Tanzsport: WM 10 Tänze 2015 WDC-Profis Miami 30.10.2015

von: | aktualisiert am: 2.11.2015

Nikolay Govorov - Eugeniya Tolstaya überlegene Profi-Weltmeister 10 Tänze

Nikolay Govorov - Eugeniya Tolstaya - Weltmeister 10 Tänze 2015 - Foto: (c) Salsango - Kasten Heimberger

Nikolay Govorov – Eugeniya Tolstaya – Weltmeister 10 Tänze 2015 – Foto: (c) Salsango – Kasten Heimberger

Die Weltmeisterschaft 2015 10 Tänze der Profi-Tänzer war am 30. Oktober 2015 in Miami. Weltmeister sind Nikolay Govorov – Eugeniya Tolstaya. Das Tanzpaar aus Russland konnte alle 10 Standard- und Latein-Tänze für sich entscheiden, was durchaus außergewöhnlich ist. Oft haben die Tanzpaare, die die Kombination tanzen, mehr Stärken in den Standardtänzen oder in den Lateinamerikanischen Tänzen. So konnten z.B. die Zweitplatzierten dieser 10-Tänze-WM 2015Sergiy Samchynskyy – Yuliya Besarab aus den USA, in allen Latein-Tänzen alle 2. Plätze holen, in den Standardtänzen aber „nur“ die Plätze 5-7. Alle 2. Plätze in den Standardtänzen hingegen holten sich David Klar – Lauren Andlovec aus Australien, die in den Latein-Tänzen aber 6.-11. wurden und sich so insgesamt mit Platz 6 zufrieden geben mussten.

Bei den Allroundern unter den Profi-Tänzern werden alle 10 Tänze einzeln ausgetanzt und von den Wertungsrichtern jeweils pro Tanz und Tanzpaar für Tanzpaar platziert. Die Summe aller 10 Tänze ergibt dann eine durchschnittliche Platzziffer und die Reihenfolge dann entsprechend das Endergebnis.

Florian Gschaider - Manuela Stöckl - WM 10 Tänze 2015 Platz 8 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Florian Gschaider – Manuela Stöckl – WM 10 Tänze 2015 Platz 8 – Foto: (c) Salsango – Karsten Heimberger

Das beste Tanzpaar aus unserem Berichtsgebiet waren Florian Gschaider – Manuela Stöckl aus Österreich mit Platz 8 insgesamt bei der WM. Ihre beste Einzel-Platzierung war der Wiener Walzer mit Platz 3. Zweitbestes Tanzpaar aus hiesigen Gefilden wurden Jonatan Rodiguez-Perez – Jenny Singh-Müller aus Deutschland, die Platz 15 erreichten. Schließlich noch dabei waren Roland Mader – Franziska Triebe-Mader, ebenfalls aus Österreich, auf  Platz 23.

Die letztjährigen Weltmeister 10 Tänze der WDC-Profis, Steffen Zoglauer – Sandra Koperski aus Berlin, waren nicht am Start, haben sich nämlich leider von den 10 Tänzen abgewandt und konzentrieren sich inzwischen auf die Standardtänze. So war der Weg für die Zweitplatzierten der letzten 10-Tänze-WM in Innsbruck frei und Nikolay Govorov – Eugeniya Tolstaya konnten – zumindest leichter – neue Weltmeister 2015 werden, wobei 10 mal 1. Plätze eine sehr deutliche Sprache sprechen…

Jonatan Rodiguez-Perez - Jenny Singh-Müller aus Deutschland - Foto: (c) Salsango  Karsten Heimberger

Jonatan Rodiguez-Perez – Jenny Singh-Müller aus Deutschland – Foto: (c) Salsango Karsten Heimberger

Ergebnis Finale WM 10 Tänze 2015 WDC-Profis

  1. Nikolay Govorov – Eugeniya Tolstaya aus Russland
  2. Sergiy Samchynskyy – Yuliya Besarab aus den USA
  3. Igor Colac – Roxanne Milotti aus den USA
  4. Richard Still – Morgan Hemphill aus Großbritannien
  5. Jonas Kazlauskas – Kathleen Ilo aus Grißbritannien
  6. David Klar – Lauren Andlovec aus Australien

Mehr aktuelle Infos zum Tanzsport findet man auf unserer Themenseite – oder aktuelle Neuigkeiten unter Tanzsport-News – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangaben: Die Fotos oben stammen nicht aus Miami von dieser Weltmeisterschaft, sondern aus unserem Archiv von diesem und den letzen Jahr.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.