Dancing Stars 2020: Neue Runde, neues Glück? Gedanken zur Zeit

Autor(in): | aktualisiert am: 25.09.2020
Dancing Stars 2020 Neue Runde, neues Glück Gedanken zur Zeit

Dancing Stars 2020 Neue Runde, neues Glück Gedanken zur Zeit – Foto: (c) Regina Courtier

Die Dancing Stars 2020 beginnen neu! Das ORF-Tanz-Parkett ist poliert. Haben Sie Schuhe geputzt, Fliege gerichtet, das Kleid zurechtgerückt?

10 Tanzpaare der Dancing Stars 2020 haben neu trainiert. Beliebte Protagonisten der Dancing Stars sind weiter gezogen oder mussten auf eine weitere Mitwirkung in diesem Jahr verzichten. Andere sind heim gekehrt oder neu zur Dancing Stars – Familie hinzugekommen.

Wir hatten darüber schon berichtet, was neu und anders ist bei den Dancing Stars 2020 im Herbst und wollen uns angesichts der vielen, in den nächsten Wochen von uns geplanten Artikel, nicht wiederholen. Wer Interesse hat, findet alles Wichtige bisher und künftig in unserem Stichwort Dancing Stars 2020.

Die Dancing Stars 2020 werden uns auf jeden Fall in Erinnerung bleiben, wie überhaupt das ganze Jahr 2020!

Ich bin froh, dass die ORF-Tanz-Show doch noch in eine neue Runde geht, der TV-Sender und die Beteiligten sich entschieden haben, für die TV-Zuseher wenigstens ein bisschen Normalität zu erhalten oder wieder herzustellen.

Auch – das sollten wir nicht vergessen und will ich besonders anerkennen – wenn die Produktion der Dancing Stars 2020 allen Mitwirkenden Besonderes abverlangen wird. Nicht nur geistig, körperlich und tänzerisch, sondern auch bei der Organisation der Tanz-Show und des Lebens der Beteiligten unterdessen.

Dabei habe ich lange gezittert und bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob der ORF die Dancing Stars 2020 wirklich durchzieht. Besonders, nachdem in den letzten Tagen und Wochen deutlich wurde, dass der kleine Corona-Nerver uns mindestens so lange beschäftigen wird, wie zu Beginn der Pandemie schon befürchtet.

Nach wie vor gibt es für Tanzturniere mit gewohnt internationaler Beteiligung oder vergleichbare, sportliche Wettbewerbe und für (Kultur-) Veranstaltungen mit Publikum vor Ort kein richtig funktionierendes Konzept.

Nur manchmal, wenn entweder genügend Geld zur Verfügung stand bzw. steht oder die Veranstalter kreativ genug waren oder sein konnten, wurde ein funktionierender Weg gefunden. Viel zu selten noch!

Auch das Tanzen und der Tanzsport in Österreich sind hart betroffen. Ja, Tanzkurse in den Tanzschulen sind meist schon wieder möglich. Aber nicht wie zuvor gewohnt. Und überhaupt: Wozu tanzen lernen, wenn man gar nicht tanzen gehen kann?

Wer geschickt ist und einen festen Tanzpartner hat oder sich einen sucht, nutzt jedoch genau diese Zeit jetzt! Hinweise dazu gibt es an vielen Stellen in unserem Salsango-Magazin. Exemplarisch genannt sein sollen hier unsere Kategorien Salsa Österreich und Tango Österreich.

Dort finden Sie dann Stichworte für die großen Städte in Österreich und wenn Sie darauf klicken, aktuelle Termine der wichtigsten Tanzschulen, Tankurse und Workshops.

Der Österreichische Tanzsport-Verband musste die Austrian Open Championships, sein renommiertes, internationales Tanzturnier, das jedes Jahr im November in Wien stattfindet, samt der dort geplanten Weltmeisterschaft Standardtänze 2020 absagen. Da befindet sich der ÖTSV in bester Gesellschaft, denn seit März diesen Jahres gab es nur vor ein paar Tagen einmal eine Europameisterschaft (10 Tänze, Kombination).

Dort haben Tim Grabenwöger – Natalie Cremar einen achtbaren 15. Platz erreicht, sind gemeinsam mit ihren sportlichen Kollegen aus Deutschland und der Schweiz nur knapp vor dem Halbfinale ausgeschieden (mehr dazu siehe unser Tanzsport-Magazin).

Nun gut! Nur einige Gedanken abseits oder begleitend zum Neustart der ORF-Tanz-Show…

Ich hoffe, Sie freuen sich mit mir gemeinsam auf die Dancing Stars 2020? Wenn alles glatt läuft (bei uns), werde ich jede neue Dancing-Stars-Sendung mit eigenen Beiträgen begleiten, wie in den letzten Jahren gewohnt, und auch meine Kommentare in bekannter Manier schreiben.

Zwar gibt es in diesem Herbst 2020 harte, internationale Konkurrenz im Bereich der TV-Tanz-Shows. Doch Dancing With the Stars in den USA laufen (bereits) montags und Strictly Come Dancing in Großbritannien in ein paar Wochen meistens samstags. Da bleibt also genug “Luft” für die neuen Dancing Stars 2020!

Ich wünsche uns allen tolle Tänze und unterhaltsame Shows! Den Promi-Kandidaten und Profitänzern drücke ich die Daumen, dass alles bestmöglich gelingt. Und alle, die vor und hinter den Kulissen mitwirken, und Sie zu hause bleiben hoffentlich gesund!

PS: Los geht es mit den Dancing Stars 2020 am Freitag, den 25.9.2020 um 20.15 Uhr im ORF. Sie finden dann morgen früh hier schon einen detaillierten Artikel zu dieser Sendung und wenn alles gut geht, am Samstagmorgen einen Kommentar von mir dazu! Die wichtigsten Fakten vorab und während der Sendung: Dancing Stars 2020 am 25.9.2020 Fakten: Tänze, Songs, Punkte

PPS: Kathrin Menzinger hat heute Geburtstag! Sie werden sich bestimmt erinnern, dass Kathrin Menzinger ein paar Jahre erfolgreich bei den Dancing Stars getanzt hat und inzwischen zum Team von Let’s dance in Deutschland gehört. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, liebe Kathrin!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.