Latin Pop

Latin Pop Songs integrieren typische Lateinamerikanische Rhythmen und andere Elemente in Popmusik. Deshalb gibt es Latin Pop in Salsango.

In den USA und Lateinamerika hat der Latin Pop verständlichere Weise aus der s.g. Latin Music heraus seine größte Verbreitung. Latin Pop Songs sind dort so populär, dass man sich in Europa manchmal kein davon Bild macht. Bekannte Vertreter sind u.a. Enrique Iglesias, Shakira oder Jennifer Lopez.

Die sanften und eher balladesken Latin Pop Songs sind oft sehr romantisch bis verklärt-kitschig. Die eher tanz-orientierten Titel vermischen oft Latin Music mit z.B. R&B – eine moderne Melange als Spiegel des heutigen Zentralamerikas (geografisch nicht ganz korrekt). Vielleicht kann man Latin Pop in gewisser Weise mit dem modernen Deutschen Schlager und seine Bedeutung hier in Deutschland vergleichen. Viele Latinos, die hier leben, mögen den übrigens auch…

Während man unter Latin Music noch unterscheiden muss zwischen z.B. Bachata, Cumbia, Salsa und Vallenato, ist das innerhalb des Latin Pop unseres Erachtens und aus hiesiger Sicht “mangels Masse” nicht sinnvoll. Solche Unterscheidung werden aber gelegentlich gemacht, z.B. bezeichnet man Santana hier bei uns gern als Latin Rock. In Amerika gibt es noch die dort s.g. Tropical Songs. Die bezeichnen das, was wir hier unter Latin Music verstehen.

Gerade im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2014 wird die Samba häufig in die Popmusik integriert. Hier kann man sicher auch von Latin Pop sprechen, um nicht noch eine Kategorie aufzumachen. Ob Samba tatsächlich auch Latin Music ist, kann man eifrig diskutieren. Für uns ist das eine eigene musikalische Familie.

Inzwischen hat auch hier bei uns Latin Pop längst einen eigenen Wert – nicht nur durch die o.g. Superstars. Doch soll diese Beschreibung kein wissenschaftlicher Beirag werden…

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die Suchfunktion unter Hilfe und Suchen.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Latin Pop haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.



Meldungen zu Latin Pop