Eiskunstlauf » Seite 10

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Eiskunstlauf haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Eiskunstlauf » Seite 10

Eiskunstlauf – Ergebnis Großer Berliner Bär 2014 und BM 2015

Paul Fentz 2014 - Berliner Meister 2015 Eiskunstlauf Herren - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Berlin. Für die Offene Berliner Meisterschaft 2015 Eiskunstlauf und der Länderpokal ‘Großer Berliner Bär 2014’ liegen nun die Ergebnisse vor. Von Freitag, den 31.10.2014 bis Sonntag, den 2.11.2014 sind im Berliner Erika-Hess-Eisstadion Eiskunstläufern von der Meisterklasse bis zum Nachwuchs zusammengekommen, um in den Eiskunstlauf – Disziplinen Damen, Herren, Paare, Eistanz und Synchron die Besten zu ermitteln. Für einige ausgewählte Disziplinen können wir ausführlicher auf die Ergebnisse hinweisen und haben Fotos dazu.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: ISU Grand Prix 2014 Skate Canada 31.10.-2.11.2014

ISU Grand Prix Skate Canada International 2014

Eiskunstlauf. In Kelowna (Kanada) ist die 2. Station des ISU Grand Prix of Figur Skating 2014 – 2015, wie er ganz offiziell heißt, beim Wettbewerb Skate Canada International 2014. Aus Deutschland sind bei den Eiskunstlauf-Paaren Mari Vartmann – Aaron Van Cleave und im Eistanz Nelli Zhiganshina – Alexander Gazsi am Start. Bei den Damen und Herren sind keine Eiskunstläufer aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz dabei.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Berliner Meisterschaft 31.10.-2.11.2014

Eiskunstlauf - Grafik: © pdesign - Fotolia.com

Eiskunstlauf, Berlin. Von Freitag, den 31. Oktober 2014 – Sonntag, den 2. November 2014 werden im Berliner Erika-Heß-Eisstadion die Berliner Meisterschaft 2015 Eiskunstlauf und der Große Berliner Bär 2014 ausgetragen. Am Start sind von den Eiskunstläufern in der Meisterklasse bis zu den Nachwuchs-Läufern die wichtigsten Alters- und Leistungsklassen in allen Disziplinen. Neben den Damen und Herren, den Paaren im Eiskunstlauf und im Eistanz sind auch die Synchron-Eiskunstläufer da. Das sind Gruppen von Eiskunstläuferinnen (meist).

Bekannteste Sportlerin im Starterfeld ist sicher die Sarah Hecken, die schon mehrfach Deutsche Meisterin war, bei Europa- und Weltmeisterschaften für Deutschland und auch schon bei Olympischen Spielen gestartet ist.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Zagreb ISU Junior Grand Prix 9.-11.10.2014

ISU Junior Grand Prix Eiskunstlaufen 2015

Eiskunstlauf. Der Croatia Cup 2014 in Zabreb ist eine weitere Station des ISU Junior Grand Prix für Nachwuchs – Eiskunstläufer. Nach dem Pokal der Blauen Schwerter Dresden letzte Woche sind diesmal Eiskunstläufer aus Deutschland weitgehend zu hause geblieben.

Lediglich Alissa Scheidt aus München ist am Start…

weiter lesen...

Eiskunstlauf: ISU Junior Grand Prix Dresden 2.-4.10.2014

Dresden - Foto: (c) Wolfgang Wehl / pixelio.de

Eiskunstlauf, Dresden. Beim traditionsreichen ‘Pokal der Blauen Schwerter‘ zeigen vom 2.-4. Oktober 2014 Nachwuchs – Eiskunstläufer im Rahmen des ISU Junior Grand Prix, was sie können. Beim deutschen Heim Grand Prix dürfen mehr deutsche Damen und Herren an den Start gehen, als sonst in der Wettkampfserie des Welt-Eislaufverbandes (ISU).

In Dresden sind Sportler in allen Eiskunstlauf – Disziplinen am Start, also neben den Damen und Herren auch die Eiskunstlauf-Paare und die Eistänzer. Das ist nicht bei allen ISU Junior Grands Prix so.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: ISU Junior Grand Prix Tallin Cup 25.-27.9.2014

ISU Junior Grand Prix Eiskunstlaufen 2015

Eiskunstlauf. In Tallin hat der ISU Junior Grand Prix seine nächste Station. Vom 25.-27. September 2014 sind die Wettkämpfe der Nachwuchs-Eiskunstläufer dort. Am Start sind diesmal alle Disziplinen, Damen, Herren, Paare und Eistanz. Eiskunstläufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind aber nur bei den jungen Damen und Herren am Start.

Bei den Damen sind das Nicole Schott aus Deutschland, Lara Roth aus Österreich und Matilde Gianocca aus der Schweiz. Bei den Herren läuft in Tallin nur Tim Huber aus der Schweiz.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Ergebnisse + Stream aus Oberstdorf 25.-27.9.2014

Nebelhorn Trophy Oberstdorf

Eiskunstlauf, Oberstdorf. Die Nebelhorn Trophy 2014 hat begonnen und geht noch bis Samstagabend. Am Start sind Eiskunstlauf Damen, Herren, Paare und Eistänzer.

Inzwischen liegen die ersten Ergebnisse vor, die wir hier auch laufend aktualisieren, wie das einige treue Leser inzwischen gewöhnt sind. Aus Oberstdorf können wir sogar einen Live-Stream zeigen und müssen nicht auf Videos warten, die wir dann aber auch ergänzen, wenn sie vorliegen.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: ISU Junior Grand Prix Aichi Japan 12.-14.9.2014

Katharina Müller - Tim Dieck im Kurzpramm Outfit

Eiskunstlauf. Der ISU Junior Grand Prix ist inzwischen nach Japan gezogen. Bei den Wettbewerben vom 12.-14. September 2014 in Aichi sind nur die Eistänzer Katharina Müller – Tim Dieck am Start. Aus Österreich und der Schweiz sind diesmal gar keine Eiskunstläufer dabei.

weiter lesen...

Eiskunstlauf – ISU Junior Grand Prix Ostrava 4.-6.9.2014

Ria Schwendinger - Valentin Wunderlich - Eistanz-Paar aus Deutschland vom EC Oberstdorf

Ostrava. Die Eiskunstlauf-Wettbewerbe des ISU Junior Grand Prix Ostrava sind vom 4.-6. September 2014. Aus Deutschland sind dabei das Eistanz-Paar Ria Schwendinger – Valentin Wunderlich aus Oberstdorf, bei den Eiskunstlauf-Herren Niko Ulanovsky aus Dortmund und Lutricia Bock aus Chemnitz bei den Damen.

Aus Österreich sind in Ostrava am Start das Eistanz-Paar Christine Smith – Simon Eisenbauer und bei den Damen Sophie Almassy aus Salzburg und schließlich aus der Schweiz Yasmine Kimiko Yamada aus Zürich bei den Damen.

Für die Eistänzer Ria Schwendinger – Valentin Wunderlich vom EC Oberstdorf ist es der erste Grand Prix überhaupt.

Auch für Niko Ulanovsky vom ERC Westfalen Kunstlauf Dortmund e.V. ist das der erste Wettbewerb der neuen Saison nach einem halben Jahr Wettbewerbspause. Niko hat sich viel vorgenommen…

weiter lesen...

Eiskunstlauf – ISU Junior Grand Prix Ljubljana Cup 2014

ISU Junior Grand Prix Eiskunstlaufen 2015

Ljubljana. Vom 28. – 30. August 2014 trifft sich der Eiskunstlauf Nachwuchs zum Ljubljana Cup 2014 im Rahmen der ISU Junior Grand Prix Serie. Auf dem Programm stehen Entscheidungen bei den Nachwuchs Damen und Herren und im Eistanz.

Für Deutschland ist die Eiskunstläuferin Nicole Schott vom Essener Jugend FSC am Start, für Österreich Sophie Almassy von der Eisunion Salzburg und für die Schweiz Tanja Odermatt vom ESC Zürich-Oerlikon. Insgesamt starten 27 junge Damen.

Im Eistanz starten für Deutschland Katharina Müller – Tim Dieck vom SCC Berlin und für Österreich sind Christine Smith – Simon Eisenbauer am Start.

weiter lesen...