Let’s dance am 18.2.2022 Kritik & Meinung: 1. Kennenlern-Show

von: | aktualisiert am: 23.02.2022

Wie war die 1. Sendung Let's dance 2022? Wie sind Kandidaten & Tanzpaare?

Let*s dance am 18.2.2022 war die 1. Sendung von Let’s dance 2022. Hier meine Kritik oder Meinung zur Sendung und Ihre Kommentare, wenn Sie möchten.

Let’s dance am 18.2.2022 Kritik & Meinung 1. Kennenlern-Show

Let’s dance am 18.2.2022 Kritik & Meinung 1. Kennenlern-Show – Foto: NEOSiAM2021 auf Pexels

Irgendwie war es mit Let’s dance am 18. Februar 2022, als seien nicht Monate vergangen: Die gleichen Witze und Plattitüden vom Moderatoren-Duo, das radebrechende Deutsch, ulkige Kostüme und Haarpracht der Jury.

Es fiel mir manchmal schwer, der Kennelern-Show von Let’s dance 2022 noch weiter live zu folgen und nicht abzuschalten, um später im Streamingdienst einfach von Tanz zu Tanz zu klicken. Das hätte ich auch bereut, denn da fehlte bis eben nämlich einer.

So, nun habe ich das einmal geschrieben und nehme mir fest vor, mich für Let’s dance 2022 nur noch mit den Promi-Kandidaten, den Profitänzern und ihren Tänzen zu beschäftigen – es sei denn, es passiert etwas Außergewöhnliches…


Meinung zu den Tanzpaaren & Promi-Kandidaten Let’s dance 2022

Einige interessante Tanzpaare wurden da gebildet bei Let’s dance am 18.2.2022! Einige waren durchaus genauso oder ähnlich zu erwarten, andere aber auch völlig überraschend!

Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova als Tanzpaar bei Let's dance am 18.2.2022

Bastian Bielendorfer und Ekaterina Leonova als Tanzpaar bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Die Kombination Bastian Bielendorfer – Ekaterina Leonova zum Beispiel hatte ich so erwartet. Mir schien das irgendwie logisch bei der Größe des Komödianten. Ekaterina Leonova hat schon einige Erfahrung mit großen Tanzpartnern und mir war auch klar, dass man ihr nicht gleich wieder einen potentiellen Sieg-Kandidaten zuteilt. Ein potentieller Anwärter auf den Let’s dance – Pokal ist er im Moment nämlich nicht.

Obwohl, bei Ingolf Lück und Pascal Hens hätten zu Beginn der jeweiligen Let’s dance – Staffel sicher auch nur wenige auf einen Sieg dieser beiden Kandidaten gewettet. Wer weiß, was Ekaterina aus Bastian Bielendorfer noch heraus holt?  Auf alle Fälle hat der einen mir angenehmen Witz!

Salsa von Mathias Mester, Ekaterina Leonova, Kathrin Menzinger und Bastian Bielendorfer Let's dance 18.2.2022

Salsa von Mathias Mester, Ekaterina Leonova, Kathrin Menzinger und Bastian Bielendorfer Let’s dance 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Die Salsa von Bastian Bielendorfer, Mathias Mester, Kathrin Menzinger und Ekaterina Leonova fand ich recht unterhaltsam! Ich hatte zwar manchmal Mühe, mich auf die Herren in der Runde zu konzentrieren, ob der beiden feurigen Salseras an ihrer Seite. Aber ich habe ein paar Mal gelacht und fand die Komik und (Selbst)-Ironie in diesem Tanz ausgesprochen erfreulich!

Für mich ein Einsteig nach Maß für Kathrin Menzinger und Ekaterina Leonova, eine herrliche Choreografie! Schön, dass Du wieder da bist. Ekaterina! Schön, dass Du wieder dabei bist, Kathrin!

Mathias Mester und Renata Lusin als Tanzpaar bei Lets dance 18.2.2022

Mathias Mester und Renata Lusin als Tanzpaar bei Lets dance 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Auf meinem Zettel war eine Option, dass Kathrin Menzinger mit Mathias Mester tanzt. Aber den hat sich, für mich überraschend, Renata Lusin geschnappt. Im Moment fehlt mir noch ein bisschen eine Idee davon, wie das Tanzpaar Mathias Mester – Renata Lusin funktionieren soll.

Aber ich freue mich sehr darauf, Renata von einer anderen Seite kennenzulernen und zu entdecken, wie sie diese Herausforderung meistert. Und dass es eine Herausforderung ist, mit Mathias Mester zu tanzen, war schon bei Let’s dance am 18.2.2022 deutlich zu sehen.

Ekaterina und Kathrin hatten große Mühe in Paartanzhaltung. Und Renata liegt von der Körpergröße genau zwischen den beiden, die ohnehin nur 4 cm unterscheiden.

Um Mathias Mester machen ich mir keine Sorgen! Der scheint das Herz am richtigen Fleck zu haben und wird mit Temperament und Witz manchen Nachteil ausgleichen.

Kathrin Menzinger - Rene Casselly als Tanzpaar bei Let's dance am 18.2.2022

Kathrin Menzinger – Rene Casselly als Tanzpaar bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Eine zweite Option für Kathrin Menzinger auf meinem Zettel war tatsächlich Rene Casselly, denn ich hielt und halte das Tanzpaar Rene Casselly – Kathrin Menzinger für eine der stärksten Kombinationen von Promi und Profi.

Mir hat Rene Casselly auch gestern beim Cha Cha Cha schon gut gefallen. Er ist noch etwas fest in der Hüfte – aber auch Artist, bei dem vieles einer sehr konzentrierten Körperspannung bedarf. Die Haltung, eine gewisse Eleganz und Souveränität bringt er schon mit aus seinem Beruf. Die Kraft und Muskeln künftig im Sinne des Tanzens richtig zu lenken, darum wird Kathrin sich schon kümmern!

Renata Lusin hatte gestern bei Let’s dance am 18. Februar 2022 gemeinsam mit Isabel Edvardsson mit den Promi-Kandidaten Hardy Krüger Jr. und Riccardo Basile getanzt.

Riccardo Basile und Isabel Edvardsson bei Let's dance am 18.2.2022

Riccardo Basile und Isabel Edvardsson bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Für mich war vor der Sendung sonnenklar, dass Isabel Edvardsson mit Hardy Krüger Jr. tanzt und die Kombination Renata Lusin und Riccardo Basile erschien mir auch irgendwie logisch.

Die Tanzpaarung Isabel Edvardsson – Riccardo Basile ist für mich deshalb die vielleicht größte Überraschung bei Let’s dance 2022! Mir fehlt im Moment auch noch die Phantasie, wie das mit den beiden gut zusammengehen soll. Aber da freue ich mich, wenn ich vom Gegenteil überzeugt werde!

Immerhin hat Riccardo Basile bei seinem Tango in der Kennenlern-Show gezeigt, dass er ein gewisses Talent hat und engagiert zu Werke geht.

Engagiert war Hardy Krüger Jr. auch, allerdings ist er derzeit noch frei von jedem sichtbaren Tanz-Talent. Ich fühlte mich erinnert an Erol Sander im letzten Jahr, von dem ich zuvor auch einiges erwartet hatte und sein Tanzen dann so ganz anders aussah.

Hardy Krüger Jr. und Patricija Ionel bei Let's dance am 18.2.2022

Hardy Krüger Jr. und Patricija Ionel bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Das Tanzpaar Hardy Krüger Jr. – Patricia Ionel (mit der er nun tanzt) gefällt mir aber so rein optisch richtig gut. Die beiden passen zueiander. Nun bin ich gespannt, was Patricia Ionel daraus macht…

Patricia hatte bei Let’s dance am 18.2.2022 zusammen mit Malika Dzumaev und den beiden Promi-Kandidaten Timur Ülker und Rene Casselly getanzt.

So war für mich die Paarung Timur Ülker – Malika Dzumaev im späteren Verlauf der Show in gewisser Weise einleuchtend. Das war eine der Paarungen, die auf der Hand lag.

Timur Ülker und Malika Dzumaev bei Let's dance am 18.2.2022

Timur Ülker und Malika Dzumaev bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Michelle und Christian Polanc bei Let's dance am 18.2.2022

Michelle und Christian Polanc bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Irgenwie logisch ist für mich auch das Tanzpaar Michelle – Christian Polanc, vielleicht weil ich das Video kenne, in dem beide miteinander tanzen.

Ich hatte zwar für Christian noch Janin Ullmann auf dem Zettel, bin aber froh, dass es nun so gekommen ist. Bei Michelle muss Christian sich von der Seite zeigen, die ich am meisten an ihm mag.

Schade fand ich, dass Michelle gleich davon geredet hat, sie werde als Favoritin gehandelt. Ich glaube, das bekommt ihr nicht gut, denn die Let’s dance – Zuschauer schätzen eher Bescheidenheit und Demut.

Ich sah sie bisher ohnehin nicht auf der Siegerstraße und so, mit dieser Art, eher auf Abwegen. Ich hoffe sehr für Michelle, dass sie das mit Engagement und Fleiß wieder gerade biegen kann.

Massimo Sinato und Amira Pocher bei Let's dance am 18.2.2022

Massimo Sinato und Amira Pocher bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Tänzerisch überrascht hat mich gestern Amira Pocher! Die hat viel besser getanzt, als ich ihr das zugetraut hatte. So kann das einem ergehen mit Vorurteilen…

Da hatte ich also schon Hoffnung geschöpft, die dann aber bald wieder durch das Zusammenfügen von dem Tanzpaar Massimo Sinato – Amira Pocher gedämpft wurde. Ich hatte zudem den Eindruck, die beiden waren nicht so ganz glücklich mit der Auswahl. Mal sehen, wie das wird?

Die „natürliche“ Tanzpartnerin von Massimo Sinato war für mich Cheyenne Ochsenknecht. Da kann Massimo aber vielleicht ganz froh sein, denn deren Tanzen gestern sah nicht so aus, als ob Tanzen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört.

Gut, andere singen auch leidenschaftlich und laut unter der Dusche, sagt man. Falls also das Tanzen zu den heimlichen Leidenschaften von ihr gehört, haben Evgeny Vinokurov – Cheyenne Ochsenknecht eine Mammut-Aufgabe vor sich. Ich kann’s mir im Moment noch nicht so recht vorstellen, dass das klappt, lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen!

Cheyenne Ochsenknecht und Evgeny Vinokurov bei Let's dance am 18.2.2022

Cheyenne Ochsenknecht und Evgeny Vinokurov bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Janin Ullmann und Zsolt Sandor Cseke bei Let's dance am 18.2.2022

Janin Ullmann und Zsolt Sandor Cseke bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Sehr überrascht hat mich die Zusammenstellung vom Tanzpaar Janin Ullmann – Zsolt Sandor Cseke. Für Janin Ullmann hatte ich neben Christian auch Valentin Lusin auf meinem Tippschein.

Leider fand ich Janin Ullmann gestern tänzerisch nicht ganz so gut, wie ich es erwartet hatte. Sie stand doch noch sehr aufrecht und kontrolliert. Dafür jedoch, das zu üben, ist Let’s dance ja da…

Wenn ich das bedenke, könnte Zsolt Sandor Cseke genau die richige Wahl für sie sein, weil der vielleicht Let’s dance etwas gelassener als Christian und Valentin angeht und mit einem Augenzwinkern einen fruchtbaren Gegenpol zu Janin bilden kann. Ich glaube, das könnte ein gutes Tanzpaar sein!

Sarah Mangione und Vadim Garbuzov als Tanzpaar bei Let's dance am 18.2.2022

Sarah Mangione und Vadim Garbuzov als Tanzpaar bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Das erwarte ich auch von Vadim Garbuzov – Sarah Mangione! Zwar hat Sarah Mangione beim Cha Cha Cha gestern nicht „Tanztalent!“ gerufen, aber so einige Ansätze meine ich gesehen zu haben – und Vadim hat ein Händchen für solche „Fälle“ mit Entwicklungsbedarf. Ich bin gespannt, ob ich damit den richtigen Riecher habe. Es könnte allerdings einen Moment dauern und ich hoffe deshalb, das Tanzpaar bleibt lange genug in der Sendung!

Lilly zu Sayn Wittgenstein und Andrzej Cibis als Tanzpaar bei Let's dance am 18.2.2022

Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Andrzej Cibis als Tanzpaar bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Vor Let’s dance am 18.2.2022 war ich überzeugt davon, Lilly zu Sayn-Wittgenstein könne gut tanzen. Hier gebe ich die Hoffnungen auch noch nicht auf. Das war gestern etwas hoppelig, zugegeben. Aber als Tanzpaar Andrzej Cibis – Lilly zu Sayn-Wittgenstein könnte sich ebenso wie das zuvor genannte Paar gut entwickeln. Andrzej kann das!

Bei den Tanzpaaren Christina Luft – Mike Singer sowie Valentin Lusin – Caroline Bosbach bin ich noch unentschlossen.

Mike Singer hat engagiert getanzt, das will ich ihm positiv anrechnen. So ganz überragend war gestern niemand, das muss man auch von Mike Singer nicht erwarten. Dass er Christina Luft toll findet, könnte seinem Tanzen zuträglich sein.

Caroline Bosbach war gestern noch etwas steif. In den Standardtänzen sehe ich da gar keine Probleme unter der Anleitung von Valentin Lusin. Bei den Latein-Tänzen bin ich hoffnungsvoll gespannt, wie das wird.

Mike Singer und Christina Luft bei Let's dance am 18.2.2022

Mike Singer und Christina Luft bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Valentin Lusin und Caroline Bosbach bei Let's dance am 18.2.2022

Valentin Lusin und Caroline Bosbach bei Let’s dance am 18.2.2022 – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Mein Fazit zur Auftakt-Sendung Let’s dance am 18.2.2022

Ich kann mich an Auftakt-Shows erinnern, die mich schon mehr begeistert haben. Trotzdem fand ich die Tänze zur Kennenlern-Show Let’s dance am 18. Februar 2022 allesamt und im Rahmen der Möglichkeiten gelungen.

Manche Promis haben mehr Talent als andere. Nun gut, das ist so und von mir dafür 5 € ins Phrasenschwein…

Ich finde diesmal die Auswahl der Prominenten gelungen und die Bildung der Tanzpaare interessant. Das könnte eine spannende und tänzerisch sehr unterhaltsame Staffel Let’s dance 2022 werden.

Wenn Sie Ihre Meinung und Ansichten mit uns allen hier teilen und diskutieren wollen, freue ich mich über Ihren Kommentar, den Sie unter dem Artikel hinterlassen können.

Ich drücke dafür uns und vorallem allen Tänzern die Daumen und freue mich schon auf die nächsten Wochen!

Hinweise und Links zu Let’s dance in Salsango

Alle Fakten zur Show gestern, wie die Tänze, Songs und Punkte der Jury finden Sie wie immer in unserem Artikel Let’s dance 18.2.2022 Fakten: Tanzpaare, Punkte, Tänze, Songs.

Alle Artikel zur aktuellen Staffel sammeln wir unter einem neuen Stichwort Let’s dance 2022. Alle Artikel auch zu älteren Staffeln dieser Tanz-Show finden Sie innerhalb von Salsango unter dem Stichwort Let’s dance.

Berichte über Tanz-Shows, auch andere als Let’s dance, finden Sie unter dem Stichwort Tanzen im Fernsehen. Weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows. RTL möchte, dass wir auf RTL+ hinweisen für die Verwendung

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





14 Kommentare zu “Let’s dance am 18.2.2022 Kritik & Meinung: 1. Kennenlern-Show”



  • Heidi sagt:

    Meine Meinung

    Ich verstehe nicht, warum man Viktoria Swarowski immer noch moderieren lässt. Ich finde sie total kindisch in ihrer ganzen Art. Auch die Kleidung ist unpassend.



  • Schreibe einen Kommentar zu Heidi Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.