Fitness First steigt ins Zumba®-Training ein – Zumba-Partys am 1. Oktober 2011 – Zumba-Week bis 8. Oktober 2011

Autor(in): | aktualisiert am: 20.09.2011

Die Studio-Kette Fitness First steigt jetzt in Deutschland in das Zumba®-Training ein. Am Samstag, den 1. Oktober 2011 gibt es Zumba®-Partys in Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart zur Einführung. Danach ist noch die ganze Woche “Zumba-Week” – d.h. Ihr könnt das Latino-Workout bis zum 8. Oktober 2011 kostenlos testen und kennenlernen – oder die Trainer, falls Ihr Zumba schon kennt.

Ein bisschen nervig ist, dass Ihr Euch für eine Teilnahme nicht nur in eine Liste eintragen müsst – das ginge ja noch und ist verständlich. Fitness First will aber gleich Euer Einverständnis, Euch “über Angebote für Produkte & Leistungen rund um die Themen Gesundheit, Fitness und Wellness … telefonisch, per sms oder e-Mail” informieren zu dürfen. Das wäre wohl nicht nötig (!) – kann aber von Euch jederzeit auch widerrufen werden. Ihr könnt auch gleich angeben, dass Ihr noch mehr Personen mitbringt (bis zu 3).

Mit dem Zumba-Training selbst bei Fitness First hat das freilich nichts zu tun und soll auch die Leistungen der Trainer dort nicht schmälern!

Die Zumba-Partys steigen von 16.00 – 20.00 Uhr. Bis auf 2 Clubs sind die Workouts offen für alle. In diesen beiden Clubs ist nur Frauen der Zutritt erlaubt. Ob in Eurer Nähe was dabei ist, findet Ihr auf der Webseite von Fitness First. Dort müsst Ihr ja sowieso hin, wegen der Anmeldung. Auch die kostenfreien Trainings im Rahmen der Zumba-Week findet Ihr dort.

Mehr Zumba-Events findet Ihr auf unserer neu eingerichtet Seite dazu. Allgemein Zumba-Kurse in Bremen findet Ihr auf unserer Seite mit den Zumba-Kursen in Deutschland. Mehr aktuelle Informationen findet Ihr auch immer in unserer Kategorie Zumba-News.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch informativer zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post.

 

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.