5. Mambo Festival München 3.-5. Juli 2015

von: | aktualisiert am: 3.07.2015

München. Das Mambo Festival München 2015 der Tanzschule Salsamas vom 3.-5. Juli 2015 ist inzwischen das 5., also feiert München ein kleines Jubiläum. Wieder gibt es an 3 Tagen viel Salsa – nicht nur Salsa on 2, sondern auch Salsa on 1 -, daneben Bachata, Cha Cha Cha und Kizomba und in diesem Jahr liegt ein gewisser Schwerpunkt auf Pachanga. So wächst und entwickelt sich das Mambo Festival München weiter und die Veranstalter von Salsamas München bemühen sich offensichtlich erfolgreich, mit thematischen Schwerpunkten für Abwechslung zu sorgen, ohne das ursprüngliche und eigentliche Programm eines Mambo-Festivals zu verwässern.

Am Freitag sind wieder ab mittags Workshops direkt bei Salsamas in der Tanzschule. Am Samstag geht es dann außerdem in die Freiheizhalle München im Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1 mir zwei weiteren Räumen. Am Sonntag sind die Workshops im Salsa Cuba Club in der Landsberger Str. 14. Wie in den letzten Jahren gewohnt (wir berichten von Beginn an) gibt es auch beim 5. Mambo Festival München wieder Angebote für Tänzer aller Niveaus, also auch für Anfänger! Sogar recht umfassend – aber für Anfänger ausschließlich am Freitag! Schaut bitte auf die Webseite, die wir unten verlinken.

Außerdem gibt es an allen drei Tagen Partys, am Samstag, den 4. Juli 2015 als Gala Night in der Freiheizhalle.

Tickets gibt es an der Tages- bzw. Abendkasse oder kann man noch bestellen via E-Mail an info@latino-feeling.de. Es gibt viele verschiedene Varianten von 9 € für eine einzelne Party bis zum Fullpass für 149 €.

Mehr aktuelle Informationen zu Salsa in München wie immer in unserer Kategorie Salsa-München. Empfehlen wollen wir Euch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten. Mehr Salsa Festivals findet Ihr auf unserer Festival-Seite. Links zu den Tanzschule findet Ihr, wenn Ihr auf die Stichworte klickt, die unter dem Artikel stehen.

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.