Misia hat mit “Pura Vida” ein neues Fado-Album veröffentlicht

Autor(in): | aktualisiert am: 23.07.2019
Misia - Neues Fado-Album Pura Vida

Misia – Neues Fado-Album Pura Vida

Misia, die Fado-Sängerin (Fadista), hat mit “Pura Vida” ein neues Fado-Album veröffentlicht, ihr 14. mittlerweile. Nicht nur weil Fado eine der wenigen Quellen für neue Lieder für Tango-Tänzer ist, möchten wir gern und unbedingt auf dieses Album aufmerksam machen, das es als CD, als Download und im Streaming gibt.

Fado ist die so wunderbar sehnsuchtsvolle, oft klagende oder melancholische, manchmal aber auch hoffnungsvolle Musik aus Portugal. Und Misia ist eine Fadista, die eigentlich ungewöhnliche, moderne musikalische Elemente in den Fado einbringt.

Am ehesten ist das selbst für den im Fado ungeübten Zuhörer vielleicht an der hart und zugleich klagend gespielten E-Gitarre zu erkennen, die Misia in einigen ihrer Titel auch auf diesem neuen Album “Pura Vida” wieder einsetzt, auf die selbst einige Hardrocker stolz wären.

Aber keine Bange, das sind zwar deutliche, aber zugleich nur vereinzelt, wohl dosierte Einsätze genau der Art, dass sie die Stimme von Misia interessant ergänzen und aufhorchen lassen, den Charakter der Lieder aber nicht verfremden.

Daneben finden in gleicher Weise die Violine, eine Klarinette und das Klavier, das Akkordeon und natürlich die Portugisische Gitarre, eine für den Fado typische Cister. So entsteht eine interessante, musikalische Mischung über den typisch klagenden Gesang von Misia hinaus, der in einigen Songs noch ergänzt wird von Daniel Melingo (Corazon y Hueso) und Ricardo Ribeiro (Pasion).

Das Zuhören beim diesem Album macht wirklich Freude und ist, wie oben schon angedeutet, nicht nur etwas für schwere Stunden, sondern auch für solche den Innehaltens oder des Genießens – und auch des Tanzens. Sogar einige frivol-fröhliche Melodien sind zu hören. Dafür gibt es von uns einen Salsango-Musik-Tipp!

Einige der Stücke lassen sich wunderbar als Tango Argentino vertanzen – das Duett mit Daniel Melingo (ein bekannter Tango-Musiker) ist dafür sicher auch ein äußerer Beweis.

Es gibt das Album “Pura Vida” von Misia hier bei uns als CD für 14,59 €, als mp3-Download für 9,99 € und wer amazon music hat, kann das Album ohne zusätzliche Kosten streamen. Hier geht es zum Album bei amazon.

Im April-Mai 2020 kommt Misia auch für einige Konzerte zu uns. Bisher bestätigt sind Allensbach, Basel, Bernau, Darmstadt, Hamburg. Wir werden darauf noch einmal gesondert hinweisen, wenn es Tickets dafür gibt.

Mehr solcher Meldungen findet Ihr bei uns unter dem Stichwort Fado oder in unserer Kategorie Tango Musik. Empfehlen möchten wir Euch auch unser Tango-Magazin mit weiteren Meldungen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: