nur ist das Interesse an Dancing with the Stars in den letzten Jahren stärker gesunken als die Reichweite von ABC allgemein.

Es geht übrigens auch anders: In Großbritannien ist irgendwie alles anders. Dort sehen Strictly Come Dancing 2019 regelmäßig über 10 Mio Zuschauer, manchmal ein paar weniger. Ein solches Interesse wünschte man sich bestimmt auch bei RTL, wobei man dort mit dem Interesse an Let’s dance überhaupt nicht unzufrieden sein muss.

Jury-Wertungen bei Dancing With The Stars am 18.11.2019

Die Tanzpaare haben im Halbfinale Dancing With The Stars am 18.11.2019 folgende Tänze getanzt und Wertungen dafür erhalten:

  1. Ally Brooke – Sasha Farber, 59 Punkte insgesamt – 30 Punkte für den Charleston, 29 Punkte für den Wiener Walzer – musste zittern
  2. Kel Mitchell – Witney Carson, 57 Punkte insgesamt – 30 Punkte für den Contemporary, 27 Punkte für den Tango
  3. Hannah Brown – Allan Bersten, 54 Punkte insgesamt – je 27 Punkte für ihre Rumba und für ihren Contemporary
  4. Lauren Alaina – Gleb Savchenko, 54 Punkte insgesamt – je 27 Punkte für ihre Paso doble und für den Wiener Walzer
  5. James Van Der Beek – Emma Slater, 51 Punkte insgesamt – je 27 Punkte für ihren Slowfox und 24 Punkte für den Cha Cha Cha – ausgeschieden

Videos der Einzel-Tänze Dancing With The Stars am 18.11.2019

Hier die Videos der Tänze bei DWTS am 18. November 2019 in der Reihenfolge wie oben, jeweils beide Tänze eines Tanzpaares direkt untereinander, der von der Jury besser bewertete immer zuerst:

Ally Brooke – Sasha Farber, 59 Punkte insgesamt

Charleston, 30 Punkte

Wiener Walzer, 29 Punkte

Kel Mitchell – Witney Carson, 57 Punkte insgesamt

Contemporary, 30 Punkte

Tango, 27 Punkte

Hannah Brown – Allan Bersten, 54 Punkte insgesamt

Rumba, 27 Punkte

Contemporary, 27 Punkte

Lauren Alaina – Gleb Savchenko, 54 Punkte insgesamt

Paso Doble, 27 Punkte

Wiener Walzer, 27 Punkte

James Van Der Beek – Emma Slater, 51 Punkte insgesamt – ausgeschieden

Slowfox, 27 Punkte

Cha Cha Cha, 24 Punkte

Wir verfolgen Dancing with the Stars 2019 und berichten in Salsango regelmäßig darüber. Mehr Artikel über diese Tanz-Show der ABC finden Sie unter den Stichwort Dancing With The Stars. Für Fotos direkt aus oder von der Show bekommen wir hier für Deutschland keine Rechte. Aber die Videos werden wir regelmäßig zeigen (können).

Weitere Artikel dieser Art sammeln wir in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: