Neuer Salsa-Song von Edwin Sanz “I Put a Spell On You”

Autor(in): | aktualisiert am: 30.09.2016
Salsa-Song von Edwin Sanz I Put a Spell On You

Salsa-Song von Edwin Sanz I Put a Spell On You

Edwin Sanz geht heute mit dem ersten Song “I Put a Spell On You” seiner neuen Salsa-CD „Overflow“ in den Markt. Die Art und Weise des Songs dürfte manchen Salsa-Fans bekannt vorkommen – und damit liegen sie richtig.

Wie auch das erste Album “San Agustin” des Perkussionisten Edwin Sanz erscheint sowohl “I Put a Spell On You” als auch “Overflow” auf Alex Wilson Records und natürlich unter seiner tatkräftigen Mitwirkung. Das hört man deutlich heraus und werden jene wieder erkennen, die bereits Salsa-CDs von Alex Wilson haben. So steht der neue Song “I Put a Spell On You” in guter Tradition solcher Hits wie “Ain’t Nobody” oder “Show me” von Inglaterra, “You’re fine” von Salsa con Soul oder “Higher Love” von Salsa Veritas.

Bis zur CD “Overflow” von Edwin Sanz ist es noch etwas hin. Am 23. September 2016 erscheint das Album.

Die Release-Party ist am Freitag, den 30. September 2016 beim London Latin Jazz Fest 2016. Dort sind Gäste noch herzlich willkommen. Wo es Tickets gibt, erfahrt im vorn verlinkten Artikel. Edwin Sanz ist im Rahmen des Festivals auch noch an anderen Abenden dort vertreten.

Edwin Sanz ist außerdem noch beim Konzert von Willie Colon und Mercado Negro am 3. September 2016 im Volkshaus Zürich zu Gast und mit der neuen CD, dem Orchester aus London und Alex Wilson am 15. Oktober 2016 im Alhambra in Genf.

Der neue Song “I Put a Spell On You” ist inzwischen auch in unseren Salsa-Musik-Charts zur Abstimmung vertreten. Sie können dort für ihn abstimmen, wenn sie Edwin Sanz unterstützen wollen!

Mehr über Edwin Sanz bei uns unter dem vorn verlinkten Stichwort. Empfehlen wollen wir Euch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Infos. Mehr solche Meldungen findet Ihr bei uns unter Salsa-Musik oder allgemein im Bereich Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.