Bachelorette 2021: Interview mit Bachelorette Maxime Herbord

Autor(in): | aktualisiert am: 8.07.2021

Die Bachelorette 2021 ist Maxime Herbord. Die neue Staffel beginnt am 14.7.2021. Hier ein Interview mit Bachelorette Maxime Herbord zur TV-Dating-Show.

Bachelorette 2021 Interview mit Bachelorette Maxime Herbord

Bachelorette 2021 Interview mit Bachelorette Maxime Herbord – Foto: TVNOW

Wenn ab Mitte Juli die neuen Folgen der TV-Dating-Show Bachelorette 2021 mit Maxime Herbord über den Bildschirm flimmern, werden sich einige Zuschauer vielleicht die Augen reiben oder sich am Kopf kratzen und fragen: Die kenne ich doch?

Richtig! Fans und regelmäßige Zuschauer dieser Art Dating-Show im Fernsehen, von der es so oder in Abwandlungen inzwischen 4 verschiedene Formate gibt, werden Maxime Herbord in guter Erinnerung haben. Denn die war in der Staffel Bachelor 2018 bereits als Kandidatin dabei, stand also auf der anderen Seite.

Nun versucht sie selbst, aus 20 Männern den Richtigen für sich und die große Liebe zu finden.


Das muss eine gute Staffel gewesen sein damals, denn schon Nadine Klein war dort Kandidatin und wurde später Bachelorette… (bei Interesse schauen Sie in unser Stichwort Bachelor – Bachelorette).

Eine Garantie ist das nicht, dass die Suche nach der großen Liebe via TV auch erfolgreich funktioniert. Aber eine sympatische Kandidatin von einst ist eine gute Voraussetzung für eine gelungene, unterhaltsame Staffel Bachelorette 2021.

Um die neue Bachelorette Maxime Herbord etwas kennenlernen zu können bereits vor Beginn der TV-Ausstrahlung, gibt es ein Interview mit ihr, in dem sie ein bisschen von sich und ihrer neuen Rolle als Bachelorette erzählt:

Interview mit Maxime Herbord

Das Interview mit Maxime Herbord haben nicht wir geführt, sondern die RTL-Redaktion, die es im Rahmen der Pressearbeit zur neuen Bachelorette-Staffel Verfügung gestellt hat.

Maxime Herbord 2021 am Strand

Maxime Herbord 2021 am Strand – Foto: TVNOW

Frage: Maxime, wie fühlt es sich an, die neue Bachelorette zu sein?

Antwort Maxime Herbord: “Die meiste Zeit fühlt es sich richtig gut an. Wenn ich abends im Bett liege und mir alles nochmal durch den Kopf gehen lasse, dann denke ich einfach nur: ‘Wow’. Aber manchmal mache ich mir auch zu viele Gedanken und bekomme Angst, dass alle Männer freiwillig gehen könnten. Ich wäre allerdings niemandem böse, wenn er geht. Im ersten Moment wäre es bestimmt ein Schock, aber ich will ja mit niemandem im Finale stehen, der mich nicht gut findet. Deswegen hoffe ich auf eine ehrliche und offene Kommunikation.”

Frage: Du kennst den Kampf um die Rosen bereits aus der anderen Perspektive – Glaubst Du, Deine Bachelor-Teilnahme 2018 war eine gute Vorbereitung auf Deine Zeit als Bachelorette?

Antwort Maxime Herbord: “Ich denke schon. Ich weiß dadurch nämlich genau, wie sich die Männer fühlen, wenn sie in der ersten Nacht der Rosen aus dem Auto steigen. Das hilft mir, etwas entspannter zu sein, weil ich weiß: Ich bin nicht die Einzige, die aufgeregt ist.

Und auch was das Kennenlernen betrifft, weiß ich jetzt, wie wichtig es ist, in kurzer Zeit viel über die Männer herauszufinden. Deshalb werde ich oft nachhaken und ein paar Fragen mehr stellen. Trotzdem ist jetzt alles aber noch viel aufregender als damals. Ich bin jetzt nicht mehr eine von vielen, sondern ‘Die Bachelorette’. Das ist eine ganz andere Nummer und ein ganz neues Abenteuer.”

Frage: Damals wirktest Du sehr zurückhaltend – was hat sich in der Zwischenzeit verändert?

Antwort Maxime Herbord: “Beim Bachelor war ich gerade 23 Jahre alt und habe mich zwischen all den anderen Mädchen zurückgezogen. Das fand ich auch nicht schlimm. Jetzt weiß ich aber, dass ich mich nicht mehr verstecken muss. Denn ich weiß jetzt, was ich mag und was ich nicht mag – auch in Beziehungen. Und deshalb bin ich hier!”

Frage: Glaubst Du daran, als Bachelorette die große Liebe finden zu können?

Antwort Maxime Herbord: “Ich bin davon überzeugt! Ich werde auf so viele unterschiedliche Charaktere treffen und wer weiß – vielleicht merke ich ja, dass der Typ Mann, der mir bisher gefallen hat, gar nicht so gut zu mir passt. Vielleicht ist ein ganz anderer Typ genau passend für mich.

Ich glaube auch an das Märchen, dass man direkt einen Funken spürt. Aber ich habe mir geschworen, nicht nur auf den ersten Funken zu hören, sondern auch auf den zweiten.”

Frage: Was muss ein Mann denn haben, damit der erste – und auch der zweite – Funke überspringt?

Antwort Maxime Herbord: “Der erste Funke springt oft über, wenn mir der Mann optisch gefällt. Ich mag Männer mit lockerer und künstlerischer Ausstrahlung, wenn er zum Beispiel so aussieht als wäre er morgens zum Kleiderschrank gegangen und hätte sich einfach etwas übergeworfen, dabei aber trotzdem stylisch und lässig ist. Dreitagebart und ein nettes Lächeln finde ich auch toll.

Beim zweiten Funken zählt dann vor allem der Charakter. Der ist sowieso viel wichtiger. Ein Mann muss offen und ehrlich sein, sollte gut zuhören und auch auf das eingehen, was ihm sein Gegenüber erzählt.

Was gar nicht geht, sind konservative Einstellungen. Ich mag es zwar, wenn jemand höflich ist und Manieren hat, er muss mir aber nicht die Tür aufhalten, die Einkaufstüten tragen oder beim ersten Date zahlen. Ich brauche keinen Mann, der auf mich aufpasst, das schaffe ich ganz gut allein.”

Maxime Herbord - Die Bachelorette 2021

Maxime Herbord – Die Bachelorette 2021 – Foto: TVNOW

Frage: Wie bekommen die Männer in der Sendung am besten Deine Aufmerksamkeit?

Antwort Maxime Herbord: “Wenn die Männer aus dem Auto steigen, interessiert es mich nicht, ob sie mich etwas über mich fragen. Ich möchte den Mann nicht vergessen, deshalb sollte er mir direkt etwas Interessantes von sich erzählen.”

Frage: Wird es dir schwerfallen, Entscheidungen als Bachelorette zu treffen?

Antwort Maxime Herbord: “Wenn ich mich in mehrere Männer vergucke, dann könnte das tatsächlich ein bisschen komplizierter werden. In dem Moment kann ich wahrscheinlich nicht unterscheiden, ob gerade mein Kopf oder mein Bauch mit mir spricht.

Aber ich habe mir schon überlegt, wie ich dann vorgehen werde: Ich lege die Bilder der Männer mit der Rückseite oben vor mich und mische sie durch. Wenn ich ein Bild aufdecke und vom Ergebnis enttäuscht bin, dann sollte ich mich definitiv für den anderen Mann entscheiden.”

Frage: Was muss die Bachelorette Deiner Meinung nach mitbringen?

Antwort Maxime Herbord: “Empathie halte ich für sehr wichtig. Wenn dir jemand etwas unglaublich Persönliches erzählt, was sicher mal passieren wird, dann solltest du auch gut damit umgehen können.

Außerdem ist es wichtig, spontan und offen zu sein. Offen für verschiedene Charaktere aber auch offen für all das, was bei diesem Abenteuer auf uns zukommt. Geselligkeit und Humor sind natürlich auch von Vorteil.

Ich hoffe, dass ich von allem etwas mitbringe. Mit Sicherheit werde ich mich auch mal selbst ein bisschen auf die Schippe nehmen – sowas passiert mir manchmal ganz unabsichtlich.”

Frage: Wenn Du jemanden kennengelernt hast, bei dem alles passt – wie sollte die perfekte Beziehung dann aussehen?

Antwort Maxime Herbord: “Ich finde es super wichtig, dass beide Partner ihr Leben unabhängig voneinander führen können, aber dass man die gemeinsame Zeit voll genießt und ausschöpft. Das heißt auch, dass keine Eifersucht aufkommen darf, wenn ich mal zwei Wochen mit meiner besten Freundin verreisen möchte.

Ich möchte jemanden, mit dem ich ein Team bilden kann, der mich respektiert und mit dem ich auf Augenhöhe bin. So war es bei meinen Großeltern. Die beiden waren das eingespielte Team für mich. Das ist es, was ich selbst gerne haben möchte.”

Frage: Bist Du generell ein Beziehungstyp?

Antwort Maxime Herbord: “Definitiv! Es ist toll, jemanden zu haben mit dem man über alles quatschen kann und mit dem man auch seine verrücktesten Träume teilt. Ich hätte gerne jemanden an meiner Seite, der hinter mir steht und vielleicht sogar meine wirren Gedanken besser ordnen kann als ich selbst.”

Frage: Du bezeichnest Dich selbst als Romantikerin. Was bedeutet für Dich Romantik genau?

Antwort Maxime Herbord: “Ich finde es zum Beispiel total toll, kleine Nachrichten auf Post-its in der Jackentasche zu finden. Oder auch, beim Einkaufen dem Partner spontan etwas mitzubringen, das er gerne mag. Für den Partner kochen oder einen Kuchen backen ist auch super.

Ich brauche also nicht hunderte von Kerzen. Es sind die kleinen Dinge, an denen man merkt, dass der Partner an einen denkt. Das mache ich gerne und wünsche mir das auch von meinem zukünftigen Partner.”

-Ende des Interviews-

Alle Artikel zur neuen Staffel der TV-Dating-Show sammeln wir innerhalb unseres Salsango-Magazins unter dem Stichwort Bachelorette 2021.

Artikel auch zu bereits vergangenen Staffeln findet Ihr bei uns unter dem Stichwort Bachelor – Bachelorette.

Mehr solcher Artikel ganz allgemein in unseren Kategorien TV-Shows oder noch allgemeiner unter Unterhaltung. RTL möchte, dass wir wegen der Verwendung der Fotos oben auf TVNOW hinweisen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.