Grand-Prix-Turnier der Tanz-Profis und Gala-Ball in Limbach-Oberfrohna (Chemnitz) am 24. März 2012

von: | aktualisiert am: 25.03.2016
Tanzsport - Latein-Tanzpaar

Tanzsport – Latein-Tanzpaar – Foto: © konstantant – fotolia.com

Limbach-Oberfrohna – Chemnitz. Am Samstag, den 24. März 2012 gibt es Tanzsport der Extra-Klasse – ein Grand-Prix-Turnier der Tanz-Profis, das eingebettet ist in einen Gala-Ball – den Frühlingsball der Tanzschule Köhler-Schimmel – und einen Show-Nachmittag mit Vorrunde zum Tanzturnier. Das alles findet in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna bei Chemnitz statt.

Das Grand Prix-Turnier ist der „Große Preis von Deutschland“ in den Lateinamerikanischen Tänzen. Erwartet werden einige der besten Profi – Latein-Tanzpaare Deutschlands. Hier die aktuelle Startliste mit den Tanzpaaren, die nach Lage der Dinge (Stand heute) zum Wettbewerb antreten werden. Ein recht illustres Feld, aus dem wir bewusst niemanden heraus heben wollen! An dieser Stelle besten Dank an den DPV für die Untersützung!

Paare zum Großen Preis von Deutschland Latein

  • Sven und Valentina Binek aus Ahlen
  • Valera Musuc und Nina Trautz aus Augsburg
  • Ilia Russo und Oxana Lebedev aus Baden-Baden
  • Vladyslav Talybin und Evgenia Poskrebysheva aus Berlin
  • Steffen Zoglauer und Sandra Koperski aus Berlin
  • Federico Slemties  und Alessja Sapadenskaja aus Hannover
  • Christian Polanc und Melissa Ortiz-Gomez aus Ingolstadt
  • Markus Homm und Ksenia Kasper aus Nürnberg
  • Jannick Busch und Anja Leiter aus Steinfurt
  • Sergey Oladyshkin und Anastasia Weber aus Stuttgart
  • Emanuil Karakatsanis und Sarah Knapp aus Weinheim
  • Stefan Heinrich und Manuela-Agata Brychzy aus Berlin
  • Agnieszka Pomorska und Viacheslav Mostsevoi aus Polen

Mit Steffen Zoglauer und Sandra Koperski hat Salsango gerade ein Interview geführt. Wenn Euch das interessiert, könnt Ihr das unter dem Link vorn nachlesen.

Die Veranstaltung beginnt schon am Nachmittag um 15.30 Uhr mit einer Vorrunde zum Turnier und verschiedenen Show-Vorführungen der renommierten Tanzschule Köhler-Schimmel. Den Nachmittag kann man separat buchen. Karten kosten inklusive eines Kaffee-Gedeckes 15 €.

Der Gala-Ball am Abend beginnt um 19.00 Uhr. Der Ball hat neben dem Turnier alles, was man erwartet – samt Orchester, das zum Tanz aufspielt. Karten gibt es in 3 Preis-Kategorien ab 25 €.

Buchen könnt Ihr beide Teile der Veranstaltung über die Webseite der Tanzschule Köhler-Schimmel. Ein kleiner Tipp dazu: Wenn Ihr die „Details“ anklickt, müsst Ihr erst auf den Reiter „Anmeldung“, bevor Ihr buchen könnt!

Wenn Ihr vorab Fragen habt, könnt Ihr auch dort anrufen unter 0371-6947900.

Viel Spaß!

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet Ihr auf unserer Themenseite. Noch ziemlich neu ist unser Thema Standard- und Latein-Tanz, in dem wir verschiedene aktuelle Meldungen neu sortiert haben. Immer einen Besuch wert ist sicher unsere Magazin-Startseite.

Habt Ihr interessante Tipps oder auch Lust, einmal einen Beitrag zu einem unserer Themen zu schreiben oder wisst Ihr, wo man in Chemnitz und Umgebung tanzen lernen kann? Dann schreibt uns, wir freuen uns auf Eure Post!

 

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert