Tanzsport: Winter Dance Festival 2013 – Erfolge für den Nachwuchs

von: | aktualisiert am: 5.03.2014

Deutsche Nachwuchs - Tanzsport-Paare schauen auf ein erfolgreiches Jahr

Pawel Pastuchow - Juliane Engelke 2013 - Foto: (c) Martin Schlichting

Pawel Pastuchow – Juliane Engelke 2013 – Foto: (c) Martin Schlichting

Tanzsport, Düsseldorf. Das Winter Dance Festival 2013 gibt noch einmal Gelegenheit, passend zum Fest, den Tanzsport-Nachwuchs ins rechte Licht zu rücken.

Beim Winter Dance Festival starteten Kinder und Jugendliche aller Alters- und Leistungsklassen aus Deutschland und Gäste aus dem Ausland.

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen organisiert dieses Tanzturnier, das schon Anfang des Monats in Düsseldorf stattfand.

Einige der jungen und talentierten Tanzpaare beobachten wir das ganze Jahr, auch wenn wir auf Grund der vielen wichtigen Turniere der Großen viel zu selten Gelegenheit haben, darüber zu berichten. Auch können wir z.B. Turniere des Tanzsport-Nachwuchses zu selten selbst besuchen. Wir würden aber gern häufiger unsere Nachwuchs-Tanzsportler ins Zentrum rücken, die sich altersgemäß vergleichbar mühen wie unsere erfolgreichen  erwachsenen Amateur- und Profi-Tanzpaare.

Erlaubt uns deshalb hier die Bitte, den Aufruf an alle beteiligten Trainer, Funktionäre, Eltern, Freunde, uns über Turnier- oder Trainings-Ergebnisse zu informieren oder gar selbst Turnierberichte zu schreiben, die wir dann in Salsango veröffentlichen.

Oder vielleicht haben sogar Nachwuchs-Tänzer selbst Lust dazu? Meldet Euch einfach bei uns via redaktion@salsango.de.

Zurück zum Tanzsport-Nachwuchs und dem Winter Dance Festival.

Daniel Schmuck - Veronika Obholz 2013 -  Foto: (c) Martin Schlichting

Daniel Schmuck – Veronika Obholz 2013 – Foto: (c) Martin Schlichting

Am auffälligsten in diesem Jahr waren sicher Daniel Schmuck – Veronika Obholz. Das Latein-Tanzpaar vom TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg hatte eine ProSieben-Sat 1 – Tanz-Show gewonnen (Got to dance), aber auch danach trotz eines üppigen Geldgewinns keineswegs den Tanzsport vernachlässigt. Jetzt beim Winter Dance Festival konnten sie im Turnier der Junioren 2 B den 2. Platz belegen. Bei den Älteren, der Jugend, erreichten sie immerhin noch einen 7. Platz.

Einen riesigen Schritt in ihrer Entwicklung haben in diesem Jahr Pawel Pastuchow – Juliane Engelke (siehe auch unser Interview mit Pawel und Juliane in diesem Jahr) gemacht. Die beiden waren am Ende des Jahres kaum wieder zu erkennen. Naja, das stimmt natürlich nicht ganz. Es gab einfach einen richtigen Satz nach vorn! Auch dieses Tanzpaar tanzt ausschließlich Latein und das für den Ahorn Club Berlin. Beim Turnier in Düsseldorf jetzt belegten sie den 2. Platz im Turnier der Junioren 1 B.

Bleiben wir noch kurz bei den Latein-Tänzern. Hier haben noch Vadim Lehmann – Maria Kleinschmidt vom TC Seidenstadt Krefeld ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Im Latein-Turnier der Jugend konnten sie in Düsseldorf den 2. Platz belegen.

Zu den Tanzpaaren, die tendenziell eher zu den Standardtänzen neigen und die wir unbedingt erwähnen wollen, gehören Sven Rosanski – Anastasia Konor von Askania Berlin. Auch bei diesem Tanzpaar ging es 2013 weiter nach vorn.  Das Paar startete im Turnier der Junioren 1 B und belegte dort den 3. Platz und bei den älteren Junioren 2 B immerhin noch den 9. Platz. (Sven und Anastasia tanzen übrigens auch Latein).

Die „Kleinen“ werden eben alle langsam „erwachsen“. Das gilt aber für alle Tanzpaare, die hier erwähnt sind.

Beide Gruppen von Tänzen, also Standard und Latein tanzen die Tanzpaare, um die es nun gehen soll:

Nikita und Elisabeth Yatsun vom TSC Saltatio Neustadt hatten ein erfolgreiches Jahr! In Düsseldorf wurde dieses Tanzpaar im Turnier Junioren 2 B Standard Vierter und im entsprechenden Latein-Turnier Dritte.

Efrem Kuzmichenko – Samira Hafez vom btc Grün-Gold Berlin konnten sowohl im Standard-Turnier wie beim Latein-Turnier der jüngeren Junioren 1 B jeweils den 6. Platz ertanzen.

Nun gäbe es bestimmt noch ganz viel über andere Tanzpaare zu schreiben. Nur können wir nicht alle immer gleichermaßen im Blick haben – wie oben erwähnt. Falls wir jemanden vergessen haben, den wir unbedingt hätten erwähnen müssen, sagt Bescheid – und sonst hier noch die Ergebnisse vom Winter Dance Festival 2013 in Düsseldorf. Wir konzentrieren uns auf die Final-Platzierungen der deutschen Tanzpaare ab Junioren 1 B.

Junioren 1 B Standard Winter Dance Festival 2013

3. Platz – Sven Rosanski – Anastasia Konor von Askania Berlin
5. Platz – Andrei Cicoare – Alina Blehm vom TC Ludwigsburg
6. Platz – Efrem Kuzmichenko – Samira Hafez vom btc Grün-Gold Berlin

Junioren 2 B Standard Winter Dance Festival 2013

4. Platz – Nikita Yatsun – Elisabeth Yatsun vom TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach
5. Platz – Kevin Khan – Liana Küstner von der TSA d. 1. SC Norderstedt
6. Platz – Phillip Reichelt – Evelyn-Marie Vasilyev von der TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß

Junioren 1 B Latein Winter Dance Festival 2013

3. Platz – Pawel Pastuchow – Juliane Engelke im Ahorn Club, der TSA im Polizei-SV Berlin
4. Platz – Danil Tkachenko – Jasmina Knust vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Platz – Claudiu Ana – Jennifer Kunz vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
6. Platz – Efrem Kuzmichenko – Samira Hafez vom btc Grün-Gold Berlin

Junioren 2 B Latein Winter Dance Festival 2013

2. Platz  für Daniel Schmuck – Veronika Obholz  vom TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
3. Platz für Nikita Yatsun – Elisabeth Yatsun vom TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach
4. Platz für Claudiu Ana – Jennifer Kunz vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
5. Platz für Richard Semenov – Michelle Nazarenus von der Tanzsportgemeinschaft Freiburg
6. Platz für Daniel Stang – Nicole Frei vom TSC Schwarz-Weiß Offenburg
7. Platz für Daniel Dingis – Natalia Velikina vom Grün-Gold-Club Bremen

Jugend A/B Latein Winter Dance Festival 2013

2. Platz für Vadim Lehmann – Maria Kleinschmidt vom TC Seidenstadt Krefeld
4. Platz für Jan Janzen – Victoria Litvinova von der TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
6. Platz für Mikael Tatarkin – Nicole Wirt vom Tanzsport Zentrum Heusenstamm

Herzlichen Glückwunsch allen Tanzpaare und vielen Dank für ein tolles Jahr. Auf ein Neues!

Mehr aktuelle Meldungen findet ihr in unserem Tanzsport-Magazin.

PS: Die Fotos oben stammen nicht vom Winter Dance Festival, sondern vom Summer Dance Festival in diesem Jahr in Berlin.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert