Tanzpaare bei Let’s dance 2013 Weihnachts – Ausgabe 20.-21. Dezember 2013

von: | aktualisiert am: 29.11.2013
Sophia Thomalla mit dabei bei Lets dance 2013 Weihnachten 2013 - Foto: (c) RTL / Andreas Friese

Sophia Thomalla mit dabei bei Lets dance 2013 Weihnachten 2013 – Foto: (c) RTL / Andreas Friese

Das also sollen nun die Tanzpaare in der Let’s dance 2013 kurz vor Weihnachten sein. Manchmal kommt eben alles anders.

Nach manchem Rätselraten ist jetzt von Joachim Llambi zu erfahren, das bei Let’s dance am 20.-21. Dezember 2013 tanzen:

  • Susann Sideropoulos mit Stefano Terrazzino
  • Sophia Thomalla mit Massimo Sinato
  • Moritz A. Sachs mit Isabel Edvardsson
  • Magdalena Brzeska mit Erich Klann
  • Manuel Cortez mit Oana Nechiti

Damit ist nicht viel geblieben von den Spekulationen.

Die ursprünglichen Tanzpartner von Susan Sideropoulus (Christian Polanc – Sieg 2007), Moritz A. Sachs (Melissa Ortiz-Gomez – 2. Platz 2012) und Manuel Cortez (auch Melissa -Sieg 2013) sind also gar nicht dabei.

Dafür tanzt Isabel Edvardsson – die wir Anfangs schon „im Verdacht“ hatten -, nun also doch beim Christmas-Special von Let’s dance 2013.

Eine offizielle Bestätigung seitens RTL für die Tanzpaare gibt es noch nicht, da sind nur die Promis fix.

Aber, wenn der Herr Llambi das so preisgibt, wird’s schon stimmen. Außerdem waren auch schon Pressetermine mit Susann Sideropoulos – Stefano Terrazzino sowie Sophia Thomalla – Massimo Sinato avisiert. Also gehen wir davon aus, es wird so kommen.

Mehr Artikel findet Ihr immer in unseren Kategorien “Tanzen im Fernsehen” und “TV-Shows” oder speziell unter Let’s dance und Ausblicke auf’s neue Jahr unter Let’s dance 2014.

Übrigens läuft gerade auf der BBC Strictly Come Dancing, ist die “Mutter-Show”von Let’s dance auf RTL und den Dancing Stars” vom ORF. Die Artikel dazu – bisher immer mit Videos! – sammeln wir unter Strictly Come Dancing 2013.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert