Tanzsport: WDSF Grand Slam Wuhan 25.-26. April 2015

von: | aktualisiert am: 27.04.2015
WDSF Grand Slam Tanzsport

WDSF Grand Slam Tanzsport

Tanzsport. Das 2. Tanz-Turnier der Grand Slam 2015 – Serie der WDSF – Tanzsport-Amateure ist am 25.-26. April 2015 in Wuhan (China). Nachdem die Partnerwechsel an der Weltspitze der besten Latein-Tänzer von der letzten zur diesjährigen Tanzsport-Saison für einige Überraschung und interessante neue Paar-Konstellation geführt hatte, war besonders interessant, wie die neuen Paare sich einsortieren können.

Zur Erinnerung: Beim ersten Turnier der Grand-Prix-Serie 2015 in Helsinki hatten Aniello Langella – Vera Bondareva für Italien das Turnier gewonnen. Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska waren vor 6 Wochen gar nicht dabei. Für alle, die im Tanzsport nicht ganz so informiert sind der Hinweis, dass Aniello Langella – Khrystyna Moshenska in den letzten Jahren gemeinsam die Weltspitze beherrscht hatten und sich dann Ende des letzten Jahres trennten und neue Partnerschaften eingingen.

Beim Latein – Grand Prix in Wuhan an diesem Wochenende nun waren Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska für Deutschland und den DTV dabei und belegten den 2. Platz; Aniello Langella – Vera Bondareva hingegen sind nicht nach China gereist. Den 1. Platz bei diesem Grand-Prix-Turnier am 25.4.2015 gewannen Gabriele Goffredo – Anna Matus für Moldavien, ein Tanzpaar, das ebenso seit Jahren immer ganz vorn mit dabei ist.

Der Abstand zwischen diesen beiden Tanzpaaren war denkbar eng, wenn auch letztlich deutlich. Diese Feststellung ist kein Widerspruch! Beide Paare trennt nach allen 5 Latein-Tänzen noch nicht einmal ein Punkt. Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska konnten den Jive für sich entscheiden, und im Cha Cha Cha lagen beide Paare gleichauf. Samba, Rumba und Paso doble hingegen ging an Gabriele Goffredo – Anna Matus. Das gibt ein rechnerisch gekürztes 2 : 1 – auch wenn schließlich immer die Gesamtpunkte über die Platzierung entscheiden.

Besonders interessant aus deutscher Sicht war noch das Abscheiden von Timur Imametdinov – Nina Bezzubova aus Deutschland (Nina Bezzubova hatte zuvor mit Marius-Andrei Balan getanzt). Dieses Tanzpaar konnte einen immer noch hervorragenden 5. Platz in Wuhan belegen, wie beim ersten Grand Slam in Helsinki schon.

Es waren noch weitere deutsche Tanzpaare dabei (Pavel Pasechnik – Marta Arndt übrigens diesmal nicht!): Kirill Ganopolsky – Kim Paetzug waren auch und immer noch sehr gut auf Platz 15. Evgeny Vinokurov – Christina Luft waren gemeldet, konnten dann aber leider nicht starten.

Der Rest des Feldes mit insgesamt 74 Tanzpaaren war von chinesischen Paaren geprägt. Tanzpaare aus Österreich und der Schweiz waren bei diesem Latein-Grand-Prix gar nicht dabei.

Im Standard-Turnier des WDSF Grand Prix von Wuhan dominieren weiter und wie gewohnt Simone Segattori – Annette Sudol aus Deutschland auf Platz 1 das Geschehen – inzwischen sogar fast selbstverständlicher als einst Ferruggia – Köhler, bevor sie zu den Profis wechselten. Wenn Sie antreten, gewinnen sie auch und das mit doch recht gehörigem Abstand vor den anderen mittanzenden Tanzpaaren. Der Begriff „Konkurrenten“ ist im Moment schwierig zu verwenden. Das soll keineswegs vorwurfsvoll klingen! Wir freuen uns und gratulieren zu diesem neuerlichen Erfolg.

Auf Platz 2 sind wie beim Grand Prix in Helsinki schon Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland. Ab Platz 3 dahinter dann wird’s schon bunter und knapper (siehe Tabelle unten).

Ebenfalls aus Deutschland dabei waren Anton Skuratov – Alena Uehlin, die wieder bis ins Halbfinale kamen und insgesamt den 10. Platz belegten. Auf Platz 12 und auch ins Halbfinale kamen Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova aus Österreich. Auch das sind sehr gute Ergebnisse für die beiden DTV- bzw. ÖTSV-Paare, die so mit leichten Veränderungen auf den Plätzen den Erfolg aus Helsinki wiederholen konnten.

Für den DTV aus Deutschland waren dann noch Valentin und Renata Lusin dabei, auf insgesamt Platz 26. Die weiteren Plätze im insgesamt 79 Tanzpaare starken Feld wurde wie der Latein-Grand-Prix bestimmt von Tanzpaaren aus China.

Hier noch alle Final-Paare von Wuhan mit den Punkten:

Ergebnisse WDSF Grand Slam Wuhan 25.-26. April 2015

Ergebnis WDSF Grand Slam Latein Wuhan 25. April 2015

  1. Gabriele Goffredo – Anna Matus aus Moldavien – 188,56 Punkte
  2. Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska aus Deutschland – 187,77 Punkte
  3. Armen Tsaturyan – Svetlana Gudyno aus Russland – 183,20 Punkte
  4. Charles-Guillaume Schmitt – Elena Salikhova aus Frankreich – 181,32 Punkte
  5. Timur Imametdinov – Nina Bezzubova aus Deutschland – 178,36 Punkte
  6. Yury Simachev – Anastasia Klokotova aus Russland – 177,54 Punkte

Ergebnis WDSF Grand Slam Standard Wuhan 26. April 2015

  1. Simone Segatori – Annette Sudol aus Deutschland – 193,38 Punkte
  2. Dmitry Zharkov – Olga Kulikova aus Russland – 190,45 Punkte
  3. Francesco Galuppo – Debora Pacini aus Italien – 181,68 Punkte
  4. Nikolay Darin – Natalia Seredina aus Moldavien – 178,86 Punkte
  5. Vaidotas Lacitis – Veronika Golodneva aus Litauen – 178,18 Punkte
  6. Evaldas Sodeika – Ieva Zukauskaite aus Litauen – 178,14 Punkte

Das nächste WDSF Grand Slam – Turnier ist dann Ende Juni 2015 in Hong Kong. Für die WDSF Grand-Slam – Serie haben wir ein eigenes Stichwort, damit diese besonderen Turniere leichter zu finden sind – bei den vielen Tanz-Turnieren und Meisterschaften, die wir im Verlauf des Jahres wieder erwarten.

Videos vom WDSF Grand Prix in Wuhan

Es gab wohl in China ein paar technische Schwierigkeiten, deshalb fehlen noch ein paar Standard-Videos, die wir gern zeigen würden.

Video von Marius-Andrei Balan – Khrystyna Moshenska (Deutschland, DTV, Latein)

Video von Timur Imametdinov – Nina Bezzubova (Deutschland, DTV, Latein)

Video von Gabriele Goffredo – Anna Matus (Sieger – Latein)

Video von Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova (Österreich – ÖTSV – Standard)

Video von Valentin und Renata Lusin (Deutschland – DTV – Standard)

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite oder aktuelle Neuigkeiten unter Sport – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.