Let’s dance am 28.2.2020 Fakten: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Songs, Tänze

Autor(in): | aktualisiert am: 1.03.2020

Steffi Jones – Robert Beitsch raus bei Let's dance am 28.2.2020

Ausgeschieden bei Let's dance am 28.2.2020 ist Steffi Jones

Ausgeschieden bei Let’s dance am 28.2.2020 ist Steffi Jones – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Nach Let’s dance am 28.2.2020 wird schon das erste Paar ausgeschieden sein. Hier finden Sie alle Tänze und Songs der Tanzpaare bei Let’s dance am 28. Februar 2020.

Die Punkte, die die Jury für die Tänze der Paare vergeben hat, welche Reihenfolge der Tanzpaare sich daraus ergibt und wer bei Let’s dance am 28.2.2020 ausgeschieden ist, nachdem der Jury-Wertung das Zuschauer-Voting hinzu addiert wurde, ergänzen wir noch während der Sendung live.

Einen Meinungs-Artikel zur Sendung gibt es dann wie immer morgen früh – siehe Artikel Let’s dance 2020 am 28.2.2020 Meinung, Kommentar und Kritik: Der ewige Kreis

Es wird ein paar tolle Tänze geben heute und ein “Wiedersehen” oder eine Erinnerung der besonderen Art. Massimo Sinato tanzt mit Lili Paul-Roncalli bei Let’s dance am 28.2.2020 einen Tango Argentino (hoffentlich, die Musik gibt es her und Lili ist bestimmt leidenschaftlich genug).

Vor knapp 8 Jahren hat Massimo Sinato mit Rebecca Mir eine Salsa nach dem Song  “Nossa Nossa (Ai Se Eu Te Pego)” getanzt. Damals ein Hit – die Musik, die Salsa von Massimo und Rebecca und bald auch das Paar Massimo Sinato – Rebecca Mir, das sich seinerzeit gerade kennenlernte.

Den Song “Nossa Nossa” von Michel Telo hatte einige Wochen zuvor ein gewisser Ailton in Deutschland erst richtig bekannt gemacht. Der war damals nämlich zu Beginn des Jahres im Dschungelcamp und sang ständig den Hit aus seiner Heimat. Das ist die Kurzform. Die ganze Geschichte findet Ihr in unserem Artikel von damals: Michel Teló mit (Nossa Nossa) Ai Se Eu Te Pego (Assim você me Mata) aus dem Dschungel-Camp in die Charts.

Nun zur Preisfrage: Wer tanzt bei Let’s dance am 28.2.2020 Salsa nach dem Song “Nossa Nossa (Ai Se Eu Te Pego)”? Richtig, Ailton und Isabel Edvardsson!

Eine Salsa ist aus dem Lied in den vergangenen 8 Jahren immer noch nicht geworden. Er ist mehr Samba oder Lambada als Salsa – ein Forro, um genau zu sein. Es ist eher unangenehm, nach diesem Lied Salsa zu tanzen. Man fühlt sich nie wohl dabei, weil die Rhythmik eben eine andere ist. Aber der Brasilianer Ailton und seine Profi-Tanzpartnerin werden sich das schon hinbiegen. Das haben Massimo Sinato – Rebecca Mir damals ja auch geschafft.

Rebecca Mir und Massimo Sinato bei Let's dance 2012 - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Rebecca Mir und Massimo Sinato bei Let’s dance 2012 – Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Genug vorerst der Erinnerungen. Mehr dann morgen früh.

Jury-Punkte für die Paare bei Let’s dance am 28.2.2020

Hier finden Sie später die Jury-Punkte bei Let’s dance am 28.2.2020 und die Reihenfolge, die sich daraus ergibt – nach der Wertung durch die Jury. Vorläufig ist das eine alphetische Reihenfolge, die wir dann ändern (Jury-Punkte einzeln in Klammern in der Reihenfolge Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi):

  1. Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato (Tango Argentino) – 27 Punkte (10+9+8)
    Tijan Njie – Kathrin Menzinger (Tango) – 27 Punkte (10+9+8)
  2. Luca Hänni – Christina Luft (Salsa) – 22 Punkte (8+7+7)
  3. John Kelly – Regina Luca (WW) – 21 Punkte (8+7+6)
  4. Moritz Hans – Renata Lusin (Cha Cha Cha) – 18 Punkte (7+6+5)
  5. Sükrü Pehlivan – Alona Uehlin (Tango Argentino) – 17 Punkte (7+6+4)
  6. Ilka Bessin – Erich Klann (WW) – 16 Punkte (6+6+4)
    Loiza Lamers – Andrzej Cibis (Quickstep) – 16 Punkte (6+6+4)
    Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin (LW) – 16 Punkte (6+6+4)
  7. Laura Müller – Christian Polanc (Cha Cha Cha) – 14 Punkte (5+5+4)
  8. Ailton – Isabel Edvardsson (Salsa) – 13 Punkte (5+5+3)
  9. Steffi Jones – Robert Beitsch (Quickstep) – 11 Punkte (5+4+2) – Ausgeschieden
  10. Martin Klempnow – Marta Arndt (Cha Cha Cha) – 9 Punkte (4+4+1)
    Sabrina Setlur – Nikita Kuzmin (WW) – 9 Punkte (4+4+1)

Wer ist ausgeschieden bei Let’s dance am 28.2.2020?

Wer ausgeschieden sein wird bei Let’s dance am 28.2.2020 am Ende der Sendung, wissen wir natürlich auch noch nicht. Das ist ja eine Live-Sendung! Aber hier ergänzen wir es dann!

Update: Ausgeschieden bei Let’s dance am 28.2.2020 sind Steffi Jones – Robert Beitsch.

Ein Tanzpaar konnte bei Let’s dance am 28. Februar 2020 nicht ausscheiden: Tijan Njie – Kathrin Menzinger haben eine Wild-Card, die sich Tijan Njie letzte Woche als Bester nach Jury- und Zuschauer-Wertung ertanzt hat.

Tänze der Paare und Songs bei Let’s dance am 28.2.2020

Welche Tänze tanzen die Tanzpaare bei Let’s dance am 28.2.2020 und nach welchen Songs?

Zunächst gibt es, wie bei Let’s dance üblich, einen Eröffnungstanz der Profitänzer,  die nach einem Medley aus den Songs “In The Air Tonight” von Phil Collins und “Higher Love” von Steve Winwood tanzen.

Der letztgenannte Song ist im letzten Jahr in einer Fassung von Kygo & Whitney Houston wieder neu veröffentlicht worden. Kygo hat eine Gesangsspur der berühmten Sängerin für seinen Song benutzt, die den bei einigen ihrer Konzerte einst gesungen hatte. Das Lied ist aber von Whitney Houston hier bei uns nie veröffentlicht worden.

Dann die Tänze und Songs der Tanzpaare aus Promi-Kandidat und Profitänzer in der Reihenfolge, in der sie eventuell bei Let’s dance am 28.2.2020 zu sehen sein werden. Das (also die Reihenfolge) wissen wir aber nicht genau und korrigieren die Reihenfolge hier, falls wir uns dabei haben in die Irre leiten lassen:

Es tanzen bzw. haben getanzt in dieser Reihenfolge:

  • Luca Hänni – Christina Luft tanzen Salsa nach dem Song “Hot In Herre” von Nelly aus dem Jahr 2002.
  • Sabrina Setlur – Nikita Kuzmin tanzen Wiener Walzer nach dem Song “Dangerous Woman” von Ariana Grande aus deren gleichnamigen Album von 2016.
  • Moritz Hans – Renata Lusin tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Sucker” von den Jonas Brothers aus deren Album “Happiness Begins” aus dem letzten Jahr.
  • Steffi Jones – Robert Beitsch tanzen Quickstep nach dem Song “Let’s Get Loud” von Jennifer Lopez aus dem Jahr 1999.
  • Martin Klempnow – Marta Arndt tanzen Cha Cha Cha nach dem Lied “Küssen verboten” von Die Prinzen aus dem Jahr 1992.
  • Ulrike von der Groeben – Valentin Lusin tanzen Langsamer Walzer nach dem Song “Imagine” von John Lennon aus dem Jahr 1971 in einer Fassung von Eva Cassidy aus deren gleichnamigen Album von 2002.
  • Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato tanzen Tango nach dem Song “Maintenant” von Rupa & The April Fishes von deren Album aus 2016 – hier geht es zum Album bei amazon.
  • Loiza Lamers – Andrzej Cibis tanzen Quickstep nach dem Song “Born This Way” von Lady Gaga aus dem Jahr 2011.
  • Ailton – Isabel Edvardsson tanzen Salsa nach dem Song “Nossa Nossa (Ai Se Eu Te Pego)” von Michel Telo aus 2011 (siehe oben den Verweis auf den Artikel).
  • Ilka Bessin – Erich Klann tanzen Wiener Walzer nach dem Lied “Rot sind die Rosen” von Robert Jung – manchen vielleicht eher bekannt als “Rut sin de Ruse” von De Boore – angesichts der eben zu Ende gegangenen Karnevalssession…
  • Sükrü Pehlivan – Alona Uehlin tanzen Tango nach dem Song “Skyfall” von Adele aus dem gleichnamigen James-Bond-Film von 2012.
  • John Kelly – Regina Luca tanzen Wiener Walzer nach dem Lied “La Valse D’Amelie” von Yann Tiersen aus dem Sound-Track zum Film “Die fabelhafte Welt der Amelie” aus dem Jahr 2001.
  • Laura Müller – Christian Polanc tanzen Cha Cha Cha nach dem Song “Hot2Touch” von Felix Jaehn & Hight & Alex Aiono aus dem Jahr 2017.
  • Tijan Njie – Kathrin Menzinger tanzen Tango nach dem Song “Bad Guy” von Billie Eilish aus dem letzten Jahr.

Puh! Das ist ein ganz schön üppiges Programm für die Sendung Let’s dance am 28. Februar 2020. Es wird wohl wieder bis nach Mitternacht dauern. Offiziell soll die Sendung um 0.00 Uhr zu Ende sein. Mal sehen, ob das wirklich klappt.

Falls von Interesse: Wir hatten alle Beteiligte – Promi-Kandidaten und Profitänzer – vorgestellt:

Wir von Salsango werden wie immer intensiv über die neue Staffel der Tanz-Show berichten. Die Artikel sammeln wir unter dem Stichwort Let’s dance 2020.

Fotos aus der Sendung Let’s dance am 28.2.2020

Let's dance am 28.2.2020 Fakten - Punkte, Songs und Tänze

Let’s dance am 28.2.2020 Fakten – Punkte, Songs und Tänze – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Weil Let’s dance am 28.2.2020 eine Live-Sendung ist, bekommen wir auch die Fotos aus der Sendung immer erst am Samstag morgens und können die also auch erst dann hier ergänzen.

Ausgeschieden Robert Beitsch und Steffi Jones bei Let's dance 2020 am 28.2.2020

Ausgeschieden Robert Beitsch und Steffi Jones bei Let’s dance 2020 am 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Christina Luft - Luca Hänni Let's dance 28.2.2020

Christina Luft – Luca Hänni Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Christian Polanc - Laura Müller Let's dance 28.2.2020

Christian Polanc – Laura Müller Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Loiza Lamers - Andrzej Cibis bei Let's dance am 28.2.2020

Loiza Lamers – Andrzej Cibis bei Let’s dance am 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Alona Uehlin und Sükrü Pehlivan bei Let's dance 2020 am 28.2.2020

Alona Uehlin und Sükrü Pehlivan bei Let’s dance 2020 am 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Regina Luca - John Kelly Let's dance 28.2.2020

Regina Luca – John Kelly Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Isabel Edvardsson - Ailton bei Let's dance am 28.2.2020

Isabel Edvardsson – Ailton bei Let’s dance am 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Tijan Njie – Kathrin Menzinger Let's dance 28.2.2020

Tijan Njie – Kathrin Menzinger Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Moritz Hans – Renata Lusin Let's dance 28.2.2020

Moritz Hans – Renata Lusin Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Lili Paul-Roncalli - Massimo Sinato Let's dance 28.2.2020

Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato Let’s dance 28.2.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Einschaltquote von Let’s dance am 28.2.2020

Die Sendung Let’s dance am 28.2.2020 sahen 4.610.000 Zuschauer insgesamt (Einschaltquote 18,4%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.750.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 24,8%) und von den 14-59-Jährigen 2.740.000 Zuschauer (Einschaltquote 21,8%). 

Wir haben jedoch inzwischen einen eigenen Artikel, in dem wir alle Zuschauerzahlen und Einschaltquoten von Let’s dance 2020 sammeln: Let’s dance 2020 Statistik: Einschaltquoten und Zuschauer-Zahlen

Wiederholung von Let’s dance am 28.2.2020

Wenn wir recht informiert sind, gibt es immer nur eine Wiederholung der Let’s dance – Sendungen bei RTL, jeweils in der gleichen Nacht vom Freitag zum Samstag. Diesmal kommt die Wiederholung um 02.45 Uhr.

Das ist eine Gelegenheit, auf TVNOW hinweisen, wo man die Sendung nicht nur live streamen, sondern sich auch anschließend noch ein paar Tage lang anschauen kann.

Meinung zur Sendung Let’s dance am 28.2.2020

Einen Artikel mit Meinungen und Ansichten zu Let’s dance am 28.2.2020 werde ich wie gewohnt am Samstag morgens veröffentlichen und dann hier verlinken:

Falls Sie mit uns diskutieren möchten, wechseln Sie bitte in den eben verlinkten Artikel. Dort geht es freundlich, aber durchaus kontrovers “zur Sache” und Sie können auch fleißig mitdiskutieren, während dieser Artikel hier sich auf die Fakten der Sendung beschränkt, im Wesentlichen jedenfalls.

Alle Artikel zu dieser Tanz-Show in Salsango finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance. Da können Sie auch Beiträge zu älteren Staffeln finden. Weil wir regelmäßig auch über andere Tanz-Shows berichten, ist für Sie vielleicht auch das Stichwort Tanzen im Fernsehen interessant. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Die Kommentare sind geschlossen.

1

Jammerschade und sehr, sehr, sehr traurig, dass Robert Beitsch ausgeschieden ist :-(((

Einfach scheiße. Robert ist sooo sympathisch. Mein Lieblingstänzer. Keiner tanzt so schön wie er (gerade die Rumba, aber auch alle anderen Tänze). Ich werde ihn schmerzlich vermissen im weiteren Verlauf der Staffel. Ein großer Verlust. Robert hatte riesen Pech, die hölzerne Steffi Jones als Partnerin zu bekommen. Die kann einfach nicht tanzen, hat null Talent/Potenzial. Und da fehlt es an Eleganz und Geschmeidigkeit. Auch optisch haben die beiden als Paar null zusammengepasst, finde ich.

Eine Bitte an RTL bzgl. der Zusammenstellung der Paare: Können Robert und Marta Arndt bitte nächstes Jahr mal gute aussichtsreiche Promis als Tanzpartner bekommen? Anm. d. Redaktion: Teile gelöscht Das ist bislang einfach ungerecht. (Gerade wenn man sich anschaut wen z.B. Massimo oder Leonova immer bekommen.)

Abgeliefert auf sehr hohem Niveau haben 2 Paare bzw. Promis: Lili Paul-Roncalli + Massimo Sinato (Massimo hat RIESEN (!!!) Glück mit der bärenstarken Lili als Tanzpartnerin. Da hat er sich gleich die Beste geschnappt. Wie gesagt, ich finde das nicht gerecht, dass er sich seine Partnerin als Erster und Einziger aussuchen durfte.)

Tijan Njie + Kathrin Menzinger (Das passt einfach zwischen den beiden. Erinnert mich an Kathrin + Hans Sarpei. Und könnte auch mit dem Sieg klappen.) Einfach ÜBERRAGEND beide. Das war atemberaubend. In der zweiten Sendung :-)))

Tijan hat doch Tanzerfahrung, oder? Wie er tanzt und sich bewegt. Das müssten eigentlich die Top 2 werden. Wenn die Zuschauer mitspielen. Ich glaube kaum, dass von der Tanzleistung her jemand die zwei übertreffen kann.

Meine anderen Lieblingspaare: Luca Hänni + Christina Luft (starke Leistung, und die zwei passen perfekt zusammen)

Moritz Hans + Renata Lusin (sehr sympathisch, positive Überraschung, besser als erwartet)

Laura Müller + Christian Polanc (Ich fand diesen Cha Cha Cha anspruchsvoll, generell wird Cha Cha Cha untterschätzt. Laura soll bitte weiter hart arbeiten. Sie hat Potenzial und mit Christian einen sehr guten erfahrenen Partner! Beste Voraussetzungen also.)

Grausig zum Anschauen fand ich 2 Tänze (Musik, Choreo): Sabrina Setlur + Nikita Kuzmin (Wo war der Wiener Walzer, bitte??? Nikita Note 6), John Kelly + Regina Luca

Am berührendsten fand ich Ilka Bessin + Erich Klann mit ihrem Wiener Walzer.

Welche 3 Tänze werden in Erinnerung bleiben aus dieser Folge? Die herausragenden Tänze von Lili und Tijan. Und der bewegende Tanz von Ilka.

2

Die beiden Tangos haben auch mich fasziniert; den Abstand zu den weiteren Plätzen habe ich größer gesehen als die tatsächlichen 5 Punkte. Start-Ziel-Siege bei Let's Dance sind allerdings selten - zwölf Wochen sind eine lange Zeit, jede Woche muss abgeliefert werden.

Das letzte Paar, das so fulminant eingestiegen ist (mit einem Quickstep) und später auch gewinnen konnte, ist nach meiner Erinnerung Alexander Klaws/Isabel Edvardsson (2014); seinerzeit waren es noch zehn Paare in neun Wochen, und etwa in der Mitte hatte Alexander einen heftigen Hänger, der von der Jury in den Kommentaren der Finalsendung auch noch einmal thematisiert wurde. Wieder auf den richtigen Weg gebracht hat ihn der Paso.

Eric Stehfest/Oana Nechiti sind 2016 mit einem sensationellen Cha Cha eingestiegen (Wertung 10, 9, 10) und im Halbfinale gescheitert. Oana hat sich kürzlich in einem RTL special durchaus selbstkritisch geäußert, dass das für die beiden damals "Krieg" gewesen sei - sie wollten unbedingt gewinnen. Vom Energielevel her sehe ich Tijan/Kathrin dort; allerdings vermute ich, dass sie gelassener damit umgehen werden.

Massimo hat aus meiner Sicht einer der schwersten Aufgaben aller Profis: Lili hat ein sehr großes Potential, die beiden passen wirklich hervorragend zusammen. Und sie haben gestern in einem von Massimos Lieblingstänzen abgeliefert - dem Tango Argentino, mit dem er sich gemeinsam mit Ekat in der Profi-Challenge das Freilos für 2020 gesichert hat. Aber diesen 'Roh-Diamanten' behutsam und konsequent zu entwickeln ist eine Aufgabe, vor der sichtbar auch der erfahrene Massimo einen Heiden-Respekt hat: Das hat der Einspieler gezeigt, aber auch seine Reaktion direkt nach der Performance.

Die besondere Leistung von Ekat, die aus meiner Sicht gar nicht hoch genug zu würdigen ist, besteht darin, in der 'Verpaarungslotterie' gerade nicht die vermeintlichen Hauptgewinne abgeräumt zu haben: Von Gil Ofarim hatte man sich noch einiges versprochen, aber von Ingolf Lück oder von Pascal Hens sicher nicht - wer da am Tag der 'Verpaarung' auf Sieg gesetzt hat, hätte sich am Ende über viel Geld freuen können. Vergleichbar unterwegs war Melissa Ortiz-Gomez, deren Zeit bei Let's Dance leider auch schon wieder sieben Jahr her ist.

Die Historie von Robert Beitsch ist so schlecht nicht (2/13, 9/14, 13/14, 9/14 und 14/14); bei Martha Arndt gebe ich Alexander und Carsten recht.

Zum Schluss noch die dringende Bitte: Kein Mensch ist Abfall, auch nachts um 2 Uhr nicht, auch dann nicht, wenn man gerade emotional angefasst ist, weil der Lieblings-Profi bereits in der ersten Runde ausscheiden musste.

Autor3
Karsten Heimberger

Danke, Stefan, für Deine Klarstellung bzgl. unserer (ungeschriebenen) Regeln hier, immer fair und anständig zu bleiben, bei allem Meinungsaustausch! Ich hab das übersehen und korrigiert.

Eigentlich hätte ich Dich drüben erwartet im Artikel https://www.salsa-und-tango.de/lets-dance-2020-am-28-2-2020-meinung-kommentar-und-kritik-der-ewige-kreis/127601/ , bin aber froh, dass Du hier in unser aller Sinne Partei ergriffen hast!

4

Hallo, Alexander, wenn ich auch ebenso wie Du gerne leistungsstarke Partner für Marta und Robert gehabt hätte- aber Kandidaten als Abfall zu bezeichnen geht gar nicht!
Dass sich Massimo die Partnerin aussuchen durfte, war der Deal beim Profo-Beattle vergangenes Jahr, also kein Grund zu meckern.

Autor5
Karsten Heimberger

Danke, Ilo! Wir achten hier immer sehr darauf, dass wir respektvoll miteiander umgehen - auch wenn wir unterschiedlicher Meinung sind oder uns einmal ärgern... Das A. da übers Ziel hinaus geschossen ist, war mir heute Nacht wohl durchgerutscht - und es ist inzwischen korrigiert bzw. gelöscht.

6

Karsten, vielleicht wäre es einfacher diesen Nebenkriegsschauplatz zu schließen und die Postings unter dem Kommentar-Artikel zu bündeln. Nur eine Anregung.

Autor7
Karsten Heimberger

Gute Idee, DMD, gesagt getan und werde ich dann künftig auch so machen, nachdem mein Meinungs-Artikel veröffenlticht ist.