Andreas Gabalier Album “Vergiss mein nicht”, It’ s only Rock ‘n’ Roll

Andreas Gabalier Album “Vergiss mein nicht”, It’ s only Rock ‘n’ Roll

Autor(in): | aktualisiert am: 1.06.2018
Andreas Gabalier Album vergiss mein nicht, It' s only Rock 'n' Roll

Andreas Gabalier Album vergiss mein nicht, It’ s only Rock ‘n’ Roll – Foto: (c) Carsten Klick – Electrola

Sicher ist für Andreas Gabalier und sein neues Album “Vergiss mein nicht” der Vergleich mit “It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I Like It)” – immerhin von den Rolling Stones – ein bisschen groß, aber das fiel mir zuerst ein nach meinem Hören der CD! Andreas Gabalier in Hochform als astreiner Rock’n’Roller!

Nicht immer bisher konnte ich mit der “Volks-Rock’n’Roller”-Attitüde von Andreas Gabalier viel anfangen. Besonders die “normalen” Alben waren manchmal nicht so richtig Fisch und nicht so richtig Fleisch, nicht so richtig Volk und nicht so richtig Rock’n’Roll – fand ich.

Einzelne Lieder – na klar! Live ist Andreas Gabalier sowieso eine ganz eigenen Nummer!

Anders diesmal beim Album “Vergiss mein nicht” von Andreas Gabalier. Eine ausgewogene Mischung aus schnellen, eher traditionell arrangierten, rockigen Nummern und Balladen, die Luft lassen zum Luft holen oder anregen dazu, etwas in sich zu kehren. Irgendwie ist die Zusammenstellung der Lieder rund.

Einzig auf das Jim-Knopf-Lied “Eine Insel mit 2 Bergen” hätte ich gut verzichten können. Das Augenzwinkern von Andreas Gabalier ist zwar deutlich zu hören, aber das Lied passt irgendwie nicht so recht zum Rest des Albums “Vergiss mein nicht”. Etwas abgemildert wird der Eindruck durch die musikalisch besondere Fassung von “Das Pinkerl” (auf Hochdeutsch Kleine Tasche), das tatsächlich im Stil traditioneller Volksmusik gehalten ist.

Hinterm Horizont” – eine schöne Ballade- verliert sich in diesem Sandwich etwas. Ich hätte “Das Pinkerl” “Hinterm Horizont” gesetzt und erst danach das Lummerlandlied, wenn es dann schon unbedingt mit auf das Album musste. Andererseits muss ich zugeben, dass die Kombination “Hinterm Horizont” und “Das Pinklerl” ein schöner Abschluss des Albums sind.

Das Schöne ist heute eigentlich, dass jeder sich seine eigene Playlist zusammenstellen kann. Doch Andreas Gabalier folgt dem Vorbild von Helene Fischer. Das Album ist zwar nicht nur als CD (für preiswerte 12,99 €) zu haben, sondern auch als mp3-Download, aber mindestens bei amazon gibt es das Album nicht als Stream, lediglich das schon zuvor ausgekoppelte “Verdammt lang her” und den Titel “Ewig“. Dazu kann oder mag sich jeder sein eigenes Urteil bilden… Hier geht es zum Album bei amazon.

Trotzdem gibt es für das Album “Vergiss mein nicht” von mir einen Musik-Tipp!

Schlager ist vermutlich kaum die richtige Kategorie für das neue Andreas-Gabalier-Album. “Volkmusik” noch viel weniger, auch wenn an keiner Stelle der regionale Bezug von Andreas Gabalier vermisst wird.

Verdammt lang her” ist ein kleiner Leckerbissen. “Hallihallo” ist eine kraftvolle Nummer, typisch für Andreas Gabalier. Bei “Vergiss mein nicht” wird Andreas Gabalier eine Spur rockiger. Bei “Des gibt’s jo net” wird sogar gerappt.

Ewig” ist eine schöne rockige Ballade, “Loving Arms” etwas klassischer mit Streichern und auch bei “Sommerregen” wird wohl gekuschelt werden.

Andreas Gabalier neues Album 'Vergiss mein nicht' 2018

Andreas Gabalier neues Album ‘Vergiss mein nicht’ 2018

Noch 2 Tipps: Wer sich für Konzerte von Andreas Gabalier in diesem Jahr interessiert, schaut bitte in den Artikel Andreas Gabalier Konzert-Tour 2018 und Open Air Konzerte 2018 und wer schon etwas weiter plant, findet hier alles zur Andreas Gabalier Stadion Tour 2019 – Neue Konzerte.

Mehr Artikel mit und über den Sänger aus Graz findet Ihr unter dem Stichwort Andreas Gabalier.

Mehr aktuelle Musik-Infos findet Ihr in unseren thematisch eigenen Magazinen, wie dem Popmusik-Magazin oder unserem Schlager-Magazin oder Sie schauen allgemein in unser Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.