Salsa-Konzert in München mit Los Dos y Companeros am 3. November 2011

von: | aktualisiert am: 16.05.2019
Los Dos y Companeros - Die Salsa-Band aus Bayern live

Los Dos y Companeros - Die Salsa-Band aus Bayern live

München. Die bayerische Salsa-Band Los Dos y Companeros ist am Donnerstag, den 3. November 2011 zu einem Konzert in Das Schloss München. Los Dos y Companeros ist live ein Erlebnis, dass Ihr Euch unter keinen Umständen entgehen lassen solltet! Salsa und Lebensfreude pur erwarten Euch, präsentiert von 11 lebensfrohen und lebensgejahenden „Revolutionären“, die einst auszogen, die (Salsa-)Welt zu erobern. Das tun sie mit wachsendem Erfolg – und natürlich einer großen Fan-Gemeinde in Bayern.

Manche Zuhörer sind so in den Bann gezogen, dass sie völlig verblüfft sind, wenn sie dann feststellen: „Die Band singt deutsch!“ – Naja, oberpfälzisch wäre wohl die korrektere Bezeichnung. Das kann bei Gästen nördlich des Weißwurst-Äquators schon mal sehr fremdsprachig ankommen. Vielleicht ist es auch das Zucken im ganzen Körper von den Beinen an – das einen durchfährt, wenn die Band zu spielen beginnt -, das die Synapsen zwischen linken und rechtem Ohr ordentlich durcheinander rüttelt…

Wie auch immer: ein großer Spaß, so ein Salsa-Konzert mit Los Dos!

Das Konzert findet in Das Schloss in München in der Schwere-Reiter-Str. 15 statt. Die Karten kosten 16 € und können hier auch Vorbestellt werden: http://www.mariandl.com/schlosskarten/advanced_search_result.php?keywords=los+dos&x=0&y=0

Los geht es um 20.00 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Mehr über Los Dos y Companeros erfahrt Ihr unter unserem Stichwort, darunter auch zwei Interviews.

Mehr aktuelle Infos zu Salsa München stehen immer in unserer Kategorie (Link vorn).

Wenn Ihr interessante Tipps und Hinweise habt, wo man in München Salsa tanzen und Salsa lernen kann, freuen wir uns auch auf Eure Post! Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Über Konzertberichte z.B. freuen wir uns auch sehr!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.