Geschickt eingefädelt 2016 Kandidaten und Verlauf der Show

Autor(in): | aktualisiert am: 13.12.2016

Aufgaben der Woche, Kandidaten und wer bei Geschickt eingefädelt 2016 gewonnen hat

Die Kandidaten von Geschickt eingefädelt 2016

Die Kandidaten von Geschickt eingefädelt 2016 – v.l.n.r. Tanja Müller, Julian Fiege, Felix Flechtner, Anika Weimert, Indira Czerwinski, Heidi Mielenz, Keno Dirks und Tatjana Golder – Foto: VOX – Andreas Friese

Geschickt einfädelt 2016, die Näh-Show mit Guido Maria Kretschmer. Hier alle Kandidaten, die Aufgaben pro Woche und wer ausgeschieden ist. Die Kandidaten von “Geschickt eingefädelt 2016” sind bzw. waren Anika Weimert, Felix Flechtner, Heidi Mielenz, Indira Czerwinski, Julian Fiege, Keno Dirks, Tanja Müller und Tatjana Golder. Wer bereits ausscheiden musste, ergänzen wir unten bei den Wochenaufgaben und außerdem bei den Vorstellungen der einzelnen Kandidaten.

Geschickt eingefädelt 2016 wird ab 8. November 2016 folgend immer dienstags 6 Wochen lang um 20.15 Uhr auf VOX gesendet. Als Jury agieren in diesem Jahr nur Guido Maria Kretschmer und Inge Szoltysik-Sparrer.

Wir hatten bereits jeweils zwei interessante Interviews mit Guido Maria Kretschmer und Inge Szoltysik-Sparrer zur neuen Staffel der Näh-Show auf Vox veröffentlicht, die wir Ihnen empfehlen. Wenn Sie auf die Links klicken, öffnet sich ein neues Fenster, so dass sie anschließend hier weiter lesen können:

Auch interessant sicher das Neue Buch von Guido Maria Kretschmer: Geschickt eingefädelt – Meine Nähschule.

Die Wochenaufgaben bei Geschickt eingefädelt 2016

Geschickt eingefädelt – Finale am 13.12.2016

Am Dienstag, den 12. Dezember 2016 ist schon wieder Finale von Geschickt eingefädelt 2016. Das Wochen-Thema heißt “Der große Auftritt”. Wie im letzen Jahr müssen die Finalisten in der Technik-Aufgabe ein Abendkleid auf Maß anfertigen. In der Upcycling-Aufgabe soll ein hässliches Brautkleid (O-Ton von VOX!) in ein schönes Brautkleid verwandelt werden.

Update: Im Finale sind Anika, Tanja und Julian! Anika gewinnt das Finale!

Geschickt eingefädelt – Sendung am 6.12.2016

Am Dienstag, den 6. Dezember 2016 sind Schwere Stoffe das Wochen-Thema. Als Technik-Aufgabe soll eine Jacke maßgeschneidert werden. In der Upcycling-Aufgabe geht es in dieser Woche besonders skurril zu: Die Aufgabe lautet “Verwandle einen Taucheranzug”. Na dann, Petri Heil – oder wie sagt man da?

Update: Ausgeschieden am 6.12.2016 ist Felix.

Geschickt eingefädelt – Sendung am 29.11.2016

Am Dienstag, den 29. November 2016 ist Männermode das Thema und die Aufgaben werden schwieriger. Als Technik-Aufgabe muss ein Herrenhemd maßgeschneidert werden. In der Upcycling-Aufgabe soll aus einer Chino-Hose ein Damen-Oberteil werden.

Update: Ausgeschieden am 29.11.2016 ist Heidi.

Geschickt eingefädelt – Sendung am 22.11.2016

Am Dienstag, den 22. November 2016 ist “Mix-Woche” bei Geschickt einfädelt 2016. Als Technik-Aufgabe muss ein Rock und eine Bluse genäht werden, aber nicht jeder für sich, sondern es werden Teams aus den Kandidaten. Als Upcycling-Aufgabe soll ein Strick-Teil in etwas Neues verwandelt werden.

Update: Ausgeschieden am 22.11.2016 ist Tatjana.

Geschickt eingefädelt – Sendung am 15.11.2016

Am Dienstag, den 15. November 2016 sind “Falten” das Motto bzw. Thema der Näh-Show, keine leichte Ausgabe, wie viele Hobby-Schneider wissen… In der Technik-Aufgabe der Woche sollen die Kandidaten ein Faltenkleid (mit Kellerfalten) nach Schnittmuster nähen. In der Upcycling-Aufgabe soll ein Plissee-Rock verwandelt werden.

Update: Ausgeschieden am 15.11.2016 ist Kemo.

Geschickt eingefädelt – Sendung am 8.11.2016

Am Dienstag, den 8. November 2016 müssen die Kandidaten und Hobby-Schneider von “Geschickt eingefädelt – Wer näht am Besten?” unter dem Motto „Street Style“ eine Technik-Aufgabe und eine Kreativ-Aufgabe lösen.

Als Technik-Aufgabe sollen die Kandidaten ein Trägertop nach Schnittmuster schneidern. Anschließend soll aus einem normalen Kapuzenpulli ein Party-Teil werden. Danach werden die Leistungen von Guido Maria Kretschmer und Inge Szoltysik-Sparrer als Jury von “Geschickt eingefädelt 2016” bewertet und auch der erste Kandidat oder die erste Kandidatin schon ausscheiden müssen.

Update: Ausgeschieden am 8.11.2016 ist Indira

Nun ist es an der Zeit, einzeln die

Kandidaten “Geschickt eingefädelt – Wer näht am besten?” 2016

etwas näher vorzustellen. Wir machen das alphabetisch in umgekehrter Reihenfolge, damit niemand bevorzugt wird.

Tatjana Golder (ausgeschieden am 22.11.2016) ist 55 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Russland. Tatjana Golder wohnt aber schon seit 26 Jahren in Deutschland, inzwischen in Baden-Baden. Ihre große Liebe beim Nähen ist die Stickerei, die sie bereits in ihrer Heimat Russland gelernt hat. Eine Stick-Schule zu eröffnen ist deshalb auch ihr großer Traum. Das Nähen hat Tatjana von ihrer Mutter gelernt. Inzwischen näht sie sich auch alles selbst und kauft keine Sachen mehr.

Tatjana Golder - Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016

Tatjana Golder – Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Tanja Müller ist 39 Jahre alt und kommt aus Bottwartal. Tanja Müller hat schon in einem Bekleidungsgeschäft gearbeitet und sogar einen Kostümverleih betrieben. Das Nähen ist für sie ein Hobby neben anderen, denn sie schraubt in ihrer Freizeit sogar an alten Autos und lernt Klavier. Zum Nähen kam Tanja als junges Mädchen, als sie sich für Kostüme wie die in den Sissi-Filmen begeisterte. Bis heute näht sie Kostüme für die Bühne oder den Karneval.

Tanja Müller - Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016

Tanja Müller – Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Keno Dirks (ausgeschieden am 15.11.2016) ist 36 Jahre alt uns stammt aus Mecklenburg-Vorpommern. Auch Keno haben es die Kostüme angetan, allerdings die von Fantasy-Spielen. Um sich die leisten zu können, begann er auch schon als Jugendlicher, sich die selbst zu nähen. Inzwischen hat Keno Dirks auch noch eine Schmiede und ist bekennender Heavy-Metal-Fan, näht aber immer noch auch Kostüme. Kleidung für den Alltag kam erst vor 3 Jahren dazu…

Keno Dirks - Kandidat Geschickt eingefädelt 2016

Keno Dirks – Kandidat Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Julian Fiege ist 27 Jahre alt und kommt aus Hamburg. Julian hat Mathematik und Chemie studiert, arbeitet aber inzwischen beim Filialisten H&M. Julian Fiege näht wie die Kandidaten zuvor schon seit dem Teenie-Alter. Schon mit 18 Jahren nähte er ein Abi-Kleid und inzwischen war sogar ein Hochzeitskleid dabei. Überhaupt haben es ihm die Abendkleider als Hobby-Schneider besonders angetan.

Julian Fiege - Kandidat Geschickt eingefädelt 2016

Julian Fiege – Kandidat Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Indira Czerwinski (am 8.11.2016 ausgeschieden) ist 31 Jahre alt und kommt aus Büren-Siddinhausen, das in NRW liegt. Indira ist Innenarchitektin und arbeitet auch als solche. Schon mit 8 Jahren hat sie sich einen Teddy genäht – natürlich unter tatkräftiger Mithilfe ihrer Mutter, von der sie das Nähen gelernt hat. Indira Czerwinki mag die Gegensätze, denn neben dem Nähen ist auch Motorradfahren eines ihrer Hobbys. Als Innenarchitektin ist sie ganz bestimmt auch in Kreativität geübt.

Indira Czerwinski - Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016

Indira Czerwinski – Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016 -Foto: VOX – Andreas Friese

Heidi Mielenz (am 29.11.2016 ausgeschieden) kommt aus Berlin und ist mit 68 Jahren die erfahrenste Kandidatin bei “Geschickt eingefädelt 2016”. Wie die meisten anderen hat sie schon als Jugendliche mit dem Nähen begonnen, z.B. ihr Kleid zur Konfirmation selbst genäht. Aber erst seit Heidi Mielenz Rentnerin ist, hat sie so viel Zeit für das Nähen, dass sie sich das meiste heute selbst näht, statt zu kaufen.

Heidi Mielenz - Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016

Heidi Mielenz – Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016 -Foto: VOX – Andreas Friese

Felix Flechtner (ausgeschieden am 6.12.2016) kommt aus Herzogenaurach und ist mit 18 Jahren der jüngste Kandidat bei “Geschickt einfädelt 2016“. Felix macht gerade Abitur und hat viele Hobbys. Er spielt 2 Instrumente, kocht gern, treibt Sport und geht wandern. Seine große Leidenschaft ist aber ist 4 Jahren das Schneidern. Dafür hat er extra Nähkurse besucht. Felix Flechtner möchte auch Maßschneider werden und später noch Mode studieren. Derzeit näht er am liebsten für seine Mutter und seine Freundinnen.

Felix Flechtner - Kandidat Geschickt eingefädelt 2016

Felix Flechtner – Kandidat Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Anika Weimert ist 21 Jahre als und kommt aus Frammersbach. Anika studiert Kommunikation & Design und bekam als Jugendliche eine Nähmaschine geschenkt. Anika Weimert näht vor allem für sich selbst – eigene Entwürfe oder auch gekaufte Klamotten um, die ihr oft nicht so ganz richtig passen.

Anika Weimert - Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016

Anika Weimert – Kandidatin Geschickt eingefädelt 2016 – Foto: VOX – Andreas Friese

Mehr Artikel zur Show finden Sie unter dem Stichwort Geschickt eingefädelt.

Andere solche Artikel finden Sie bei uns auch in unseren Kategorien TV-Shows oder allgemeiner unter Unterhaltung, mehr über Guido Maria Kretschmer unter diesem speziellen Stichwort oder allgemeiner unter Mode.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: