Let’s dance – Checker mit Sarah Latton im Halbfinale von Let’s dance 2011 – und glaubt es selbst kaum

von: | aktualisiert am: 5.05.2011
Checker Thomas Karaoglan mit Sarah Latton im Lets dance 2011 Viertelfinale -  (c) RTL / Stefan Gregorowius

Checker Thomas Karaoglan mit Sarah Latton im Lets dance 2011 Viertelfinale - (c) RTL / Stefan Gregorowius

Lets dance. Dem Checker (Thomas Karaoglan) musste von Sarah Latton mal wieder auf die Sprünge geholfen werden: Er konnte es kaum glauben, dass er wirklich ins Halbfinale von Let’s dance 2011 gekommen ist. Nach dem letzten Platz der Jury-Wertung war daran tatsächlich kaum zu glauben.

Doch das personifizierte Stehaufmännchen Thomas Karaoglan (langsam gewöhne ich mich auch an die Bezeichung Checker) der diesjährigen Staffel von Let’s dance hat es zum 4. Mal geschafft, sich vom letzten Platz durch das Publikum eine Runde weiter voten zu lassen. Er sollte zum Dank für seine Tanzpartnerin Sarah Latton jeden Abend eine Kerze ins Fenster stellen…

Die, Sarah Latton, sah gestern abend in der Let’s dance – Sendung wieder ganz reizend aus! Dieses türkis-hellblaue Kleid wäre (fast) jede Sünde wert… :-) – und im 2. Outfit des Abends war z.B. der Kopfschmuck doch ein rechter Eye-Catcher (ja,ja… der „Rest“ auch…)

Ungerechtfertigt war das Weiterkommen von Sarah Latton samt Checker aber auch nicht! Selbst wenn wir Liliana Matthäus und Massimo Sinato gern eine Runde weiter gesehen hätten und dieses Tanzpaar es wohl nicht verdient hatte, auszuscheiden.

Doch, was heißt schon verdient, gerecht oder ungerecht, wenn nur noch 4 Paare im Rennen um den Titel bei Let’s dance sind? Diese Kriterien kann man nun kaum noch anwenden.

Es ist sogar wahrscheinlich, dass nach Summe von Jury- und Publikumswertung 3 Paare gleichviele Punkte hatten und nur die Platzierung beim Publikum über das Aus entschied. Das wissen wir aber nicht, ergibt sich nur, wenn man ein bisschen rechnet…

Das Zuschauer-Votin ist Teil des Konzepts der Sendung Let’s dance – deshalb sollte man das auch nicht bejammern, zumal dem Checker diese Steigerung im Verlaufe der TV-Tanz-Show wohl kaum einer nach dem recht kläglichen Beginn zugetraut hätte.

Doch, wir haben den Eindruck, Thomas Karaoglan hat viel verstanden über 7 Sendungen. Über den Anteil von Sarah Latton und ihre schwierige Aufgabe habe ich hier schon viel geschrieben.

So ist dieser Erfolg wohl vor allem (auch) Sarah Latton zu verdanken und anzurechen, ihren tänzerischen Leistungen, aber auch ihrer unendlichen Geduld beim Training und der Tatsache, dass sie es ganz offensichtlich verstanden hat, den Checker richtig anzupacken. Wenn das keine Trainerqualifikation ist…

Mehr und ausführlicher zu allen Tanzpaaren im Verlaufe des Tages… Hier unten findet Ihr eine Auswahl der Artikel bei uns. Schaut wieder rein und schreibt auch Kommentare!

Die aktuelle Show, Let’s dance 2011, ist die 4. Staffel bei RTL. Sie läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr. Mehr Infos entnehmt Ihr bitte den Artikeln, die Ihr gesammelt unter dem Link vorn findet.

Willst Du etwas über die Tänzer bei Let’s dance erfahren, klickst Du auf die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

[adrotate banner=“44″]

Quellenangabe: Das Bild oben ist ein Ausschnitt aus einem Foto von (c) RTL / Stefan Gregorowius. Alle Rechte liegen dort. Alle Infos zu Let’s Dance im Let’s-dance-Special auf RTL.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





Ein Kommentar zu “Let’s dance – Checker mit Sarah Latton im Halbfinale von Let’s dance 2011 – und glaubt es selbst kaum”



  • ellah sagt:

    Der Checker hat gut daran getan, nicht an seinen Erfolg zu glauben. Die anderen beteiligten Paare trainieren täglich bis an den Rand der Erschöpfung und scheiden trotzdem aus, während der Checker mal eben nach Mallorca fliegt, um dort ein Event zu absolvieren. Es entsteht der Eindruck, dass mit wenig Arbeit viel zu erreichen ist.
    Die tänzerische Vorstellung am letzten Mittwoch war echt gleich „Null“, das wurde von der Jury auch so bewertet. Wer aber einen großen Fanclub im Rücken hat kann auch so ein Turnier gewinnen. Für das Tanzen ist diese Show so kein Gewinn, zumal die Moderatorin die Zuschauer noch animiert, unbedingt für den Checker zu stimmen.
    Sietens der Produzenten ist das wohl gewollt. Schade um den Tanzsport.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert