Tango-Festival Oldenburg 25.-29. Juli 2012

von: | aktualisiert am: 20.07.2012
Tango-Festival Oldenburg - Schlosshof - Foto:(c) Peter Kreier

Tango-Festival Oldenburg – Schlosshof – Foto:(c) Peter Kreier

Oldenburg verwandelt sich von Mittwoch, den 25. Juli 2012 bis Sonntag,den 29. Juli 2012 zur Tango-Oase! Beim Tango-Festival Oldenburg könnt Ihr Tango tanzen, Tango lernen, Live-Musik erleben, Gleichgesinnte treffen.

Höhepunkt ist vielleicht der Tango-Marathon von Samstag, den 28. Juli 2012 um 16.00 Uhr bis Sonntagabend um 22.00 Uhr. Aber auch Eröffnungs-Ball am Freitag mit Live-Musik vom Trio Christian Gerber und der Tango-Ball mit Live-Musik von Cuarteto Beltango am Samstag sollen nicht vergessen sein. Dort gibt es außerdem verschiedene Tango-Shows.

Die Tanzgelegenheiten ergänzen Burg-Milonga und Hafen-Milonga. Das „Tanz-Paket“ zum Festival mit allen Milongas und Konzerten samt Brunch am Sonntag kostet 76 €. Das Programm dafür findet Ihr mit allen Zeiten hier auf der Webseite des Veranstalters.

Wer die Gelegenheit nutzen möchte, um Tango zu lernen – sei es als Anfänger oder als fortgeschrittene Tänzer -, kann das natürlich auch. Inzwischen sind zwar einige Stunden schon ausgebucht. Aber es bleiben genug, besonders an den Wochenend-Tagen.

Der 4-stündige Anfänger-Kurs kostet 40 € pro Person. Eine Stunde für Mittelstufe-/fortgeschrittene Tänzer kostet 22 € pro Person.

Eine Übersicht über alle Workshops findet Ihr hier.

Mehr Tango-Infos findet Ihr in unseren Kategorien, z.B. Tango Niedersachsen oder Tango Bremen oder Ihr klickt auf die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Noch ziemlich neu ist unser Thema Tango, in dem wir die aktuellen Meldungen neu sortiert haben. Immer einen Besuch wert ist sicher unsere Magazin-Startseite.

Wenn Ihr interessante Tipps und Hinweise habt, z.B. wo man in Niedersachsen oder Oldenburg Tango lernen oder Tango tanzen kann, sind wir sehr dankbar. Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post! Besonders Niedersachsen ist bei uns noch ganzjung …

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert