Bachaturo-Festival der Superlative 21.-23.8.2015 in Warschau

Autor(in): | aktualisiert am: 19.05.2016

Dieses Festival für Salsa, Bachata, Kizomba und Zouk hat jeden Superlativ verdient. Vom 21.-23. August 2015 gibt es in Warschau 130 Workshops und Partys mit gleich 5 verschiedenen Tanzflächen. Dazu sind einige der international besten Tänzer und Tanzlehrer eingeladen. Dabei sind u.a. die amtierenden Salsa Cabaret – “Weltmeister” Ricardo Vega und Karen Forcano.

Wenn wir dachten, die großen Salsa-Festivals hier bei uns, z.B. in Hamburg, seien in unserer Gegend nicht mehr zu toppen, so belehren uns die Organisatoren des Bachaturo-Festivals Warschau eines besseren. Vielleicht ein Grund auch für Salsa- Bachata-, Kizomba oder Zouk-Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, den Weg in die polnische Hauptstadt anzutreten.

Die einzelnen Tänze werden auch tatsächlich alle umfassend mit Workshops bedient, und nicht einige nur mit vereinzelt. Salsa gibt es im New York – bzw. Los Angeles Style in 3 Räumen gleichzeitig und außerdem für die Salsa Cubana in 2 weiteren Räumen. Auch für Bachata und Kizomba gibt es jeweils 3 separate Räume und Zouk noch einmal mit 2 Räumen. In all diesen 13 verschiedenen Räumen sind am Samstag und am Sonntag in jeweils 5 Zeitachsen unterschiedliche Workshops.

Partys gibt es schon an jedem Tag jeweils von 22.00 – 6.00 Uhr und sogar schon am Donnerstag, den 20. August 2015 zu Einstimmung. Klar, dass bei dem gigantischen Line up auch unzählige Shows zu sehen sein werden.

Tickets gibt es als Party-Pass für bescheidene 40 € oder als Fullpass für ebenso überichtliche 100 € und den auch für Gruppen mit etwas Rabatt (90 € pro Person, ab 10 Personen). Bezahlen kann man per Banküberweisung oder via Paypal.

Das alles ist auf der Webseite des Festivals übersichtlicher beschrieben, als wir das hier könnten. Schauen Sie deshalb hier auf die Webseite der Veranstalter. Dort gibt es wie gewohnt auch Tipps zu den sicher nötigen Übernachtungen, oder besser Kurzschlaf- und Umzieh-Gelegenheiten, wenn die Partys bis um 6.00 Uh gehen… Um 12.00 Uhr beginnen dann schon die erste Workshops.

Mehr aktuelle Salsa-Nachrichten findet Ihr in unserem Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Meldungen. Mehr Salsa Festivals findet Ihr auf unserer Festival-Seite.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.