Vicky Corbacho veröffentlicht Bachata-Album 2020 “Reina de corazones”

Autor(in): | aktualisiert am: 4.06.2020
Vicky Corbacho - Bachata-Album 2020 "Reina de corazones"

Vicky Corbacho – Bachata-Album 2020 “Reina de corazones”

Vicky Corbacho hat ihr neues Bachata-Album 2020 “Reina de corazones” Ende Mai veröffentlicht. Auf dem Album sind nur 5 neue Bachata-Songs von Vicky Corbacho, dafür ist es nicht so teuer wie vielleicht eine ganze CD es wäre. Wie oft inzwischen üblich, gibt es das Album jedoch nur als Download oder im Streaming und da entstehen ohnehin keine zusätzlichen Kosten, wenn man ein Abo hat.

Vicky Corbacho ist eine Sängerin aus Spanien, die sich seit mehreren Jahren besonders um die Bachata-Musik aus Europa verdient gemacht hat und regelmäßig neue Songs oder Bachata-Alben veröffentlicht. Eigentlich ist Vicky Corbacho neben der Grupo Extra die einzige Künstlerin diesseits des Atlantiks, die öffentlichkeitswirksam und regelmäßig neue Bachata-Songs heraus bringt.

Mit ihrem neuen Bachata-Album “Reina de corazones” knüpft Vicky Corbacho grundsätzlich recht nahtlos an ihr bisheriges Schaffen an. Die Songs sind auch solche aus den vergangenen Jahren, die Vicky Corbacho selbst geschrieben hat, wenn wir das richtig verstanden haben.

So an einem Stück gehört muss man das Album schon etliche Male gehört haben, um es als Ganzes mögen zu lernen. Vor allem beim ersten und letzten Song kann die hohe Stimmlage bis dahin schon manchmal etwas unangenehm werden.

Das liegt nicht zuerst an der Stimme von Vicky Corbacho, die ist nun einmal wie sie ist und es bisher schon war. Vielmehr summieren sich die häufig nach oben geführten Melodie-Bögen und zusätzlich noch eigentlich nicht nötige Phrasierungen zu einem nicht so gefälligen Hörgenuss bei diesen beiden Liedern, die aber bei insgesamt nur 5 Songs das Bild des Albums prägen.

Wenn Vicky Corbacho melodisch vielfältigere Bachata-Lieder singt, sind ihre Songs besser. Zumindest war das bei den bisher von ihr veröffentlichen Alben “It’s Vicky” und “Evolucion” so. Auch hier beim neuen Album gefallen mir Songs in dieser Art besser!

Als Anspiel-Tipp nenne ich deshalb die Songs “Hilo rojo” und “Si supieras” oder “Bajo la tormenta“.

Hört man die Bachata-Songs einzeln, fällt das kaum ins Gewicht und kennt man die Lieder einmal gut, stört das interessanterweise auch nicht mehr so sehr, wenn man alle 5 Songs hintereinander hört.

Einzelne Songs haben auch durchaus Hit-Charakter. Natürlich sind Lieder von Vicky Corbacho regelmäßig in den Bachata-Charts von Salsango vertreten. Das ist ja Ehrensache, denn selbstverständlich unterstützen wir solche Künstler, wo und wie es nur geht!

Wer sich für den Download interessiert: Hier geht es zum Album bei amazon.

Mehr über die Künstlerin findet Ihr innerhalb von Salsango unter dem Stichwort Vicky Corbacho.

Mehr solche Meldungen findet Ihr bei uns in den Bachata-Nachrichten oder unter Salsa-Musik oder sonst in unseren Kategorien und Stichworten, die immer unter jedem Artikel stehen oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Empfehlen wollen wir Euch auch unser Salsa-Magazin, ein spezielles Thema innerhalb unseres Magazins mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.