Rachel Sage CD “Choreographic” jetzt in Deutschland veröffentlicht

Autor(in): | aktualisiert am: 18.11.2016

3 Konzerte von Rachel Sage in Deutschland im November 2016

Rachel Sage CD Choreographic

Rachel Sage CD Choreographic

Das aktuelle Album von Rachel Sage “Choreografic”, in dem sie sich ihrer alten Leidenschaft widmet, dem Tanz, ist nun auch in Deutschland veröffentlicht worden. Anlass sind sicher die Konzerte, die Rachel Sage in dieser Woche in Deutschland gibt. Oder anders herum. Das Album “Choreographic” selbst ist schon ein halbes Jahr auf dem Markt, aber eben nicht direkt hier bei uns – auch wenn man heute eigentlich jegliche Musik überall beziehen kann, wenn sie dann veröffentlicht ist.

Rachel Sage kommt aus New York und ist eine vielseitige Künstlerin, die ursprünglich auch Schauspiel und Tanz studiert und auch schon als Malerin in Ausstellungen ausgestellt hat. Insofern versteht Rachel Sage ihr neuestes Album auch als eine besondere Art der Rückkehr zu ihrer alten Leidenschaft, dem Ballett. Die Musik auf “Choreographic” ist ähnlich vielschichtig und jung. Von Klavier über Streichern, jazzigen Bläsern bis zu rockigen Gitarren ist eine Menge dabei. Das Album hört sich erstaunlich gut weg… Macht Spaß, zuzuhören!

Die CD “Choreographic” von Rachel Sage gibt es bei uns ab dem 18. November 2016 für 14,99 €. Der mp3-Download kostet 9,99 €. Wer amazon unlimited hat, kann man das komplette Album auch darüber hören.

Konzerte von Rachel Sage 2016 in Deutschland

In den nächsten Tagen stehen hier bei uns 3 Konzerte von Rachel Sage auf dem Programm:

  • am 18.11.2016 in Potsdam im Nikolaisaal ab 20.30 Uhr für 15 €
  • am 20.11.2016 in Berlin im ART Stalker (Kaiser-Friedrich-Str. 67) ab 19.30 Uhr für 8,50 €, im Vorverkauf 6,50 Uhr und Studenten sogar nur 3 €
  • am 21.11.2016 in Köln im Club Barinton (Ehrenfeld, Grüner Weg 2) ab 20.00 Uhr

Mehr solcher Nachrichten findet Ihr in unserem Popmusik Magazin oder allgemein unter unserem Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.