Strictly Come Dancing 2016 2. Woche 1.-2. Oktober 2016

von: | aktualisiert am: 7.10.2016
Strictly Come Dancing 2016

Strictly Come Dancing 2016 – Foto: © el lobo – fotolia.com

In der 2. Woche von Strictly Come Dancing 2016 muss das erste Tanzpaar ausscheiden. Getanzt werden die 15 Tänze am Samstag, 1. Oktober 2016. Die Entscheidung, wer geht muss und nicht weiter mittanzen darf, fällt am Sonntag, den 2. Oktober 2016. Das ist bei Strictly Come Dancing traditionell so, dass es eine Show gibt, in der alle Paare tanzen und dann die Paare mit den wenigsten Punkten in eine Entscheidungs-Show gehen.

Hier zunächst alle Tänze und Songs, nach denen die Paare bei Strictly Come Dancing am 1. Oktober 2016 tanzen. Dann ergänzen wir später hier die Videos und auch ein paar Anmerkungen und Meinungen zu einigen Tänzen – und dann fügen wir auch hinzu, welches Tanzpaar bei SCD 2016 als erstes ausscheiden musste. Das machen wir immer spätestens einen Tag nach der jeweiligen Sendung, manchmal auch schon am Tag selbst.

Fotos von Strictly Come Dancing bekommen wir leider nur ganz selten. Das liegt am verzwickten Rechtesystem der BBC, bzw. unserem Standort in Deutschland. Die Details werden Sie nicht interessieren und leider konnten wir den gordischen Knoten noch nicht durchschlagen… Wir wollen es nur einmal erwähnen, falls Sie sich wundern, weil wir sonst immer viele Fotos veröffentlichen.

Die Tänze, Songs, Jury-Punkte Strictly Come Dancing 1.10.2016

Die Reihenfolge hier ist inzwischen nach der Punkte-Vergabe der SCD-Jury sortiert. Die Wertung von letzter und von dieser Woche werden addiert. Aus der Summe entsteht eine Platzierung, die umgerechnet wird (15 Punkte Platz 1, 14 Punkte Platz 2 etc. …):

  • Louise Redknapp – Kevin Clifton tanzen Wiener Walzer nach ‚Hallelujah‘ in einer Version von kd lang – 32 Punkte diese Woche + 31 letzte = 63 Punkte = 15 umgerechnet
  • Danny Mac – Oti Mabuse tanzen Wiener Walzer nach ‚Never Tear Us Apart‘ von INXS – 32 Punkte diese Woche, 31 letzte = 63 Punkte = 15 umgerechnet
  • Daisy Lowe – Aljaz Skorjanec tanzen Cha Cha Cha nach ‚Forget You‘ von Cee-Lo Green – 30 Punkte diese Woche, 32 letzte = 62 Punkte = 14 umgerechnet
  • Will Young – Karen Clifton tanzen Jive nach dem Song ‚Rock Around The Clock‘ von Bill Haley & His Comets – 27 Punkte diese Woche, 30 letzte = 57 Punkte = 13 umgerechnet
  • Laura Whitmore – Giovanni Pernice tanzen Langsamen Walzer nach ‚If I Ain’t Got You‘ von Alicia Keys – 32 Punkte diese Woche, 25 letzte = 57 Punkte = 13 umgerechnet
  • Claudia Fragapane – AJ Pritchard tanzen Langsamen Walzer nach ‚You Light Up My Life‘ von Whitney Houston – 30 Punkte diese Woche, 26 letzte = 56 Punkte = 12 umgerechnet
  • Tameka Empson – Gorka Marquez tanzen Charleston nach ‚Yes Sir, That’s My Baby‘ von Firehouse Five Plus Two – 29 Punkte diese Woche, 26 letzte = 55 = 11
  • Ore Oduba – Joanne Clifton tanzen Cha Cha Cha nach ‚Hot Stuff‘ von Donna Summer – 27 Punkte diese und letzte Woche = 54 = 10
  • Greg Rutherford – Natalie Lowe tanzen Tango nach ‚Jump‘ von Van Halen – 26 Punkte diese Woche, 27 letzte = 53 = 9
  • Judge Rinder – Oksana Platero tanzen American Smooth nach ‚Marvin Gaye‘ vonCharlie Puth ft. Meghan Trainor – 27 Punkte diese Woche, 25 letzte = 52 = 8
  • Anastacia – Brendan Cole tanzen Salsa nach ‚Sax‘ von Fleur East – 22 Punkte diese Woche, 28 letzte = 50 = 7
  • Lesley Joseph – Anton Du Beke tanzen Cha Cha Cha nach ‚Perhaps Perhaps Perhaps‘ in einer Version der Pussycat Dolls – 26+23=49 = 6 Punkte
  • Naga Munchetty – Pasha Kovalev tanzen Cha Cha Cha nach ‚Fool In Love‘ von Tina Turner – 23 Punkte in beiden Wochen= 46 = 5 umgerechnet
  • Melvin Odoom – Janette Manrara tanzen Tango nach ‚Moving On Up‘ von M People – 23 + 22 = 45 = 4 Punkte – zittert…
  • Ed Balls – Katya Jones tanzen Charleston nach ‚The Banjo’s Back in Town‘ von Alma Cogan – 23+21=44 = 3 Punkte – zittert…

Update: Ausgeschieden sind als erste bei Strictly Come Dancing 2016 Melvin Odoom – Janette Manrara

Bei den Tänzen am 1. Oktober 2016 bin ich doch sehr hin und her gerissen. Das Ausscheiden von Melvin und Janette geht in meinen Augen in Ordnung. Allerdings fand ich, dass das Paar von der Musik benachteiligt war. „Movin on up“ kennt man eigentlich nur als Cha Cha Cha, nicht als Tango. Entsprechend komisch sah’s irgendwie auch aus. Ähnlich bei Anastacia und Brendan, die eine Salsa tanzen sollten. Es war aber nur irgendwas und mit Salsa hatte es nur entfernt zu tun. Am wenigsten gefallen hat mir Greg beim Tango. Da war nicht nur die Musik komisch…

Betrachtet man die anderen Paare, ist die Punkte-Spreizung nicht sehr hoch. Das ist gerechtfertigt, denn das Niveau ist auch recht hoch, insgesamt. Die guten Punkte für die besten Paare gingen auch in Ordnung. Allerdings haben mich die Walzer bis auf einen weniger begeistert, als andere Tänze – ohne dass ich so richtig etwas daran auszusetzen hätte, oft sogar im Gegenteil. Aber gepackt haben sie mich nicht so richtig, schon eher Tameka und Gorka mit ihrem Charlston und selbst Ed und Katya mit dem gleichen Tanz – obwohl die am Schluss auf dem letzten Platz landeten. Judge Rinder hat mir auch zugesagt. Vom Tanzen her sicher nicht so „perfekt“ wie andere, aber unheimlich präsent auf dem Parkett. Vielleicht war ich eher in „Party-Stimmung“… und deshalb nicht so empfänglich für die zweifellos eleganten Walzer. Schaut selbst mal in die Videos und bildet Euch eine Meinung…

Videos Strictly Come Dancing am 1.10.2016

Hier eine Playlist aller Tänze hintereinander weg:

Die Ergebnisse und auch Videos tragen wir immer gleich hier in diesem Artikel nach. Bei Strictly Come Dancing schreiben wir nicht 2 Artikel, wie bei Let’s dance und Dancing Stars oder aktuell bei Dance Dance Dance.

Weitere Meldungen über Strictly Come Dancing 2016 finden Sie im vorn verlinkten Stichwort. Mehr solche Artikel stehen in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert