Blackpool Dance Festival 2015 Programm 25.-29. Mai 2015

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019
Blackpool Dance Festival 2015 - im Bild Blackpool Tower - Foto: © Pefkos - fotolia.de

Blackpool Dance Festival 2015 – im Bild Blackpool Tower – Foto: © Pefkos – fotolia.de

Tanzsport. Das Blackpool Dance Festival 2015 hat begonnen. Paartänzer aus aller Welt schauen vom 25.-29. Mai 2015 gespannt nach Blackpool. Dort tanzen beim berühmten Blackpool Dance Festival viele der besten oder auch der enthusiastischsten Tanzpaare der Welt.

Für viele Profi-Tanzpaare gehört es zum guten Ton, in Blackpool beim Mai-Festival dabei zu sein. Für viele Amateur-Tanzpaare ist es ein Traum oder wenigstens ein erstrebenswertes Ziel, einmal im legendären Winter Garden von Blackpool zu tanzen. Immerhin gibt es das Festival schon seit 1920 und es sind zumindest seit vielen Jahren eigentlich immer die besten Profi-Tanzpaare dabei. Seit es zwei Tanzsport-Verbände auf der Welt gibt, spaltet sich das leider etwas auf. Der eine Verband sieht es nicht so gern, wenn seine Tanzpaare dort starten. Leider, denn das schwächt den Tanzsport eher, als er davon profitieren würde. Auf das Ansehen des renommierten des Blackpool Dance Festival konnte das glückerlicherweise noch nicht allzu sehr abfärben.

Neben Tanzpaaren aus aller Welt kommen selbstverständlich auch Tanzpaare aus Deutschland, Österreich und Deutschland nach Blackpool. Sie tanzen vor allem bei den Profis und den Senioren. Bei den sportlichen Klassen der Amateure ist das leider eher die Ausnahme, aus den oben schon genannten Gründen der Verbands-Rivalitäten.

Im Unterschied zu den meisten Tanzturnieren über die wir berichten, tanzen die Profis ihre Blackpool-Champions übrigens in allen Tänzen separat aus. Der Wiener Walzer wird in England ohnehin selten getanzt. Dafür gibt es ja den English Waltz, den Langsamen Walzer. Wir werden darauf näher eingehen, wenn am Freitag bzw. Samstag die Ergebnisse vorliegen. Hier für Ihre Übersicht, wann die Finale übers Tanzparkett gehen.

Termine für die Finals beim Blackpool Dance Festival 2015

Berichten können wir dann meist erst am nächsten Tag:

  • Senioren Standard (siehe Bericht vom 28.5.2015)
  • Senioren Latein (siehe Bericht vom 28.5.2015)
  • Unter 21 Standard – keine nennenswerte Beteilung aus unserem Berichtsgebiet
  • Unter 21 Latein – keine nennenswerte Beteilung aus unserem Berichtsgebiet
  • Amateure Standard – Finale Donnerstag, 28. Mai 2015 (siehe verlinkten Bericht)
  • Amateure Latein – Finale Donnerstag, 28. Mai 2015 (siehe verlinkten Bericht)
  • Professional Rising Star Standard – keine herausragenden Ergebnisse aus unserer Sicht
  • Professional Rising Star Latein – keine herausragenden Ergebnisse aus unserer Sicht
  • Professional Standard Langsamer Walzer, Slowfox, Tango und Quickstep – Finale am Freitag, 29. Mai 2015
  • Professional Latein Cha Cha Cha, Samba, Rumba, Paso Doble und Jive – Finale am Freitag, 29. Mai 2015

Das Blackpool Dance Festival wird im Internet übertragen. Bei “DSI TV” kann man die Wettbewerbe in Blackpool verfolgen. Ein Tag kostet dort 5 oder 10 Britische Pfund und das ganze Programm-Paket 30 £. Sie können sich hier bei DSI TV über alle Details informieren.

Mehr aktuelle Meldungen findet ihr in unserem Tanzsport-Magazin oder ganz speziell in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.